6.5 C
Munich

Ethereum: Grünes Update könnte Bitcoin-Challenge beschleunigen

[ad_1]

Ethereum steht an der Schwelle zu einem Update, das diejenigen zum Schweigen bringen sollte, die sagen, dass Blockchain-Technologie und Kryptowährungen zu energieintensiv sind, um in der Zukunft des Finanzwesens eine Rolle zu spielen. Bekannt als The Merge, beinhaltet es die Zusammenführung des Haupt-Blockchain-Netzwerks von Ethereum mit einem anderen System, um den Stromverbrauch zu reduzieren. Eine erfolgreiche Generalprobe im August bedeutet, dass der Wechsel in den kommenden Wochen stattfinden könnte.

Wie Bitcoin verwendet Ethereum ein Proof-of-Work-Modell, bei dem komplizierte Gleichungen gelöst werden müssen, um neue digitale Token freizuschalten oder Transaktionen zu validieren, was viel Rechenleistung erfordert. Die Fusion bedeutet, dass Ethereum zum Proof-of-Stake wechseln wird, bei dem Benutzer Transaktionen mit ihren vorhandenen Vermögenswerten verifizieren werden. Es benötigt weniger Energie – 99,95 % weniger laut der von der Community erstellten Informationsseite ethereum.org. Token-Besitzer können ihr Kapital durch Staking investieren und digitale Assets verleihen, um Transaktionen zu validieren.

Im Solana-Proof-of-Stake-Blockchain-Netzwerk schätzt die Kryptoplattform Coinbase die jährliche Rendite aus dem Staking auf etwa 3,85 %. Ethereum, ein größeres Netzwerk mit mehr Transaktionen, könnte höhere Renditen bieten. Ethereum.org prognostiziert 7 %.

Ethereum Digital Token Ether ist nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung. Allerdings ist der Unterschied erheblich. Der Marktwert von Ether ist nach Angaben von CoinGecko etwa halb so hoch wie der von Bitcoin. Wie alle Kryptowährungen hat sich der Preis im vergangenen Jahr von einem Rekordhoch zurückgezogen, da steigende Zinsen die Nachfrage nach riskanten Vermögenswerten verringerten. Es ist um 60 % von seinem Höchststand gefallen, knapp unter dem Rückgang von Bitcoin um 65 %. Die Fusion könnte die Lücke schließen, indem sie den Preis von Ether in die Höhe treibt. Es stieg um mehr als ein Zehntel, nachdem ein Testnetz eine Simulation des geplanten Mainnet-Switches durchgeführt hatte.

Das Update hat sich bereits verzögert. Selbst wenn es passiert, plant nicht jeder, es zu übernehmen. Einige Bergleute, die zu verlieren bereit sind, erwägen, die ältere Version von Ethereum zu betreiben – etwas, das als Fork bekannt ist. Aber eine solche Entscheidung wird keine breite Unterstützung finden. Die Reduzierung des Stromverbrauchs der Kryptografie ist ein weit verbreitetes Ziel.

Der Lex-Newsletter

Finden Sie jeden Mittwoch einen Brief von Lex-Zentren auf der ganzen Welt und jeden Freitag eine Rezension der besten Kommentare der Woche. Registrieren hier

[ad_2]

Source link

Latest article