2 C
München

Suzanne Bukinik – Alter, Vermögen, Größe, Bio, Karriere, Single

Suzanne Bukinik ist eine amerikanische Filmemacherin. In ähnlicher Weise ist Suzanne Bukinik am besten als erste Frau des Hollywood-TV-Stars Brad Falchuk bekannt.

Frühen Lebensjahren

Suzanne Bukinik wurde am geboren 18. Dezember 1969, in der Bronx, New York, Vereinigte Staaten von Amerika. Laut ihrem Geburtsdatum ist sie es 52 Jahre und besitzt die US-Staatsbürgerschaft.

Außerdem hat sie das Geburtszeichen Schütze und glaubt an das Christentum durch Religion. Sie wuchs in einer bürgerlichen Familie auf und über ihre ethnische Zugehörigkeit, ihre Eltern, Geschwister und ihre frühe Kindheit ist nicht viel bekannt.

Man würde annehmen, dass Bukinik als Kind von ihren Eltern gut erzogen wurde.

Ausbildung

Ihre College-Karriere absolvierte sie an der Lehigh University. Über seine Laufbahn als Lehrer liegen jedoch nur wenige Informationen vor.

Professionelle Karriere

Suzanne Bukinik sprach über ihre berufliche Laufbahn und zog nach Los Angeles, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Sie hat auch in einer Vielzahl von Filmen und TV-Episoden mitgewirkt, darunter King of the Nerds (2009), Diamonds Are a Ghoul’s Best Friend (2009) und Heaven vs Hell (2009).

Zwischen 2001 und 2009 begann ihre Karriere als Produzentin. Sie arbeitete als Produzentin an den unabhängigen Produktionen My Wonderful Life und Laut Jim für das Fernsehen. Ihre Produktionsfirma heißt Suzanne Bukinik Entertainment. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit ist sie auch als Ex-Frau des Hollywood-TV-Stars Brad Falchuk bekannt.

Brad Falluk

Im Jahr 2001 begann Brad Falchuk seine Autorenkarriere als Drehbuchautor für die Science-Fiction-Fernsehserie Mutant X. Das Drehbuch für die Folge von „The Meaning of Death“ wurde dann von ihm geschrieben.

Als er die Drehbücher für fünf Folgen der kanadischen Science-Fiction-Fernsehserie „Earth: Final Conflict“ schrieb, nahm seine Karriere eine Wende zum Schlechteren. Zwischen 2001 und 2002, um genau zu sein.

Anschließend wirkte er 2003 an einer Folge von „Veritas: The Quest“ mit. Er wurde von Ryan Murphy engagiert, weil er ein anderes Drehbuch erstellt hatte. Sie kamen sich durch die Zusammenarbeit näher und dank ihm konnte Falchuk größere Rollen in der Show bekommen.

Susanne Bukinik

Bildunterschrift: Für „Glee“ lässt sich Brad Falchuk von seiner Zeit an der Beaver Country Day School inspirieren (Quelle: Boston)

Er begann an verschiedenen Projekten als Koproduzent und schließlich als ausführender Produzent zu arbeiten. Außerdem führte er zwischen 2007 und 2009 bei vier Episoden Regie. Falchuk und Murphy entschieden sich, an einem anderen Genre zu arbeiten, als ihre Freundschaft wuchs.

Sie brachten „Nip/Tuck“ heraus, der zu einem ihrer beliebtesten Filme wurde. Sie halfen Ian Brennan auch beim Drehbuch für seine Comicbuch-Show, die eine Stunde dauerte. Das Programm war ein großer Erfolg.

Andere Arbeit

Und das Trio beschloss, eine TV-Show daraus zu machen. Falchuk und die anderen beiden erhielten zwei Nominierungen für den Writers Guild of America Award für die beste neue Serie und die beste Comedy-Serie für die kommende Serie „Glee“, die ein großer Erfolg war. Er und Murphy haben wieder einmal bei einem wichtigen Projekt zusammengearbeitet.

Es wurde beschlossen, die Anthologieserie „American Horror Story“ zu produzieren, die 2011 uraufgeführt wurde. Das Programm war ein großer Erfolg und wurde sehr geschätzt. Außerdem war er Co-Produzent von „American Crime Story“.

Außerdem war er Regisseur der Horrorkomödien-Anthologieserie „Scream Queens“, die von September 2015 bis Dezember 2016 lief. Falchuk unterzeichnete mit seiner Produktionsfirma Brad Falchuk Teley-Vision einen Vierjahresvertrag zum „Entwickeln, Schreiben, Produzieren , and direct new series” mit Netflix im März 2019.

Preis

Obwohl Bukinik in mehreren Filmen als Filmproduzentin gearbeitet hat, hat sie noch keine Auszeichnungen oder Anerkennung erhalten. Auf der anderen Seite hat ihr Ex-Mann Brand Falchuk in seiner Karriere einiges verdient.

Er erhielt insgesamt 27 Nominierungen und drei Auszeichnungen. In den Jahren 2016 und 2017 erhielt er Auszeichnungen für herausragende limitierte Serien bzw. herausragender Fernsehproduzent in voller Länge.

In ähnlicher Weise wurde ihre Leistung in Glee bei den UK TV Quick Awards 2010 als bestes neues Drama ausgezeichnet.

Nettowert

Apropos Vermögen von Bukinik, sie Nettowert wird auf rund 1 Million Dollar geschätzt. Wir kennen jedoch sein Einkommen und Gehalt nicht. Auf der anderen Seite hat ihr Ex-Mann Falchuk ein geschätztes Nettovermögen von rund 30 Millionen Dollar.

Beziehungsstatus

Bukinik ist derzeit Single. Aber in der Vergangenheit war sie mit der TV-Persönlichkeit Brody Falchuk verheiratet. Das ehemalige Paar heiratete 2002 in einer privaten Hochzeitszeremonie. Sie trafen sich 1994 zum ersten Mal und begannen sich zu verabreden.

Susanne Bukinik

Bildunterschrift: Suzanne Bukinik mit Ex-Ehemann Brad Falchuk (Quelle: The Mirror)

In einer Beziehung hat das Paar zwei Kinder namens Brody Falchuck und Isabella Falchuk. Aber das Paar wurde 2013 geschieden. Der Grund für die Trennung des Paares war, dass Falchuk mit Gwyneth Paltrow zusammen war.

Körpermaße

Dieser amerikanische Filmproduzent steht 5 Fuß 5 Zoll groß und wiegt ungefähr 58. Ebenso hat sie braune Augen mit brauner Haarfarbe, und es gibt nicht viele Details zu ihren anderen Körpermaßen.

sozialen Medien

Dieser Filmproduzent ist auf keinerlei Social-Media-Plattformen wie Instagram, Twitter und Facebook aktiv.

Suzanne Bukinik-Fans sahen es auch

.

Previously published on biographymask.com

Latest article

%d Bloggern gefällt das: