-0.3 C
München

Reid Ewing Plastische Chirurgie: Überprüfen Sie Reid Ewings Aussehen nach der plastischen Chirurgie hier!

Reid Ewing ist vor allem für seine Rolle als Dylan in „Modern Family“ bekannt, in der er Haley Dunphys wiederkehrenden Freund spielt.

In einem Interview mit dem GED Magazine aus dem Jahr 2019 sprach er über seine Schauspielkarriere und seine Zeit in der Erfolgsshow. Die Schauspielerei, sagte Ewing in einem Interview mit Alexander Rodriguez, habe er als Kind ausprobiert und für gut befunden.

Andererseits waren seine Erfahrungen in Hollywood gemischt.

Es gelang ihm, die Rolle in „Modern Family“ zu ergattern, aber es war kein Vollzeit-Auftritt, und Ewing kämpfte immer noch darum, genug Arbeit zu finden, um sich selbst zu ernähren.

Reid Ewing plastische Chirurgie

Es ist möglich, dass Ewing den anderen Darstellern deshalb nie besonders nahe kam: „Ich habe keine erstaunlichen Bindungsgeschichten und keine von ihnen ist wie mein bester Freund, aber ehrlich gesagt respektiere ich sie alle.“

Trotzdem fand Ewing die Besetzung „reizend“ und sagte, „ein Teil der Mischung zu sein, ist aufregend“.

Dieser gebürtige Floridaer schlug 2015 Wellen, als er seine sexuelle Orientierung über Twitter öffentlich zugab. Nachdem ein Fan gefragt hatte, ob der ‚Zeke and Luther‘-Star gerade herausgekommen sei, twitterte Ewing, dass er „nie da“ sei.

Der Schauspieler hat zuvor aus verschiedenen Gründen Schlagzeilen gemacht, unter anderem gab er in einem offenen Kommentar zu, dass er sich aufgrund einer psychischen Erkrankung mehreren Behandlungen der plastischen Chirurgie unterzogen hatte.

Weiterlesen: Plastische Chirurgie von Dane Cook: der Schauspieler und Komiker vor und nach Fillern und Botox!

Warum Reid Ewing es bereut, sich einer plastischen Operation unterzogen zu haben

Reid Ewing plastische Chirurgie

Der 2015 auf der HuffPost veröffentlichte Artikel von Reid Ewing mit dem Titel „I Had Cosmetic Surgery for My Body Dysmorphia … And I Wish I Hadn’t“ besprach seine Entscheidung, sich einer plastischen Operation zu unterziehen, um ihre Probleme mit dem Körperbild zu lösen.

Der Ehrgeiz des Schauspielers, sein Aussehen durch plastische Chirurgie zu verändern, wurde von einer körperdysmorphen Störung angetrieben. Die körperdysmorphe Störung, wie sie von Forschern der Johns Hopkins Medicine beschrieben wird, ist durch quälende Selbstkritik gekennzeichnet.

Nachdem er nach Los Angeles gezogen war, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen, schrieb Ewing einen Aufsatz für HuffPost darüber, wie besessen er von seinem Aussehen war.

Es dauerte nicht lange, bis er sich einer plastischen Operation unterzog, um das zu reparieren, was er für seine körperlichen Mängel hielt.

Das anfängliche Verfahren für Ewing umfasste die Implantation von Silikon-Wangenknochen; Er behauptet, der Eingriff sei so schmerzhaft gewesen, dass er mehrere Tage lang eine Vollgesichtsmaske tragen musste.

Schließlich war ihr Gesicht durch die Operation deformiert und ihr Arzt empfahl ihr, ein Kinnimplantat zu bekommen, um es zu reparieren. Bald würde Ewing erfahren, dass jede neue Operation eine weitere Operation erforderte, um unvorhergesehene Fehler zu beheben.

Aufgrund seiner erheblichen medizinischen Bedürfnisse musste sich der ‘Good Luck Charlie’-Star für lange Zeit aus der Öffentlichkeit zurückziehen, um sich zu erholen, was seine Chancen auf neue Rollen stark einschränkte.

Obwohl Ewing schließlich eine Arbeit als Schauspieler fand, unter anderem als Dylan in „Modern Family“, war er gezwungen, die dauerhaften Implantate in seinem Gesicht durch temporäre Füllstoffe zu ersetzen. Aufgrund von allem, was er durchgemacht hat, hat Ewing beschlossen, sich nie wieder einer Schönheitsoperation zu unterziehen.

Weiterlesen: Ed Sheerans Plastische Chirurgie: Erstaunliche Vorher-Nachher-Fotos von ‘Shape of You’ Ruhm!

Beruflicher Werdegang: moderne Familie

Trotz seines fortgeschrittenen Alters behält Reid Ewing ein jugendliches Aussehen und einen respektlosen Geist. Aus diesem Grund mag es überraschen zu erfahren, dass Ewing seit über einem Jahrzehnt als Schauspieler arbeitet.

Ewing ist ein sturer Mann, aber die Zuschauer der Show wurden so oft von seiner naiven Einstellung getäuscht, dass sie Schwierigkeiten haben, die Wahrheit zu erkennen. Der Film Sunday (2008) war eigentlich seine erste große Rolle in der Unterhaltungsindustrie. Sonntag! Sonntag! in dem er die Rolle des Jesse spielte.

In den folgenden Jahren spielte Ewing in einer Reihe von Filmen mit, darunter In Between Days (2010), South Dakota (2011), The Truth Below (2011), Fright Night (2011), 10 Rules for Sleeping Around (2013). Crush (2013) und Mall (2014).

Der 31-jährige Schauspieler war im Fernsehen erfolgreicher als in Spielfilmen. Vielleicht umfasst sein Lebenslauf deshalb mehr TV-Credits als Spielfilme.

Er spielte in mehreren Episoden zusätzlich zu seiner Breakout-Rolle als Dylan, Hailey Dunphys Freund, in „Modern Family“.

Reid hat zu einer Vielzahl von Fernsehshows beigetragen, darunter Zeke and Luther (2009–2011), Good Luck Charlie (2011), Up All Night (2011) und The Power Inside (2013).

Außerdem laufen Reids Interessen an Musik und Schauspielerei parallel. Er ist ein ziemlicher Musiker, der Klavier, Gitarre und Banjo beherrscht. Außerdem komponierte Reid „In the Moonlight (Do Me)“, das in der Show von Dyland für Hailey gesungen wurde.

Weiterlesen: Plastische Chirurgie von Halle Berry: Schauen Sie sich hier den Auftritt von Halle Berry nach der plastischen Chirurgie an!

Privatleben

Ewing gab zu, an einer körperdysmorphen Störung zu leiden und sich 2015 einer plastischen Operation unterzogen zu haben. Am 23. November 2015 bekannte er öffentlich seine Sexualität und körperliche Dysmorphie.

Um mehr über die neuesten Updates zu erfahren, besuchen Sie unsere Website: Techstry.net



Previously published on techstry.net

Latest article

%d Bloggern gefällt das: