-0.3 C
München

So sehen Sie den Start von Nvidias RTX 4090 auf der GTC 2022

[ad_1]

Nvidia startet nächste Woche sein Herbst-Event GTC 2022, bei dem wir wahrscheinlich den Start der RTX 4090 sehen werden, dass wir die Einführung der RTX 4090 – und möglicherweise anderer GPUs – während der Keynote sehen werden.

Wir werden möglicherweise auch mehr als GPUs der nächsten Generation sehen. Hier erfahren Sie, wie Sie den Start der RTX 4090 live verfolgen und was Sie von der Präsentation erwarten können.

So sehen Sie den Start von Nvidia RTX 4090 auf der GTC 2022

Nvidia-CEO Jensen Huang wird am Dienstag, den 20. September um 8:00 Uhr PT die Unternehmens-Keynote der GTC 2022 halten. Die Präsentation wird wahrscheinlich auf dem YouTube-Kanal von Nvidia ausgestrahlt, aber Sie können die hinzufügen Streaming-Link auf der NVIDIA-Website auch. Sie können den speziellen GeForce Beyond-Stream oben sehen. Nvidia hat auch seine vollständiger GTC-Keynote-Stream live, wenn Sie andere Ankündigungen empfangen möchten.

Obwohl die meisten Leute der Keynote der Führungskraft zuhören, dauert Nvidias Herbst-GTC-Event fast die ganze Woche. Sie findet vom 19. bis 22. September komplett virtuell statt. Sie können an zusätzlichen Entwicklungssitzungen teilnehmen – Sie können sich anmelden und einen Zeitplan erstellen unter Nvidias AGB-Landingpage – aber sie werden sich darauf konzentrieren, wie Entwickler die Tools von Nvidia verwenden können, und nicht auf neue Produktankündigungen.

Für die Teilnahme an den Weiterbildungsveranstaltungen ist eine Anmeldung erforderlich. Die Keynote erfordert jedoch keine Registrierung und wird auf dem YouTube-Kanal von Nvidia gestreamt.

Was Sie vom Start der Nvidia RTX 4090 erwarten können

Nvidia-CEO in einer virtuellen Küche.

Das erste, was Sie von der Einführung der RTX 4090 erwarten sollten, ist, nun ja, die RTX 4090. Obwohl Nvidia keine Details über die Karte bestätigt hat oder sogar, dass sie RTX 4090 heißt, haben wir Ich habe gesehen, dass die vollständigen Spezifikationen vor ein paar Tagen durchgesickert sind. Laut dem Leck wird Nvidia die RTX 4090 und zwei RTX 4080-Modelle ankündigen – eine 12-GB-Variante und eine 16-GB-Variante.

Es ist so gut wie bestätigt, dass Nvidia seine GPUs der nächsten Generation auf den Markt bringen wird, die angeblich die doppelte Leistung der aktuellen Generation bieten. Einige Leaker sagen, dass das Hauptmerkmal dieser Karten eine konfigurierbare TDP ist. Die Geschichte besagt, dass jede Karte eine Basisleistung hat, die Sie von einer GPU erwarten würden, aber Benutzer können der Karte mehr Leistung zuweisen, um die Leistung zu steigern.

Es besteht die Möglichkeit, dass wir auch mehr von den neuen Karten sehen werden. Nvidia neckt seit einigen Wochen etwas namens Project Beyond und postet vage Videos auf dem Twitter-Account von GeForce, die ein Desktop-Setup zeigen, das mit verschiedenen Hinweisen geschmückt ist. Ein aktuelles Video zeigte, wie der PC mit dem Rendern in Adobe Media Encoder begann, was darauf hindeutet, dass es etwas mit kreativen Apps zu tun haben könnte.

Geschwindigkeit zählt…#ProjectBeyond
20.09.22
8 Uhr PDT pic.twitter.com/Y2TM8KSJQn

— NVIDIA Studio (@NVIDIAStudio) 16.09.2022

Während es möglich ist, dass Project Beyond nur Nvidias Branding für den Start der RTX 4090 ist, ist es wahrscheinlich etwas anderes. Im Nvidias neuester UmsatzaufrufDas Unternehmen sagte, es plane, “neue Marktsegmente … mit unserer Gaming-Technologie” zu erreichen.

Es könnte alles bedeuten, aber wir können immer fundierte Vermutungen anstellen. Letztes Jahr hat Nvidia eine Demo von Spielen geteilt, die auf ARM-PCs laufen, und damit den Grundstein für zukünftige ARM-basierte Spiele gelegt. Obwohl die Übernahme von ARM durch Nvidia gescheitert ist, besteht immer noch eine gute Chance, dass die Unternehmen eng zusammenarbeiten werden.

Neue Marktsegmente könnten PCs bedeuten, die keine traditionellen x86-Prozessoren verwenden, wie sie von Intel und AMD angeboten werden. Es ist reine Spekulation, aber ARM-Spiele sind seit geraumer Zeit ein Schwerpunkt für Nvidia, und das Unternehmen stellt Entwicklern, die an ARM-Apps arbeiten, viele seiner Spielfunktionen zur Verfügung.

Project Beyond könnte auch ein Werkzeug für Schöpfer sein. Nvidia neckte nicht nur die Videocodierung, sondern CEO Jensen Huang rief während der letzten Telefonkonferenz des Unternehmens speziell Streamer, Vlogger und andere Arten von Inhaltserstellern auf.

Wir müssen jedoch auf die Keynote warten, bevor wir es genau wissen. Die Ankündigung der RTX 4090 ist fast sicher, aber es sieht so aus, als hätte Nvidia noch eine zusätzliche Überraschung parat.

Empfehlungen der Redaktion











[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: