3.1 C
München

Erkunden Sie die Gebote und Verbote der Stockfotografie, um den Umsatz zu steigern

[ad_1]

Wenn Sie sich darauf freuen, mit Stock-Fotografie Geld zu verdienen, sollten Sie sich mit der Kunst auseinandersetzen, die ultimative Stock-Fotografie zu erstellen. Dieser Artikel enthält die richtigen Informationen und Ideen, damit Sie diesen Bereich besser verstehen.

Schauen Sie sich zuerst die meistverkauften Stockfotos an

Am Anfang sollen Sie die meistverkauften Fotos finden. Sobald Sie solche Fotos gefunden haben, müssen Sie verstehen, warum diese Fotos Bestseller sind. Warum ein Foto zum Bestseller wird, kann verschiedene Gründe haben. Sobald Sie diese Gründe erforscht haben, müssen Sie ähnliche Fotos anklicken, um Geld zu verdienen.

Dos and Don’ts der Stockfotografie

Hier sind einige Gebote und Verbote, die Sie befolgen sollten. Wenn Sie diese Tipps richtig befolgen, können Sie Ihre Stockfotos verkaufen, um viel Geld zu verdienen.

Machen

Hinter jedem Ihrer Shootings sollte immer das richtige Konzept stehen. Sie müssen auch das Ambiente berücksichtigen. Wenn Sie beispielsweise auf eine Nische abzielen, die eine dunklere Umgebung benötigt, um eine komplexe Idee darzustellen, müssen Sie ein entsprechendes Konzept verwenden. Daher müssen Sie Stock-Fotografie nach einem Konzept und einem Thema machen.

Ein professioneller Designer sollte Ihr Foto als Miniaturansicht auf einer Bild-Website sehen. Ihre Fotos sollten einfach und klar verständlich sein. Daher wäre es besser, wenn Sie diesbezüglich ein gutes Vorschaubild verwenden. Sie können auf diese Fotos klicken, die die Gestaltung oder Bearbeitung des Textes ermöglichen. Sie können stöbern depotphotos.com/stock-photos/cult.html um diese Bilder zu überprüfen, um dieses Problem besser zu verstehen.

Sie sollten es ernst nehmen, wenn Sie wirklich Geld mit Stockfotos verdienen wollen. Daher ist es besser, Ihre Kamera überall hin mitzunehmen. Echte und erstaunliche Momente können die ganze Zeit um Sie herum passieren. Wenn Sie also eine Kamera haben, können Sie sie erfolgreich im Rahmen erfassen. Sie wissen nie, ob solche zufällig angeklickten Fotos Ihre meistverkauften Fotos werden könnten.

Ein Klick auf die Bilder wird nicht ausreichen. Fotografieren muss man ständig lernen. Es wäre hilfreich für Sie, verschiedene Aspekte der Fotografie zu studieren. Darüber hinaus sollten Sie sich auch mit anderen professionellen Fotografen treffen, um ihre Ideen und Tipps zu erhalten.

Nicht zu tun

Es wäre hilfreich, wenn Sie niemals Marken oder Logos auf Ihren Stockfotos zeigen würden. Daher wäre es besser, beim Posten oder Posten Ihrer Fotos sehr vorsichtig zu sein. Überprüfen Sie Ihre Bilder sorgfältig, ob Warenzeichen oder Logos vorhanden sind. Dies ist eine ziemlich wichtige Überlegung für Sie.

  • Klicken Sie immer wieder auf dieselben Fotos

Es wäre hilfreich, wenn Sie immer versuchen, verschiedene Arten von Fotos anzuklicken. Daher sollten Sie niemals wiederholt auf die gleichen Stockbilder klicken. Es ist immer am besten, etwas Neues mit der Fotografie auszuprobieren. Menschen mögen neue und einzigartige Dinge. Daher müssen Sie sich an diesen Aspekt erinnern, bevor Sie auf ein Bild klicken.

Fazit

Wenn Sie die oben beschriebenen Gebote und Verbote richtig befolgen, können Sie auf gute Stock-Bilder klicken, die sich verkaufen. Die meisten professionellen Fotografen folgen diesem Rat.

[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: