Start Nachrichten Ghostwire: Tipps aus Tokio: Was Sie vor dem Start wissen müssen

Ghostwire: Tipps aus Tokio: Was Sie vor dem Start wissen müssen

Ghostwire: Tokyo bietet eine faszinierend dunkle und gruselige Version von Japans berühmtester Stadt. Tauchen Sie ein in dieses atemberaubende Spiel, das eine ganz eigene, geheimnisvolle Welt erschafft. Das Erkunden dieser einzigartigen Kulisse verspricht eine enorme Freude und Spannung gleichermaßen. Jeder Winkel dieses virtuellen Tokios ist mit unergründlichen Geheimnissen gefüllt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Doch es ist nicht nur die geheimnisvolle Atmosphäre, die Ghostwire: Tokyo so bezaubernd macht. Die unkonventionellen Mechaniken des Spiels bieten eine erfrischende Spielerfahrung, die Sie vollkommen in ihren Bann ziehen wird.

Die Zugänglichkeit des Spiels macht es zu einem Vergnügen für Spieler aller Erfahrungsstufen. Obwohl die Türen dieser mysteriösen Welt immer offenstehen, sollten Sie sich während der Öffnungszeiten aufhalten, um das volle Potenzial auszuschöpfen. Denn inmitten der Schatten und der Dunkelheit warten unzählige Belohnungen und aufregende Herausforderungen auf Sie.

Um Ihre Reise durch diese magische und geheimnisvolle Welt zu beginnen, haben wir sorgfältig eine umfangreiche Sammlung hilfreicher Tipps zusammengestellt. Mit diesen Ratschlägen an Ihrer Seite können Sie sich selbstbewusst in das Abenteuer stürzen und die verborgenen Geheimnisse von Ghostwire: Tokyo enthüllen. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Sinne zu schärfen und Ihr Geschick unter Beweis zu stellen, denn es gibt so viel zu entdecken und zu erleben. Tauchen Sie ein in diese wunderbar düstere und zugleich fesselnde Welt und lassen Sie sich von ihrem Charme verzaubern. Es liegt an Ihnen, das Potenzial auszuschöpfen und jede noch so kleine Kleinigkeit zu erforschen, während Sie sich durch die Gassen der Stadt schlagen und immer neue Orte entdecken. Machen Sie sich auf ein überwältigendes Abenteuer gefasst und lassen Sie sich die Magie von Ghostwire:

Kaufen Sie Fudo- und Kukurihime-Fähigkeiten so schnell wie möglich

Wenn Sie einem Feind genug Schaden zufügen, haben Sie die Möglichkeit, seinen Kern (im Wesentlichen sein Herz) auf coole und auffällige Weise zu entfernen. Sie werden diese Aktion während des gesamten Spiels ständig verwenden, also sollten Sie in Fähigkeiten investieren, die sie effektiver machen. Noch wichtiger ist, dass alles, was Sie tun können, um den Prozess zu beschleunigen oder Feinde länger zu betäuben, ein großer Segen ist, da Ihre grundlegende Extraktion unterbrochen wird, wenn Sie Schaden erleiden.

Glücklicherweise tun die Fudo- und Kukurihime-Fähigkeiten genau das und können sehr früh im Spiel völlig sicher erworben werden. In der Zwischenzeit erhöht Letzteres, wie schnell Sie Kerne extrahieren können, was während der dichteren Kampfbegegnungen des Spiels ein Lebensretter ist.

Kaufen Sie Katashiro häufig und in großen Mengen

Das Absorbieren von Spirituosen und das Zurückbringen in Telefonzellen ist eine Ihrer wichtigsten Methoden, um Erfahrung und Meika (die Währung im Spiel) zu sammeln. Aber um Spirituosen lagern zu können, ist Katashiro erforderlich, und Sie beginnen das Spiel nicht mit sehr vielen, was bedeutet, dass Sie ständig zu diesen Hütten zurückkehren müssen, wenn Sie in der Lage sein wollen, neue Spirituosen aufzunehmen.

Dies lässt sich jedoch leicht lösen, da viele Händler-Yokai-Katzen in der ganzen Stadt verstreut sind und Katashiro verkaufen. Jeder, den Sie erhalten, gewährt Ihnen einen zusätzlichen Platz für absorbierte Geister. Kaufen Sie sie also so oft, wie Sie es sich vernünftigerweise leisten können, ohne völlig pleite zu gehen. Das Letzte, was Sie wollen, ist, in einem Gebiet voller Geister zu sein und keinen Platz zu haben, um sie zu fangen.

Rennen Sie mit Yokai-Katzenfreunden um zusätzliches Geld

Während die meisten Yokai-Katzen in der Stadt nur bestimmte Gegenstände verkaufen, werden Sie gelegentlich auf eine stoßen, die eine Liste von Gegenständen hat, die Sie gegen eine solide Zahlung von Meika finden können. Zusätzlich zu dem Geld, das Sie durch individuelle Rabatte verdienen, führt das Erreichen bestimmter Meilensteine ​​auch zu zusätzlichen Belohnungen, die von mehr Katashiro bis hin zu kosmetischen Ausrüstungsteilen reichen. Daher ist es für die Finalisten von entscheidender Bedeutung, jeden Gegenstand zu finden.3950110 ghostwire tokyo 20220308111746

Sie können nachverfolgen, welche Gegenstände die Yokai-Katze benötigt, indem Sie sie im Verkäufermenü auf „aktiv“ setzen. Dadurch werden gelbe Kreise auf Ihrer Karte platziert, die vorgeben, in welchem ​​​​Bereich Sie jeden Gegenstand finden, was das Finden offensichtlich viel weniger frustrierend macht. Trotzdem sind einige Gegenstände besser versteckt, als Sie denken, also seien Sie bei Ihrer Suche gründlich.

Erkunden Sie ständig die Dächer

Eine beträchtliche Menge an Ghostwire: Tokyo’s Secrets, Collectibles, and Spirits findet man, wenn man über die Dächer der Stadt navigiert. Sie können diese Höhen erkunden, indem Sie Tengu finden – einen Luft-Yokai, der laute Geräusche macht, um Sie auf ihre Anwesenheit aufmerksam zu machen –, die durch die Stadt fliegen und die Sie ergreifen können, um schnell auf einem nahe gelegenen Dach zu landen.

Etwas später im Spiel sollten Sie den Kauf der Fertigkeit Amenotori X in Betracht ziehen, mit der Sie einen Tengu aus dem Nichts beschwören können, den Sie sofort angreifen können. Unnötig zu erwähnen, dass dies eine viel einfachere Methode ist, um auf die Dächer zu gelangen, als herumzulaufen und nach einem vorhandenen Tengu an einem vorher festgelegten Ort zu suchen.

Verbessere frühzeitig dein Gleiten

Sie werden sehr früh im Spiel eine Gleitfähigkeit erlangen, und es ist ein unschätzbares Werkzeug, um sich in der Stadt fortzubewegen, insbesondere wenn Sie sich über die im obigen Punkt erwähnten Dächer bewegen. Wenn Sie die Fähigkeit zum ersten Mal erhalten, können Sie jedoch nur sehr kurz schweben, also sollten Sie in Upgrades investieren, um Ihre Sendezeit zu verlängern.

Sie können Ihr erstes Gleit-Upgrade zu Beginn des Spiels kaufen, wodurch Ihre Zeit am Himmel auf 3 Sekunden verlängert wird. Nach ein paar Stunden und ein paar Nebenquests solltet ihr allerdings über ein Upgrade auf das letzte Level nachdenken, was diese Zeit auf 5 Sekunden erhöht. Wenn das aus dem Weg geräumt ist, können Sie mehr Geheimnisse und Geister erreichen als je zuvor.

Verwenden Sie Spendenboxen, um Jizo-Statuen leicht zu finden

Wenn Sie an den in der Stadt verstreuten Jizo-Statuen beten, erhalten Sie eine zusätzliche Verwendung eines entsprechenden Elementarangriffs. Da diese Elementarangriffe Ihre Hauptschadensquelle sind und nur begrenzte Reserven haben, sollte das Auffinden dieser Statuen eine Ihrer obersten Prioritäten sein. Glücklicherweise gibt es eine ziemlich einfache Möglichkeit, sie auf Ihrer Karte erscheinen zu lassen.

Einige Torii-Tore spawnen Spendenboxen, nachdem sie geleert wurden. Mit der maximalen Spende erfüllen Sie sich einen Wunsch, der Ihnen auf Ihrem Weg helfen kann. Besonders während der Öffnungszeiten des Spiels, wenn Ihre Reserven am niedrigsten sind, werden Sie sehr davon profitieren, wenn Sie „Weitere Jizo-Statuen finden“ auswählen, wodurch ein neues Statuensymbol auf Ihrer Karte platziert wird, damit Sie es sich ansehen können.

Zielen Sie auf kristallisierte Gegenstände für Äther

Wenn Sie durch die Stadt gehen, werden Sie große Mengen kristallisierter Objekte bemerken, die herumschweben, wie Computermonitore, Kühlschränke oder sogar riesige Autos. Dies sind Äthervorkommen, und Sie werden sie definitiv jedes Mal zerstören wollen, wenn sie Ihre Sichtlinie kreuzen.3950111 ghostwire tokyo 20220308104446

Jedes kristallisierte Objekt, das du zerstörst, setzt Äther frei, den du dann absorbieren kannst, um deine elementaren Angriffsressourcen wieder aufzufüllen. Grüner Äther füllt Windressourcen auf, roter Äther füllt Feuerressourcen auf und blauer Äther füllt Wasserressourcen auf. Wenn man bedenkt, wie einfach es ist, diese elementare Munition für Ihre Angriffe zu verlieren, ist dies eine fast obligatorische Möglichkeit, sich einzudecken.

Füttere die Hunde, um nützliche Belohnungen zu erhalten

Sie werden bemerken, dass überall in Tokio Hunde herumhängen, und Sie werden sie zweifellos streicheln wollen. Sie am Kopf zu kraulen, ist jedoch nur eine Möglichkeit, mit den entzückenden Welpen zu interagieren. Sie können sie auch mit Hundefutter füttern, das in Geschäften gekauft und manchmal in der offenen Welt gefunden werden kann, um einige coole Belohnungen zu erhalten. Sie werden mit sogenannten Yōkai-Steinen belohnt, die für den Kauf von Fusionsformeln und anderen Gegenständen benötigt werden.

Das Sammeln von Münzen zur Verbesserung Ihres Charakters

Das Sammeln von Münzen ist eine weitere Möglichkeit, Ihren Charakter zu verbessern. Wenn Sie durch die offene Welt reisen, werden Sie häufig kleine Münzkisten finden, die Ihnen helfen, Ihr Inventar zu verbessern. Sie können unter anderem bessere Ausrüstungsgegenstände kaufen, neue Fusionsformeln erwerben und Ihren Charakter so aufwerten.

Fazit

Dies sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Charakter in Dutch Bullion aufwerten können. Es gibt noch mehr zu entdecken und es lohnt sich, die Gelegenheit zu nutzen, alles aus dem Spiel herauszuholen. Sie können bessere Ausrüstungsgegenstände, Fusionsformeln und Yōkai-Steine kaufen, um Ihren Charakter zu verbessern, oder sie können versuchen, seltene Münzen zu sammeln und Ihr Vermögen aufzubauen.

 

Die mobile Version verlassen