2 C
München

Luna Encinas Cruz – Alter, Vermögen, Größe, Bio, Karriere, Single

Luna Encinas Cruz ist ein spanisches Promi-Kind. Außerdem ist Luna Encinas Cruz die Tochter des spanischen Schauspielers Javier Bardem und Penélope Cruz.

Frühen Lebensjahren

Luna Encinas Cruz geboren am 22. Juli 2013, in Madrid, Spanien. Laut ihrem Geburtsdatum ist sie es 9 Jahre und besitzt die spanische Staatsangehörigkeit. Sie ist das jüngste Kind ihrer Eltern; Javier Bardem (Vater) und Penelope Cruz (Mutter).

Beruflich sind seine beiden Eltern renommierte spanische Schauspieler. Luna wuchs mit ihrem Bruder Leo Encinas Cruz auf. Allerdings nicht viel mehr Informationen über sein frühes Leben.

Luna Encinas Cruz

Bildunterschrift: Luna Encinas Cruz mit ihren Eltern (Quelle: ABTC)

Ausbildung

Apropos Bildungskarriere, sie könnte an der Grundschule in ihrer nahe gelegenen Heimatstadtschule studieren.

Professionelle Karriere

In Bezug auf ihre berufliche Laufbahn ist Luna Encinas Cruz zu jung, um an irgendeiner Art von Arbeit oder Job beteiligt zu sein. Trotzdem genießt sie ihre Kindheit bei ihren Eltern. Sie wurde als Tochter der spanischen Schauspieler Javier Bardem und Penélope Cruz bekannt.

Javier Bardem

1990 gab Javier Bardem sein Schauspieldebüt an der Seite seiner Mutter Pilar Bardem in dem Film „The Ages of Lulu“, mit dem seine Karriere begann. 1992 bekam er die männliche Hauptrolle in „Jamón Jamón“, seinem nächsten Film. Es ist aufgrund seines großen weltweiten Erfolgs immer beliebter geworden.

Er trat in „Golden Balls“ (1993), Lunas nächstem Film, auf. „Perdita Durango“, sein erster Film auf Englisch, kam 1997 heraus. Sein erster bedeutender Durchbruch gelang ihm im Jahr 2000, als er ausgewählt wurde, Reinaldo Arenas in dem biografischen Film „Before Night Falls“ zu spielen.

Luna Encinas Cruz

Bildunterschrift: Javier Bardem in der Szene aus dem Film No Country for Old Men (2007) (Quelle: High on Films)

Sein Regiedebüt gab er 2002 mit „The Dancer Upstairs“, in dem er die Hauptrolle spielte. Sein Hollywood-Debüt gab er 2004 in dem Film „Collateral“, in dem er eine kleine Rolle als Gangster spielte.

Sein größter Erfolg war 2007, als er in dem Western-Thriller „No Country for Old Men“ als psychotischer Anton Chigurh auftrat. Er wurde für seine Leistung weithin gelobt und erlangte internationale Anerkennung.

2008 spielte er in „Vicky Cristina Barcelona“ von Woody Allen mit Penelope Cruz und Scarlett Johansson.

Andere Auftritte

Später trat er in dem Psychofilm „Biutiful“ (2010) auf und gewann mehrere Preise, darunter eine Oscar-Nominierung, und wurde der erste Nominierte für den besten Film, der vollständig auf Spanisch war.

2012 wurde er als Hauptschurke im Bond-Film „Skyfall“ besetzt. The Counselor, Autómata, The Gunman und The Last Face sind nur einige der Filme, in denen er aufgetreten ist.

Er spielt Armando Salazar, den Hauptantagonisten des Films, in dem beliebten Fantasy-Film „Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales“, der 2017 veröffentlicht wurde.

Er erschien im Horrorfilm “Mother!” im selben Jahr mit Michelle Pfeiffer und Jennifer Lawrence. In Sally Potters britisch-amerikanischem Thriller „The Roads Not Taken“ aus dem Jahr 2020 spielte er auch die Rolle des Leo.

In „Being The Records“ und in Denis Villeneuves nächstem Spielfilm „Dune“ spielt er die Rolle des Stilgar.

Penélope Cruz

Penélope Cruz, die im Alter von 15 Jahren von einem Agenten angeheuert wurde, gab mit 16 ihr Fernsehdebüt und im folgenden Jahr ihr Filmdebüt in Jamón Jamón (1992). Anschließend trat sie in Belle Époque (1992), Open Your Eyes (1997), Don Juan (1998), The Hi-Lo Country (1999), The Girl of Your Dreams (2000) und Woman on Top (2000) auf. .

Sie ist auch bekannt für ihre häufige Zusammenarbeit mit dem spanischen Regisseur Pedro Almodóvar in Live Flesh (1997), All About My Mother (1999), Volver (2006), Broken Embraces (2009), I’m So Excited! (2013), Pain and Glory (2019) und Parallel Mothers (2021) sowie Vicky Cristina Barcelona (2008) und To Rome with Love (2012).

Luna Encinas Cruz

Bildunterschrift: Penelope Cruz im Film All the Pretty Horses (2000) (Quelle: YouTube)

Sie wurde als Hauptdarstellerin in den Filmen All the Pretty Horses (2000), Vanilla Sky (2001), Captain Corellis Mandoline (2001) und Blow (2001) bekannt.

Seitdem hat sie in vielen Filmen mitgewirkt, darunter die Komödie Waking Up in Reno (2002), der Thriller Gothika (2003), der Weihnachtsfilm Noel (2004), das Liebesdrama Elegy (2008), der Actionfilm – Das Abenteuer Filme Sahara (2005) und Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides (2011), das Krimidrama The Counselor (2013) und der Mystery-Film Murder on the Orient Express (2017).

Sie wurde für ihre Auftritte in Volver (2006) und Nine (2009) gelobt. Cruz gab 2018 ihr amerikanisches Fernsehdebüt als Donatella Versace, die italienische Modedesignerin, in der FX-Serie The Assassination of Gianni Versace: American Crime Story.

Preis

Luna ist zu jung, um Preise oder Anerkennung zu gewinnen. Aber seine Eltern als Schauspieler gewannen einiges. Seine Mutter Penélope Cruz gewann den Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Darstellung in Woody Allens Vicky Cristina Barcelona (2008). Sie arbeitete erneut mit Allen in Rome With Love (2012) zusammen.

Außerdem ist sie die erste und einzige spanische Schauspielerin, die einen Oscar gewonnen und für ihn nominiert wurde. 2006 gewann sie den Preis der Filmfestspiele von Cannes als beste Schauspielerin für „Volver“ und 2021 gewann sie den Volpi Cup als beste Schauspielerin für „Parallel Mothers“ bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig.

Für ihre Darstellung der Vicky Cristina Barcelona gewann sie den BAFTA Award als beste Nebendarstellerin, den Independent Spirit Award als beste weibliche Nebendarstellerin und den Goya Award als beste Nebendarstellerin.

Javier Bardem, ihr Vater, erhielt einen Academy Award, einen British Academy Film Award, einen Screen Actors Guild Award und einen Golden Globe Award für seine Leistung als Anton Chigurh in dem modernen Western No Country for Old Men (2007) der Coen-Brüder und viele mehr .

Nettowert

Sie ist zu klein, um Geld zu verdienen oder zu arbeiten. Allerdings hat sein Vater als Schauspieler eine Nettowert etwa 20 Millionen Dollar. Während seine Mutter über ein Nettovermögen von rund 85 Millionen Dollar verfügt.

Beziehungsstatus

Dieser Junge ist zu klein, um eine Beziehung einzugehen oder zu heiraten. Wir können jedoch davon ausgehen, dass dies der Fall ist Single und im Moment mit niemandem ausgehen. Ihre Eltern heirateten im Juli 2010 bei einer großen Hochzeit auf den Bahamas im Beisein von Familie und Freunden.

Körpermaße

Dieses kleine Mädchen hat braune Augen mit schwarzen Haaren. Abgesehen davon sind nur wenige Informationen über seine Größe, sein Gewicht und andere körperliche Verfassung verfügbar.

sozialen Medien

Dieses Kind ist zu jung, um sich an Social-Media-Seiten wie Instagram, Twitter und Facebook zu beteiligen. Luna genießt jedoch gerade ihre Kindheit.

Luna Encinas Cruz-Fans sahen es auch

.

Previously published on biographymask.com

Latest article

%d Bloggern gefällt das: