22.3 C
Berlin
Mittwoch, Juli 24, 2024

Der schnellste Weg, um Ihre Dateien, Apps und mehr von Ihrem alten MacBook zu übertragen

Wir zeigen Ihnen, wie Sie alle Ihre Daten mithilfe des integrierten Migrationsassistenten von Apple auf einen neuen Mac übertragen.
macos-high-sierra-migrationsassistent
Wenn Sie auf einen neuen Mac upgraden, gibt es eine einfache Möglichkeit, Ihre wichtigen Dateien zwischen Computern zu übertragen.

 

Apfel

Ihr altes MacBook funktioniert nicht mehr? Unabhängig davon, ob es langsamer ist oder der Akku keine Ladung halten kann, ziehen Sie möglicherweise ein Upgrade in Betracht. Leider haben wir in letzter Zeit keine neuen MacBook-Modelle erhalten Peek-Performance-Event (Wir haben jedoch die gesehen Mac-Studio und Studioanzeige), aber mehr MacBook Air und Macbook Pro Laptops sollen bald kommen. In der Zwischenzeit könnten Sie daran interessiert sein, auf einen neuen Computer wie den aufzurüsten MacBook Pro 2021 M1 Pro oder M1 Max.

Bevor Sie daran denken, Ihren alten Computer loszuwerden, möchten Sie vielleicht alle Ihre wichtigsten Dateien, Apps, Einstellungen und Konten übertragen. Mit dem integrierten Migrationsassistenten von Apple können Sie Daten von Ihrem alten MacBook oder einem Time Machine-Backup auf ein neues MacBook übertragen. Legen Sie los mit Ihrem neuen MacBook, aber mit Ihren alten Einstellungen und Dateien.

Sichern Sie Ihre Daten und aktualisieren Sie auf das neueste macOS

Bevor Sie anfangen, schwere Gegenstände zu heben, ist es immer eine gute Idee, dies zu tun Sichern Sie Ihren Mac Verwenden Sie Time Machine, falls beim Migrationsprozess etwas schief geht. Sie können auch schnell Ihren alten Mac durchsuchen und alles löschen, was Sie nicht mitnehmen möchten.

Nachdem Ihr alter Mac frisch gesichert wurde, besteht der nächste Schritt darin, sicherzustellen, dass beide Macs auf dem neuesten Stand sind und die neueste Version von macOS ausführen. Klick es Apple-Symbol Klicken Sie in der oberen linken Ecke auf Über diesen Mac dann klick auf die Software-Update Schaltfläche, um nach Updates zu suchen.

Um den Migrationsassistenten verwenden zu können, benötigt Ihr alter Mac einen Namen. Um zu überprüfen, ob es einen Namen hat, gehen Sie zu Systemeinstellungen > Freigabe und überprüfe die Computername Boden oben.

Schließen Sie abschließend beide Computer an die Stromversorgung an.

Weiterlesen: So setzen Sie Ihr altes MacBook vor dem Verkauf auf die Werkseinstellungen zurück

Verwenden Sie den Migrationsassistenten, um Daten zu übertragen

Solange Sie ein neueres macOS wie Big Sur oder Monterey verwenden, können Sie Ihre Macs drahtlos verbinden (alles nach Sierra). Stellen Sie einfach sicher, dass auf jedem Computer Wi-Fi aktiviert ist, dass sie nahe beieinander und mit demselben Netzwerk verbunden sind. (Wenn Sie sie nicht drahtlos verbinden können, können Sie folgen Apples Anweisungen zur Verwendung des Zielfestplattenmodus und über eine kabelgebundene Verbindung.)

Wenn Ihre beiden Macs aufgereiht sind, öffnen Sie den Migrationsassistenten auf Ihrem neuen Mac. Suchen Sie einfach danach oder suchen Sie es im Ordner „Dienstprogramme“ in Ihrem Anwendungsordner. Wenn der Migrationsassistent geöffnet wird, klicken Sie auf Fortsetzen Geben Sie dann Ihr Passwort ein. Sobald Sie dies tun, werden alle Programme auf Ihrem Computer geschlossen. Wählen Sie dann die Übertragung aus Von einem Mac, einer Time Machine-Sicherung oder einem Startvolume dann klick Fortsetzen.

Öffnen Sie auf Ihrem alten Mac den Migrationsassistenten, klicken Sie auf FortsetzenÜberweisung wählen Zu einem anderen Macund klicken Fortsetzen.

Kehren Sie nun zu Ihrem neuen Mac zurück, wo Sie gefragt werden, ob Sie von einem Mac, einem Time Machine-Backup oder einem Startvolume migrieren möchten. Wählen Von einem anderen MacKlicke auf Fortsetzen und stellen Sie sicher, dass der Sicherheitscode auf Ihren Macs ausgerichtet ist, wenn Sie einen sehen. Der Name Ihres alten Mac wird im Fenster des Migrationsassistenten auf Ihrem alten Mac angezeigt – wählen Sie ihn aus und klicken Sie darauf Fortsetzen.

Sie sehen nun eine Liste der zu übertragenden Elemente: Anwendungen, Benutzerkonto, andere Dateien und Ordner sowie Computer- und Netzwerkeinstellungen. Haken Sie die Gegenstände ab, die Sie auf Ihrem neuen Mac mitnehmen möchten. Wenn Ihr neues Benutzerkonto denselben Namen wie das Benutzerkonto auf Ihrem alten Mac hat, werden Sie aufgefordert, es umzubenennen oder den Namen beizubehalten und das Benutzerkonto zu ersetzen, das Sie auf Ihrem neuen Mac eingerichtet haben.

Klicke auf Fortsetzen um die Migration zu starten. Abhängig von der Menge der übertragenen Informationen kann der Vorgang bis zu einigen Stunden dauern. Sobald der Übertragungsvorgang abgeschlossen ist, schließen Sie den Migrationsassistenten auf beiden Computern und wechseln Sie dann zu Ihrem neuen Computer, um Ihre übertragenen Dateien anzuzeigen.

[content-egg module=GoogleImages template=justified_gallery]

Ehsaan Batt
Ehsaan Batthttps://enexseo.com
Ich bin Ehsaan Batt, ein erfahrener Autor und Schriftsteller mit Schwerpunkt auf Wirtschaft, Technologie und Finanzen. Meine Leidenschaft ist es, komplexe Themen zu enträtseln und fesselnde Geschichten zu verfassen, die die Leser befähigen und aufklären. Mein Ziel ist es, die Kluft zwischen Experten und Enthusiasten zu überbrücken und komplizierte Themen für alle zugänglich zu machen. Mit meiner Arbeit möchte ich neugierige Menschen inspirieren und einen bleibenden Eindruck bei ihnen hinterlassen.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -