2 C
München

Die eine AirPods Pro-Verbesserung, die wir einfach nicht sehen können – noch

[ad_1]

Es gibt eine Sache an den neuen Apple AirPods Pro, die kein Testbericht beantworten kann. Nicht unsere Überprüfung der AirPods 2. Nicht die von jemand anderem. Und für mich ist diese unbeantwortete Frage wichtiger als jede verbesserte Spezifikation.

Letztendlich sind dies AirPods Pro. Sie werden wirklich gut sein, und sie werden besser sein als die vorherige Version. Bessere Geräuschunterdrückung ist ausgezeichnet. Eine bessere Akkulaufzeit ist nie eine schlechte Sache. Die Unterstützung von Better Find My ist wichtig. Die besten Dinge sind in allen Bereichen besser.

Aber hier ist die Sache: Ich war zu spät für das AirPods Pro-Spiel. Mein erstes Paar habe ich mir erst am Black Friday 2021 gekauft. Das ist Ende November, für diejenigen, die es irgendwie schaffen, solchen Wahnsinn zu vermeiden.

Apple AirPods Pro 2 neben den AirPods Pro der ersten Generation.
Apple AirPods Pro der ersten Generation (links) und AirPods Pro der zweiten Generation. Simon Cohen / Digitale Trends

Etwas mehr als drei Monate später fand ich mich im Apple Store in der Carnegie Library in Washington, DC wieder und ließ meine AirPods Pro ersetzen. (Übrigens ist es ein wirklich cooler Apple Store, mit viel Kunst, die Sie sich ansehen können, während Sie warten.) Wie es der Zufall so will – soweit man es Glück nennen kann – haben meine AirPods Pro seit kurzem eine Art Rückkopplungsproblem , ähnlich dem Gefühl, wenn ein Mikrofon zu nah an einem Lautsprecher ist. (Denn genau das sind Kommentare.)

In knapp vier Monaten war ich also auf meinem zweiten Paar AirPods Pro. Übrigens ein großes Lob an das fortlaufende Apple Store-Erlebnis, das wirklich unschlagbar ist.

Schneller Vorlauf bis heute, etwa sechs Monate später, und ich habe ein neues Problem, das sich kürzlich entwickelt hat. Jede Bewegung meines Gesichts oder Ohrs – wie überhaupt die Bewegung meines Kiefers, was dazu neigt, weil ich ein Mensch bin – und ich erhalte im richtigen AirPod Pro eine Art digitales Kratzgeräusch. Es ist fast so, als würde etwas am Mikrofon kratzen. Es ist nicht so ärgerlich wie der Feedback-Bug, der diese AirPods Pro unbrauchbar machte. Aber da ich das Glück habe, die Google Pixel Buds Pro zur Hand zu haben (oder die Samsung Galaxy Buds 2 Pro, was das betrifft), habe ich Optionen.

Es sieht so aus, als ob eine weitere Reise in den Apple Store in meiner Zukunft liegt. Es ist tatsächlich leichter gesagt als getan, wenn man bedenkt, dass mein nächster Laden in Metairie nördlich von New Orleans liegt, etwa drei Autostunden entfernt. Auf der anderen Seite schlug ich NOLA mit einer leichteren Entschuldigung.

Ich bin hier nicht allein. Unzählige andere hatten ihre Probleme mit diesen kleinen Wundern. Und genau wie ich kümmerten sie sich wahrscheinlich nicht allzu sehr um die relativ geringfügige Unannehmlichkeit, sie handeln zu lassen. Vielleicht liegen wir alle falsch, wenn wir den falschen AirPods Pro zuwinken, insbesondere angesichts ihres Preises. Aber wenn es so einfach ist, sie im Rahmen der Garantie auszutauschen, dann merke ich eher, dass es nur so viele Dinge gibt, die ich mir den Tag vermiesen werde.

Und überhaupt, meine Erfahrung ist anekdotisch. Meine Ohren sind anders als deine. Ich bin in Florida, es ist wie unter Wasser zu leben. (Unter anderem.) Vielleicht habe ich ihnen etwas angetan, was du nicht getan hast.

Aber das bringt uns zurück zu meiner ursprünglichen Frage, die wir noch nicht beantworten können. Wie lange werden diese neuen AirPods Pro funktionieren, bevor sie uns im Apple Store zu einer kurzen Test-and-Replace-Sitzung treffen? Werden sie bis zur Ankündigung der nächsten Version wirklich noch ein paar Jahre durchhalten? Verdammt, werden sie es noch 12 Monate schaffen, bevor ich sehen muss, wie ich sie gegen ein Paar eintauschen kann, von dem Sie wissen, dass es tatsächlich so funktioniert, wie es beworben wird, ohne Demo-Probleme?

Dies ist die einzige Verbesserung, die wir in keinem Datenblatt oder keiner Pressemitteilung von Apple sehen werden.

Empfehlungen der Redaktion











[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: