4.9 C
Munich

Großes PlayStation 5-Redesign mit Wechseldatenträger soll 2023 erscheinen

[ad_1]

Seit der Einführung der PlayStation 5 im Jahr 2020 hat Sony stillschweigend mehrere Überarbeitungen an der Hardware vorgenommen, um unter anderem Gewicht und Stromverbrauch zu reduzieren (die jüngste Hardwareüberholung hat gerade mit der Einführung begonnen). Das heißt, wenn Sie die Maschinen nicht tatsächlich öffnen, würden die meisten normalen Verbraucher den Unterschied zwischen den verschiedenen PS5-Revisionen nicht bemerken.

Gut, laut Insider Tom Henderson, die in der Vergangenheit die Ware auf Sony-Hardware geliefert hat, steht für 2023 ein größeres Redesign der PlayStation 5 an. Diese neue PS5 trägt intern offenbar den Codenamen „Chassis D“ (in Anlehnung an die Modelle der Frames A, B und C). . Der große Unterschied besteht laut Henderson darin, dass dieses Modell ein austauschbares Blu-ray-Disc-Laufwerk bieten wird, was möglicherweise die aktuelle Situation vereinfacht, in der Sony zwei PS5-SKUs anbietet – eine mit und eine ohne Disc-Laufwerk. Es heißt, diese neue Version der PS5 wird die Vorgängermodelle ersetzen.

Das Wechselplattenlaufwerk soll an einen USB-C-Anschluss auf der Rückseite der Konsole angeschlossen werden und „die Ästhetik“ der Maschine nicht „zerstören“. Das Laufwerk wird wahrscheinlich in einigen Paketen enthalten sein, wird aber auch separat verkauft, sodass die Spieler entscheiden können, ob sie es als Teil ihres Setups haben möchten oder nicht. Darüber hinaus ist unklar, welche anderen Änderungen für die neue PS5 bevorstehen könnten, aber Henderson deutet an, dass sie dünner und leichter als frühere Modelle sein könnte.

Natürlich ist das erstmal mit Vorsicht zu genießen, aber es klingt alles ziemlich plausibel. Der PS5-Start hatte seinen Anteil an Designproblemen, und der Ansatz mit zwei SKUs erwies sich als weniger als ideal, daher wäre es nur sinnvoll, dass Sony so schnell wie möglich etwas Ausgefeilteres herausbringen wollte. Im Idealfall wäre eine neue Version der Hardware auch einfacher herzustellen, was Sony bei der Bewältigung der anhaltenden Lieferprobleme der PS5 helfen würde.

Laut Henderson wird das neue PlayStation5-Modell voraussichtlich im September 2023 auf den Markt kommen. Was denken Sie? Sieht diese neue PS5 vielversprechend aus? Was erwarten Sie von einer Hardware-Überholung?



[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: