Start Technologie GADGETS Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht
Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Es gibt keine Taste zum Drucken des Bildschirms auf dem iPhone, aber Sie können mit ein paar Tastendrücken einen Screenshot auf dem iPhone machen. . Egal, ob Sie lustige Momente in den sozialen Medien teilen, wichtige Informationen festhalten oder Aufzeichnungen machen möchten, die Screenshot-Funktion ist ein wichtiges Werkzeug.

Für iPhone-Benutzer ist das Wissen, wie man einen Screenshot macht, eine grundlegende Fähigkeit, die die Kommunikation und Organisation verbessern kann. In diesem umfassenden Leitfaden zeigen wir Ihnen verschiedene Methoden, wie Sie auf jedem iPhone einen Screenshot erstellen können, geben Tipps für die effektive Nutzung und Verwaltung Ihrer Screenshots, beheben häufige Probleme und decken einige weniger bekannte Funktionen auf.

Lesen Sie auch: Wie Sie Apps auf Ihrem iPhone ausblenden

Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Warum Bildschirmfotos wichtig sind

Bevor wir uns den praktischen Aspekten zuwenden, sollten wir die Bedeutung dieses Tools verstehen. Screenshots sind ein fester Bestandteil der täglichen Kommunikation, der Interaktion mit sozialen Medien, der Fehlerbehebung und sogar des kreativen Ausdrucks geworden. Sie dienen mehreren Zwecken:

  • Weitergabe von Inhalten: Erfassen Sie alles auf Ihrem Bildschirm und teilen Sie es sofort mit Freunden oder auf Social-Media-Plattformen.
  • Bewahren von Informationen: Speichern Sie Quittungen, Online-Artikel oder andere wichtige Informationen von Ihrem Bildschirm, ohne dass Sie Dateien ausdrucken oder herunterladen müssen.
  • Technische Unterstützung: Wenn Sie auf eine Fehlermeldung oder eine Störung stoßen, kann ein Screenshot den Support-Teams helfen, das Problem zu verstehen.

Kurz gesagt, Screenshots bieten eine schnelle und bequeme Möglichkeit, visuelle Informationen zu speichern, was Ihnen Zeit und Mühe erspart. Wir zeigen Ihnen, wie es geht!

Methoden zur Erstellung eines Screenshots

Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Die Tastenkombination-Methode

Dies ist die gängigste Methode, um mit einem iPhone einen Screenshot zu erstellen, und sie ist relativ einfach. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Positionieren Sie den Inhalt, den Sie aufnehmen möchten, auf dem Bildschirm Ihres iPhone.
  2. Drücken Sie die „Seitentaste“ auf der rechten Seite Ihres iPhones.
  3. Drücken Sie gleichzeitig die „Lauter“-Taste auf der gegenüberliegenden Seite.
  4. Sie sehen ein kurzes Aufblitzen und hören einen Auslöseton, wenn Ihr Ton eingeschaltet ist. Dies zeigt an, dass ein Screenshot aufgenommen wurde.
  5. Die Screenshot-Vorschau wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können darauf tippen, um es sofort zu bearbeiten oder zu teilen, oder nach links wischen, um es zu verwerfen und automatisch in Fotos zu speichern.

Hinweis: Diese Methode gilt für iPhones mit Face ID. Bei iPhones mit Home-Button verwenden Sie den „Home-Button“ anstelle des „Side-Buttons“.

AssistiveTouch-Methode

Die AssistiveTouch-Funktion bietet eine alternative Möglichkeit, einen Screenshot für diejenigen zu erstellen, die keine Tastenkombinationen verwenden möchten oder Schwierigkeiten haben, physische Tasten zu erreichen. So geht’s:

  1. Öffnen Sie „Einstellungen“ und gehen Sie zu „Eingabehilfen“.
  2. Tippen Sie auf „Touch“, dann auf „AssistiveTouch“ und aktivieren Sie die Funktion.
  3. Auf Ihrem Bildschirm wird eine virtuelle Schaltfläche angezeigt. Tippen Sie darauf, gehen Sie zu „Gerät“ und dann zu „Mehr“.
  4. Tippen Sie auf „Screenshot“, und es wird ein Screenshot erstellt.

Der Prozess bietet Ihnen die Standard-Screenshot-Optionen zur Bearbeitung und Freigabe.
Mit AssistiveTouch können Sie auch ein schwebendes Menü einrichten, über das Sie schnell auf andere Gerätefunktionen zugreifen können. Probieren Sie es aus, um zu sehen, ob es Ihre Navigationserfahrung verbessern kann.

Effektive Verwendung von Screenshots

Nachdem Sie nun Ihren Bildschirm fotografiert haben, erfahren Sie hier, wie Sie das Beste aus dem aufgenommenen Bild machen können.

Freigabe- und Bearbeitungsoptionen

Wenn Sie einen Screenshot auf dem iPhone aufnehmen, wird in der Ecke eine Vorschau angezeigt. Wenn Sie auf diese Vorschau tippen, erhalten Sie Optionen zum Teilen, Bearbeiten und zur Integration von Drittanbieter-Apps. Sie können das Markierungswerkzeug verwenden, um Text hinzuzufügen, zu zeichnen oder das Bild zuzuschneiden. Es gibt auch die Möglichkeit, den Screenshot direkt über Nachrichten, Mail oder Drittanbieter-Apps wie WhatsApp und Twitter zu teilen.

Lesen Sie auch: Die Vision der Deutschen Telekom von einer KI-gesteuerten Zukunft

Organisieren und Verwalten von Screenshots

Im Laufe der Zeit kann Ihre Fotos-App mit Screenshots überladen werden. So schaffen Sie Ordnung:

  • Erstellen Sie ein separates Album für Ihre Screenshots. Wählen Sie dazu die Screenshots in Fotos aus und fügen Sie sie zu einem neuen oder bestehenden Album hinzu.
  • Verwenden Sie die Funktion „Entfernen“ in der Fotos-App, um Screenshots zu löschen, die Sie nicht mehr benötigen. Denken Sie daran, dass sie als Bilder gespeichert werden und Speicherplatz auf Ihrem Gerät belegen.

Um einen Screenshot schnell zu finden, verwenden Sie die Suchfunktion in der Fotos-App und geben Sie ein Detail über den Inhalt oder das Aufnahmedatum ein.

Tipps zur Fehlerbehebung

Wie man einen Screenshot auf einem iPhone macht

Manchmal funktioniert das Erstellen von Screenshots nicht, oder das aufgenommene Bild befindet sich nicht an der erwarteten Stelle. Hier sind einige häufige Probleme und Lösungen:

Screenshot funktioniert nicht

Wenn Ihr iPhone eine defekte Taste oder einen defekten Bildschirm hat, funktioniert die Tastenkombinationsmethode möglicherweise nicht. In diesem Fall kann AssistiveTouch hilfreich sein. Wenn beide Methoden nicht funktionieren, könnte es sich um ein Softwareproblem handeln. Versuchen Sie, Ihr iPhone neu zu starten oder nach einer Systemaktualisierung zu suchen.

Ich kann den Screenshot nicht finden

Wenn sich Ihr Screenshot nicht im Vorschaubereich befindet und Sie nicht wissen, wo er gespeichert ist, suchen Sie in Ihrer Fotos-App. In seltenen Fällen, wenn Sie ein Problem mit der Fotos-App haben, können Sie Ihren Screenshot normalerweise ganz unten in der „Kamerarolle“ finden.

Zusätzliche Tipps und Tricks

Hier finden Sie einige zusätzliche nützliche Funktionen für die Aufnahme von Screenshots auf dem iPhone:

Versteckte Funktionen im Zusammenhang mit Screenshots

  • Sofortige Markierung: Sobald Sie einen Screenshot aufgenommen haben, tippen Sie auf die Vorschau und beginnen sofort mit der Bearbeitung mit dem Markierungswerkzeug. Sie können auch auf die Screenshot-Vorschau tippen und sie gedrückt halten, um direkt zur Freigabe zu wechseln.
  • Lange Screenshots: Wenn Sie mehr Inhalte erfassen möchten, als auf einen einzelnen Bildschirm passen, machen Sie zunächst einen normalen Screenshot und tippen Sie dann auf die Vorschau.

Wählen Sie oben „Ganze Seite“ und dann „Fertig“. Dadurch wird eine PDF-Datei erstellt, bei der Sie wählen können, ob Sie die gesamte Seite oder nur einen Teil davon behalten möchten.

Screenshot-Einstellungen anpassen

  • Ändern des Standardspeichers für Bildschirmfotos: Sie können Ihr iPhone so einstellen, dass Screenshots in einem bestimmten Ordner in der Fotos-App statt in der Hauptkamera-Rolle gespeichert werden. Dies ist nützlich, wenn Sie viele Screenshots machen und diese getrennt voneinander speichern möchten.
  • Geplantes Löschen von Screenshots: Sie können Ihr iPhone so einrichten, dass Screenshots nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden. Das ist praktisch für alle, die den Speicher ihres Geräts vor dem Horten von Screenshots schützen möchten.

Lesen Sie auch: Apple auf dem Prüfstand der EU: Potenzielle Geldstrafe von einer halben Milliarde Dollar droht

Häufig gestellte Fragen

F: Kann ich einen Screenshot nur von einem Teil meines Bildschirms machen?

A: Ja, Sie können die AssistiveTouch-Methode verwenden, um einen „benutzerdefinierten“ Screenshot zu erstellen, bei dem Sie den Teil des Bildschirms auswählen können, den Sie aufnehmen möchten. Dies eignet sich hervorragend, um Speicherplatz zu sparen oder sich auf ein einzelnes Element des Bildschirms zu konzentrieren.

F: Kann ich ein Bildschirmfoto wiederherstellen, das ich versehentlich gelöscht habe?

A: Wenn Sie eine iCloud- oder iTunes-Sicherung haben, können Sie Ihr iPhone aus dieser Sicherung wiederherstellen, um den gelöschten Screenshot wiederherzustellen. Dabei können jedoch aktuelle Daten verloren gehen, die nicht in der Sicherung enthalten waren, wie z. B. die letzten Nachrichten oder Fotos.

F: Wie viel Speicherplatz nehmen Screenshots auf einem iPhone ein?

A: Screenshots sind in der Regel kleine Dateien mit einer Größe von weniger als 1 MB pro Datei, es sei denn, es handelt sich um ganzseitige Screenshots, die aufgrund des größeren Inhalts größer sein können.

Fazit

Das Erstellen von Screenshots auf dem iPhone mag angesichts der unzähligen Funktionen Ihres Geräts unbedeutend erscheinen, aber es ist ein leistungsstarkes und flexibles Tool mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Wenn Sie wissen, wie Sie Screenshots effektiv erfassen, verwalten und nutzen, können Sie Ihre iPhone-Erfahrung effizienter, ansprechender und organisierter gestalten. Egal, ob es sich um einen einfachen Systemschnappschuss oder einen langen Bildlauf einer Konversation zur Archivierung handelt – die Kunst des Screenshotings sollte jeder iPhone-Nutzer beherrschen. Wenn Sie das nächste Mal auf ein Meme stoßen, das Sie mit anderen teilen möchten, oder ein wichtiges Detail dokumentieren müssen, wissen Sie genau, wie Sie das am besten machen.

Die mobile Version verlassen