2 C
München

Taylor Swift sagt, „Mad Men“ inspirierte den nächsten „Midnights“-Track „Lavender Haze“

Die Grammy-Gewinnerin und ‚Amsterdam‘-Schauspielerin hat enthüllt, wie ‚Mad Men‘ und ihr Partner Joe Alwyn hinter dem Song ‚Lavender Haze‘ stecken.

Taylor Swift ließ sich für „Midnights“ von „Mad Men“ inspirieren.

Die Grammy-Gewinnerin enthüllte in einem Instagram-Video, dass der Titel des kommenden Songs „Lavender Haze“ aus einem Satz stammt, den sie in der von der Kritik gefeierten Dramaserie gehört hat. (Er erscheint in Staffel 2, Folge 12, „The Mountain King“.) Der Song ist der erste Titel des Albums „Midnights“, das am 21. Oktober veröffentlicht wird.

„Ich bin auf den Ausdruck ‚Lavender Haze‘ gestoßen, als ich ‚Mad Men‘ ansah, und habe ihn nachgeschlagen, weil ich fand, dass er gut klang, und es stellte sich heraus, dass es ein gebräuchlicher Ausdruck war, der in den 50er Jahren verwendet wurde, wo sie einfach das Sein beschrieben verliebt“, sagte Swift und zitierte die Definition als „allgemeiner Liebesschimmer“, der „wirklich schön“ sei.

Swift fuhr fort: „Ich denke, wenn du im ‚Lavender Haze‘ bist, wirst du theoretisch alles tun, um dort zu bleiben und dich nicht von Leuten aus dieser Wolke stoßen zu lassen. Ich denke, viele Menschen müssen sich jetzt damit auseinandersetzen, nicht nur „Personen des öffentlichen Lebens“, denn wir leben im Zeitalter der sozialen Medien, und wenn die Welt herausfindet, dass Sie in jemanden verliebt sind, werden sie mich wiegen stell mich da hin.”

Swift und Schauspieler Joe Alwyn sind seit 2016 romantische Partner. Der „Stars at Noon“-Schauspieler war auch eine Inspiration für Swifts „Lavender Haze“.

„Meine Beziehung seit sechs Jahren, wir mussten seltsamen Gerüchten ausweichen, Boulevard-Zeug, und wir ignorieren es einfach“, sagte der „All Too Well“-Sänger. „Und so handelt dieser Song irgendwie davon, diese Dinge zu ignorieren, um die wahren Dinge zu schützen.“

Swifts Liebe zum rauschenden Fernsehen ist weithin dokumentiert, wobei die Katze der ‘Cats’-Schauspielerin sogar nach Mariska Hargitays ‘Law & Order: Special Victims Unit’-Figur Olivia Benson benannt wurde. . Swift spielte (und sang) kürzlich in „Amsterdam“ an der Seite von Christian Bale, John David Washington und Margot Robbie.

Registrieren: Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Film- und Fernsehnachrichten! Melden Sie sich hier für unseren E-Mail-Newsletter an.



Previously published on biographymask.com

Latest article

%d Bloggern gefällt das: