Nachrichten

Ripple heißt Michael Warren im Vorstand willkommen | Welligkeit

[ad_1]

Es war ein aufregender und schneller Start in das Jahr hier bei Ripple. Von der Begrüßung vieler neuer Teammitglieder über die Veröffentlichung unseres jährlichen Crypto Trends Report bis hin zur aufregenden Dynamik mit dem Creators Fund. Wir haben Anfang 2022 begonnen, ohne Pläne, langsamer zu werden.

Ebenso aufregend ist die Bekanntgabe unseres neuen Vorstandsmitglieds Michael Warren. Er kommt mit über 20 Jahren Erfahrung in der Beratung von Kunden zu internationalen Wachstumsstrategien, Stakeholder-Management-Fragen sowie wirtschaftlichen und geopolitischen Fragen, die globale Märkte betreffen, zu Ripple. Warren ist Managing Director der Albright Stonebridge Group, Teil von Dentons Global Advisors, wo er Unternehmen, Investoren und Interessengruppen bei der Bewältigung herausfordernder Geschäfts- und Regulierungsumgebungen in neuen und aufstrebenden Märkten berät.

Vor seiner Tätigkeit bei ASG war Warren in der Verwaltung zweier US-Präsidenten tätig. Während der ersten Amtszeit von Präsident Barack Obama war er leitender Berater des Personalbüros des Präsidenten des Weißen Hauses. Und 2010 berief Präsident Obama Warren in den Vorstand der Overseas Private Investment Corporation, wo er bis zum Ende seiner Amtszeit im Jahr 2019 im Prüfungsausschuss tätig war. Unter der Clinton-Regierung war er Exekutivdirektor des National Economic Council. im Weißen Haus und diente im Büro des Arbeitsministers der Vereinigten Staaten.

Warrens Bildungshintergrund ist ebenso beeindruckend wie sein beruflicher Hintergrund. Er erwarb Abschlüsse an der Yale University – wo er derzeit Direktor und Mitglied des Yale Corporation Investment Committee ist – und an der Oxford University, wo er ein Rhodes Scholar war.

Beschleunigen Sie das globale Wachstum und die Marktexpansion

Warren tritt unserem Vorstand zu einem kritischen Zeitpunkt bei. Er wird ein wichtiger Teil unserer breiteren Wachstumsstrategie sein, um die globale Präsenz von Ripple zu stärken, während wir uns weiterhin für regulatorische Klarheit in den USA einsetzen und unsere Präsenz auf den globalen Märkten als führender Lösungsanbieter ausbauen.

„Ich freue mich sehr, zu einer so entscheidenden Zeit in der Geschichte von Ripple beizutreten, sowohl für das Unternehmen als auch für Krypto im Allgemeinen“, sagte Michael Warren. „Ich bewundere seit langem die Hartnäckigkeit von Ripple und seinem Managementteam, die regulatorische Rückschläge in den Vereinigten Staaten als Gelegenheit nutzten, eine Krypto-Regulierung einzuführen, um Innovationen in der Branche zu fördern und gleiche Spielregeln für alle festzulegen. Ich freue mich darauf, Teil von Ripples Bemühungen zu sein, die Kryptoregulierung voranzutreiben, während das Unternehmen seine Position als führendes Unternehmen im globalen Finanzwesen und in der digitalen Wirtschaft weiter festigt.

Lesen Sie unsere Pressemitteilung Ankündigung, um mehr über Michael Warren und seinen strategischen Berater zu erfahren.

[ad_2]

Source link

You may also like

Read More