16.6 C
Munich

Die Frauen, die Jalen Rose einen „Weckruf“ gegeben haben, werden von Ja Rule porträtiert!

Rapper Ja Rule konnte mit Hilfe seiner rauen Raps den gefährlichen Straßen von Hollis, Queens, entkommen. Und wie er mir in der dieswöchigen „Renaissance Man“-Show erzählt, war es auch die Liebe einiger wirklich bemerkenswerter Damen.

Ihre Tochter Brittany wurde 1995 als erstes Kind geboren. Ja bewegte sich damals in zwei Welten: der Musikindustrie und seinen früheren Fehlentscheidungen.

Vieles wurde ihm nach der Geburt seiner Tochter klar. „Damals habe ich einen Waffen- und Betäubungsmittelfall festgenommen … und es war ein böses Erwachen. Da fing ich an, mich zu fragen: “Was hast du eigentlich vor?” Die Frage ist: “Was machst du gerade mit deinem Leben?”

Die Frauen, die Jalen Rose eine gegeben haben

Er widmete sein ganzes Leben der Musik und seine Arbeit mit Sängerinnen machte ihn berühmt. Mit J.Lo schuf er die Megahits „I’m Real“ und „Ain’t It Funny“.

Und Ashanti: „Wir haben viele heiße Tracks zusammengestellt.“ Meine Zusammenarbeit war kein Einzelfall; Wir haben insgesamt fünf Top-Ten-Singles erzielt. es ist einzigartig.

Es gibt auch Mary J. Blige.

Einer meiner Lieblingssongs, den ich je komponiert habe, heißt „Rainy Dayz“, sagt Ja Rule. Dann: „Mary ist mein Favorit. Wenn ich an Soulsänger meiner Generation denke, ist einer meiner Favoriten Mary. Was ich versuche zu sagen ist…

Das „Yin-Yang“ der Songs, sagt Ja, habe die Zusammenarbeit dieser drei Megastars so effektiv gemacht.

Die Frauen, die Jalen Rose eine gegeben haben

Meine Stimme ist rau, weißt du … und sie passt gut zu der sanften Stimme von Frauen“, sagte er.

Ja Rule schreibt sein Interesse an Musik auch der Legende Hollis Run-DMC zu. Es waren diese Männer, behauptet er, die einen tiefgreifenden Einfluss auf sein Leben und seine Arbeit hatten.

Als Jugendlicher „war es eine schöne Sache, ein Segen, diesen Teil des Erfolgs zu sehen, weißt du, Erfolg auf der Straße, und diese erstaunlichen jungen Brüder, junge schwarze Brüder, die etwas sehr Positives tun, aber auch den Swag und die Frische, weißt du, die Lust macht, diesen Weg auch weiter zu gehen.

Ja ist derzeit auf dem Höhepunkt seiner Karriere und er möchte es nach vorne zahlen. Er kuratierte eine Reihe von NFTs, die von schwarzen Künstlern geschaffen wurden, und spendete den Erlös an fünf HBCUs.

Das ist meiner Meinung nach ein entscheidender Faktor. Er forderte junge Farbige auf, „es nach vorne zu zahlen“, indem sie der nächsten Generation schwarzer Amerikaner helfen. Es war übrigens großartig, das erreichen zu können. Bildung spielt in der modernen Gesellschaft eine entscheidende Rolle.

Er warnte, dass finanzielle Stabilität zwar möglich sei, aber „wenn man nicht informiert wird, wird das Geld schnell vergehen“. „Und ich möchte, dass unsere schwarzen Kinder stolz darauf sind, an diesen HBCUs teilzunehmen. Die Spenden waren wirklich hilfreich, wie Sie sich vorstellen können. Das ist der erste Ruck. Damit fängt alles an.

Die aus Detroit stammende Jalen Rose ist eine der umstrittenen Fab Five der University of Michigan. Diese Spieler sorgten Anfang der 1990er Jahre im College-Basketball für Aufsehen.Er verbrachte 13 Jahre als Profispieler in der NBA, bevor er eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens wurde.

Rose arbeitet derzeit als Co-Moderatorin von „Jalen & Jacoby“ als Analystin für „NBA Countdown“ und „Get Up“. Er ist Modedesigner, Autor des Bestsellers „Got to Give the People What They Want“ und Mitbegründer der Jalen Rose Leadership Academy, einer öffentlichen Charterschule in seiner Heimatstadt. Außerdem produzierte er „The Fab Five“ für ESPNs „30 for 30“-Serie.



Previously published on techstry.net

Latest article