22.9 C
Berlin
Samstag, Juni 22, 2024

Lisa Marie Presley Biografie

Lisa Marie Presley, berühmt als Tochter des legendären Elvis Presley, kam in Memphis, Tennessee, auf diese Welt. Trotz eines schwierigen Weges erwies sie sich als widerstandsfähige Person. Nachdem sie die Mittelschule abgebrochen hatte, durchlebte Lisa Marie eine turbulente Phase, die von Drogenmissbrauch geprägt war. Musik wurde jedoch schließlich ihr Zufluchtsort und bot Trost in ihren dunkelsten Momenten. Im Jahr 2003 wagte sie einen bemerkenswerten Schritt nach vorne und veröffentlichte ihr Debütalbum mit dem Titel „To Whom It May Concern“.

Im Laufe ihres ereignisreichen Lebens begab sich Lisa Marie viermal auf den Weg der Ehe und ging kurzweilige Verbindungen mit bekannten Persönlichkeiten wie Michael Jackson und Nicolas Cage ein. Als Zeugnis ihrer vielseitigen Natur umarmte sie auch die Freuden und Verantwortlichkeiten der Mutterschaft und erzog vier Kinder.

Kurzbiografie

  • Name: Lisa Marie Presley
  • Geburtsjahr: 1968
  • Geburtsdatum: 1. Februar 1968
  • Geburtsstaat: Tennessee
  • Geburtsstadt: Memphis
  • Geburtsland: Vereinigte Staaten
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hauptbekanntheit: Lisa Marie Presley ist eine Sängerin und Schauspielerin, die den meisten als einzige Tochter von Elvis Presley und als Ex-Frau von Michael Jackson bekannt ist.
  • Branchen: Musik
  • Sternzeichen: Wassermann

Frühes Leben von Lisa Marie Presley

Lisa Marie Presley, geboren am 1. Februar 1968 in Memphis, Tennessee, war die Tochter des legendären Elvis Presley und seiner Frau Priscilla. In ihren frühen Jahren lebte sie auf dem berühmten Anwesen Graceland ihres Vaters, bis ihre Eltern sich trennten, als sie 4 Jahre alt war. Danach zog Lisa Marie mit ihrer Mutter nach Los Angeles, blieb aber weiterhin mit beiden Elternteilen verbunden und teilte ihre Zeit zwischen Los Angeles und Memphis auf.

Tragischerweise erlebte sie im zarten Alter von 9 Jahren den Verlust ihres Vaters aufgrund eines scheinbaren Herzversagens, das mit dem Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten in Verbindung gebracht wurde.

Persönliches Leben von Lisa Marie Presley

Während ihrer Schulzeit traf Lisa Marie Presley die schwierige Entscheidung, abzubrechen und erlag leider der Anziehungskraft von illegalen Drogen. Im Alter von 17 Jahren suchte sie Hilfe und trat in das Rehabilitationszentrum des Celebrity Centers von Scientology ein, wo das Schicksal sie mit dem talentierten Rock’n’Roll-Musiker Danny Keough zusammenbrachte. In einer Verbindung, die am 3. Oktober 1988 begann, tauschten Lisa Marie und Danny Gelübde aus, und ihre Liebe führte zur Geburt von zwei Kindern, nämlich Danielle Riley und Benjamin. Tragischerweise verstarb Benjamin, ihr Sohn, im Juli 2020 tragischerweise durch Suizid.

Nach sechs Jahren Ehe beschlossen Lisa Marie und Danny, getrennte Wege zu gehen, und ihre Scheidung wurde 1994 abgeschlossen. Erstaunlicherweise, nur 20 Tage nach der Auflösung ihrer Ehe mit Danny Keough, begann Lisa Marie eine stürmische Romanze mit dem legendären Michael Jackson. Trotz eines Heiratsantrags am Telefon nach nur vier Monaten Beziehung erwies sich ihre Beziehung als kurzlebig, was dazu führte, dass Lisa Marie im Januar 1996 die Scheidung von Michael Jackson einreichte.

Im Jahr 2000 traf Lisa Marie Presley den Musiker John Oszajca, während sie verlobt war, doch ihr Weg kreuzte sich mit Nicolas Cage, was dazu führte, dass sie die Verlobung mit Oszajca abbrach und eine Beziehung mit Cage begann. Ihre Verbindung vertiefte sich schnell und gipfelte in einer Hochzeitszeremonie, die am 10. August 2002 in Hawaii stattfand. Bedauerlicherweise war ihr Eheglück von kurzer Dauer, da sie bereits 108 Tage später getrennte Wege gingen.

Am 22. Januar 2006 wagte Lisa Marie den vierten Gang vor den Traualtar, dieses Mal mit dem Gitarristen, Produzenten und Regisseur Michael Lockwood. Das Glück des Paares vervielfachte sich mit der Ankunft ihrer zweieiigen Zwillinge Harper und Finley, die am 7. Oktober 2008 geboren wurden. Doch im Jahr 2016 begann die Bindung zwischen Lisa Marie und Lockwood zu bröckeln, was schließlich zu ihrer Scheidung führte.

Am 12. Januar 2023 verstarb Lisa Marie Presley tragischerweise im Alter von 54 Jahren nach einem Herzstillstand. Ihr Abschied hinterließ eine Lücke in den Herzen vieler, die sie bewunderten.

Karriere

Während sie ihre wachsende Familie pflegte, verfolgte Lisa Marie Presley gleichzeitig eine aufstrebende Musikkarriere. Im Jahr 1992 machte sie einen bedeutenden Schritt, indem sie ihr erstes Demo aufnahm. Allerdings entschied sie sich dafür, den anschließenden Plattenvertrag abzulehnen.

Am 8. April 2003 veröffentlichte Presley ihr Debütalbum „To Whom It May Concern“, das beeindruckend auf Platz 5 der Billboard 200-Charts einstieg und im Juni 2003 mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde. Nach diesem Erfolg wurde am 5. April 2005 ihr zweites Album mit dem Titel „Now What“ enthüllt, das auf Platz 9 der Billboard 200-Charts debütierte und im November 2005 ebenfalls mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurde.

Im Jahr 2007 arbeitete sie in einem posthumen Duett mit ihrem verstorbenen Vater zusammen, das den Titel „In the Ghetto“ trug. Das zugehörige Musikvideo erreichte Platz 1 bei iTunes und Platz 16 in den Billboard Single-Charts. Die Erlöse aus diesem Projekt wurden einem von Scientology unterstützten wohltätigen Zweck gewidmet. Um ihre musikalische Reise weiter zu zeigen, veröffentlichte Lisa Marie 2012 ihr drittes Album „Storm and Grace“.

Neben ihren musikalischen Bemühungen spielte Lisa Marie Presley eine entscheidende Rolle als Miterbin des Elvis Presley Estate. Sie teilte sich diese Verantwortung mit ihrer Mutter Priscilla und der National Bank of Commerce. Darüber hinaus blieb sie ihrer Verbindung zu Scientology treu, die auch durch die Beteiligung ihrer Mutter unterstützt wurde. Sie engagierte sich außerdem für die Apple School und die Celebrity Center Rehabilitationsklinik.

Notiz:
Wir streben nach Genauigkeit und Fairness. Wenn Sie etwas sehen, das nicht richtig aussieht, kontaktieren Sie uns bitte!

Ehsaan Batt
Ehsaan Batthttps://enexseo.com
Ich bin Ehsaan Batt, ein erfahrener Autor und Schriftsteller mit Schwerpunkt auf Wirtschaft, Technologie und Finanzen. Meine Leidenschaft ist es, komplexe Themen zu enträtseln und fesselnde Geschichten zu verfassen, die die Leser befähigen und aufklären. Mein Ziel ist es, die Kluft zwischen Experten und Enthusiasten zu überbrücken und komplizierte Themen für alle zugänglich zu machen. Mit meiner Arbeit möchte ich neugierige Menschen inspirieren und einen bleibenden Eindruck bei ihnen hinterlassen.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -