24 C
Berlin
Donnerstag, Juli 25, 2024

Pete Davidsons Dating Historie: Seine lange Liste von Freundinnen und Exen

Der Schauspieler und Komiker Pete Davidson hat eine bemerkenswerte Liste von Liebesverbindungen vorzuweisen, die viele der bekanntesten Frauen aus Hollywood umfasst. Vom ehemaligen „Saturday Night Live“-Star bis zu seinem neuesten Flirt mit Emily Ratajkowski hat Davidson eine Geschichte des Datings, die immer wieder Schlagzeilen macht.

Carly Aquilino: 2015

Carly Aquilino ist bekannt aus der MTV-Show „Girl Code“ und datete Pete Davidson im Jahr 2015. Obwohl ihre Beziehung nicht sehr ernst war, hinterließ Davidson offenbar einen bleibenden Eindruck bei ihr. Als Davidson sich 2018 mit Ariana Grande verlobte, kommentierte Aquilino dies auf Instagram mit dem Post: „Ich weiß, ich bin die 9-milliardenste Person, die dir heute schreibt, aber … ich kann nicht.“

Carly Aquilino

Cazzie David: Mai 2016 – Mai 2018

Pete Davidsons erste längere Beziehung war mit Cazzie David, der Tochter des Komikers Larry David. Das Paar begann im Mai 2016 miteinander auszugehen und wurde schnell ernst. Sie hielten zwei Jahre durch, bis Davidson im Mai 2018 ihre Trennung bestätigte. Er sagte: „Wir sind nicht mehr zusammen. Sehr talentiertes Mädchen, sie wird großartig sein und sie wird es gut machen. Ja, ich denke, sie wird in Ordnung sein.“ Cazzie David ging später in ihrem Buch „No One Asked for This“ auf die Trennung ein und erklärte, wie schwer sie es hatte, als sie erfuhr, dass Davidson kurz nach der Trennung mit Ariana Grande zusammen war.

Cazzie David

Ariana Grande: Mai 2018 – Oktober 2018

Davidsons wohl bekannteste Beziehung war die mit der Popsängerin Ariana Grande. Die beiden machten ihre Beziehung Ende Mai 2018 öffentlich, kurz nachdem Davidson die Beziehung mit Cazzie David beendet hatte. Sie verlobten sich bereits nach wenigen Wochen, doch ebenso schnell wie die Beziehung begann, endete sie auch. Im Oktober 2018 trennten sich die beiden wieder. Davidson zog weiter und ließ sich sein Ariana Grande-inspiriertes Tattoo überdecken.

Ariana Grande

Kate Beckinsale: Januar 2019 – April 2019

Nach der Trennung von Grande begann Davidson eine Beziehung mit Kate Beckinsale, die 20 Jahre älter ist als er. Sie wurden erstmals romantisch miteinander in Verbindung gebracht, nachdem sie auf einer Golden Globes After-Party im Januar 2019 beim Flirten gesehen wurden. Im März bestätigten sie ihre Beziehung mit einem öffentlichen Kuss bei einem New York Rangers Spiel. Dennoch trennte sich das Paar im April 2019. Eine Quelle sagte damals: „Obwohl Kate schon lange in Hollywood ist, hatte sie Schwierigkeiten mit der Aufmerksamkeit, die ihre Beziehung zu Pete auf sich zog. Er lebt sein Leben mit dem Herzen auf der Zunge.“

Kate Beckinsale

Margaret Qualley: August 2019 – Oktober 2019

Es war ein kurzer, aber intensiver Sommer für Davidson und Margaret Qualley. Das Paar begann im August 2019 miteinander auszugehen und wurde während der Filmfestspiele von Venedig gemeinsam gesichtet. Doch ihre Romanze endete bereits im Oktober. Qualleys Mutter, die Schauspielerin Andie MacDowell, beschrieb ihre Beziehung als „schön“, wollte aber nicht zu sehr ins Detail gehen.

Margaret Qualley

Kaia Gerber: Oktober 2019 – Januar 2020

Die nächste auf Davidsons Liste war Kaia Gerber, die Tochter von Cindy Crawford und Rande Gerber. Das Paar begann im Oktober 2019 miteinander auszugehen und wurde während einer romantischen Reise nach Miami gesehen. Doch Gerbers Eltern hofften, dass die Beziehung von selbst enden würde. Tatsächlich trennte sich das Paar im Januar 2020, als Davidson wegen seiner mentalen Gesundheit in eine Reha ging. Im Februar bestätigte Davidson die Trennung und erklärte: „Sie ist sehr jung, und ich gehe durch viel Scheiße, bevor ich zur Reha ging. Es war einfach nicht der richtige Ort oder die richtige Zeit.“

Kaia Gerber

Olivia O’Brien: Oktober 2020

Die Sängerin Olivia O’Brien behauptete, sie habe Davidson im Oktober 2020 vor seiner Beziehung zu Phoebe Dynevor gedatet. Sie machte diese Behauptung in einem Podcast, erwähnte aber, dass ihre Beziehung nicht lange angehalten habe. Davidson soll die Beziehung per Textnachricht beendet haben. Ein Vertreter von Davidson bestritt jedoch, dass die beiden jemals zusammen waren.

Olivia O’Brien

Phoebe Dynevor: März 2021 – August 2021

Im Frühjahr 2021 begann Davidson eine Romanze mit der „Bridgerton“-Schauspielerin Phoebe Dynevor. Die beiden wurden mehrmals zusammen in Dynevors Heimatstadt in England gesehen, und Davidson bestätigte indirekt die Beziehung in einer Zoom-Veranstaltung, indem er sagte, dass er „mit seinem Promi-Crush zusammen sei“. Doch die Beziehung endete im August 2021, hauptsächlich wegen der weiten Entfernung zwischen den beiden.

Phoebe Dynevor

Kim Kardashian: Oktober 2021 – August 2022

Eine der wohl meistbeachteten Beziehungen war die zu Kim Kardashian. Nach einem gemeinsamen Auftritt bei „Saturday Night Live“ im Oktober 2021, begannen die beiden auszugehen. Die Beziehung dauerte neun Monate, bis sie schließlich im August 2022 endete. Unterschiedliche Lebensstile und Arbeitspläne wurden als Gründe für die Trennung genannt.

Kim Kardashian

Emily Ratajkowski: November 2022

Nach der Trennung von Kardashian ging Davidson eine kurze Romanze mit Emily Ratajkowski ein. Die beiden trafen sich durch einen gemeinsamen Freund und begannen im November 2022 auszugehen. Doch bereits im Dezember berichteten Quellen, dass ihre Beziehung sich eher in eine Freundschaft entwickelt habe.

Emily Ratajkowski

Chase Sui Wonders: Dezember 2022 – August 2023

Mit seiner „Bodies, Bodies, Bodies“-Co-Star Chase Sui Wonders begann Davidson im Dezember 2022 eine Beziehung. Das Paar bestätigte seine Romanze im Januar 2023 bei einem öffentlichen Auftritt. Doch im August 2023 trennte sich das Paar. Davidson kämpfte während ihrer Beziehung mit mentalen Gesundheitsproblemen und suchte erneut professionelle Hilfe.

Chase Sui Wonders

Madelyn Cline: September 2023

Im September 2023 begannen Gerüchte zu kursieren, dass Davidson die „Outer Banks“-Schauspielerin Madelyn Cline date. Quellen bestätigten, dass das Paar seit einigen Wochen zusammen war und schnell eine enge Bindung aufgebaut hatte. Cline wurde an Davidsons Seite gesehen, als er im Oktober 2023 zur Premiere von „Saturday Night Live“ zurückkehrte.

Madelyn Cline

Pete Davidsons romantische Abenteuer sind oft in den Schlagzeilen und zeigen seine Vorliebe für berühmte und erfolgreiche Frauen. Trotz der Höhen und Tiefen setzt er seine Suche nach der richtigen Partnerin fort, während er sich beruflich und persönlich weiterentwickelt.

Schnelle Fakten über Pete Davidson Freundinnen

Mit wem war Pete Davidson alles zusammen?

Pete Davidson war unter anderem mit Cazzie David, Ariana Grande, Kate Beckinsale, Margaret Qualley, Kaia Gerber, Phoebe Dynevor, Kim Kardashian, Emily Ratajkowski, Chase Sui Wonders und Madelyn Cline zusammen.

Wer war Davidsons bekannteste Freundin?

Seine bekannteste Beziehung war mit Ariana Grande, mit der er sich kurz nach Beginn der Beziehung verlobte.

Warum trennten sich Davidson und Kardashian?

Ihre Beziehung endete aufgrund unterschiedlicher Lebensstile und Arbeitspläne sowie des Dramas, das durch Kim Kardashians Ex-Ehemann Kanye West verursacht wurde.

Hat Pete Davidson jemals geheiratet?

Bisher hat Pete Davidson nicht geheiratet.

Was waren die Gründe für die Trennung zwischen Davidson und Dynevor?

Die Trennung zwischen Davidson und Dynevor erfolgte hauptsächlich wegen der weiten Entfernung zwischen den beiden, da Davidson in New York arbeitete, während Dynevor in London lebte.

Warum trennten sich Davidson und Beckinsale?

Die Beziehung scheiterte an der enormen Medienaufmerksamkeit und der Tatsache, dass sie in unterschiedlichen Phasen ihres Lebens standen.

Was ist der Grund für Davidsons Trennung von Wonders?

Pete Davidson und Chase Sui Wonders trennten sich, da Davidson erneut mit mentalen Gesundheitsproblemen kämpfte und sich in eine Reha begab.

Wie lange war Davidson mit Emily Ratajkowski zusammen?

Die Beziehung zwischen Pete Davidson und Emily Ratajkowski dauerte etwa einen Monat im November 2022.

Wer ist die aktuelle Freundin von Pete Davidson?

Im September 2023 wurde Pete Davidson mit Madelyn Cline in Verbindung gebracht.

Wie viele Beziehungen hatte Davidson insgesamt?

Davidson hatte mindestens elf öffentliche Beziehungen und viele Kurzzeit-Romanzen, die es nicht in die Schlagzeilen geschafft haben.

Davidsons Liebesleben bleibt ein fester Bestandteil der Boulevardberichterstattung, und es bleibt spannend zu sehen, wie sich seine romantischen Beziehungen in der Zukunft entwickeln werden.

Pete Davidsons Romantische Reise

Obwohl Pete Davidson für seine humorvollen Auftritte und komödiantischen Fähigkeiten auf der Bühne bekannt ist, hat er auch ein facettenreiches Liebesleben, das oft im Rampenlicht steht. Davidsons Fähigkeit, einige der bekanntesten Frauen aus der Unterhaltungsindustrie anzuziehen, ist bemerkenswert. Seine Beziehungen reichen von kurzen Flirts bis hin zu ernsthaften, lang anhaltenden Romanzen.

Leben und Karriere

Pete Davidson, geboren am 16. November 1993, ist ein amerikanischer Komiker, Schauspieler und Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Auftritte als Cast-Mitglied bei „Saturday Night Live“ (SNL). Davidsons Karriere in der Stand-up-Comedy begann im Alter von 16 Jahren. Sein rauer Humor und seine Bereitschaft, offen über persönliche Kämpfe zu sprechen, ziehen Fans und Partner gleichermaßen an.

Davidsons kometenhafter Aufstieg in der Komikerwelt und seine persönliche Geschichte – einschließlich des Verlusts seines Vaters bei den Anschlägen vom 11. September – haben ihm eine tiefe Verbindung zu seinem Publikum verschafft.

Beziehungen im Rampenlicht

  1. Carly Aquilino: Pete Davidson und Carly Aquilino trafen sich 2015. Obwohl ihre Beziehung nicht lange hielt, zeigte sie, dass Davidson bereits damals eine Anziehungskraft auf berühmte Frauen ausübte.
  2. Cazzie David: Diese Beziehung markierte eine bedeutende Phase in Davidsons Leben. Cazzie David und Pete Davidson waren zwei Jahre lang zusammen, und ihre Trennung hinterließ bei beiden tiefere Spuren.
  3. Ariana Grande: Wohl die öffentlichste und aufsehenerregendste Beziehung führte Davidson mit der Pop-Ikone Ariana Grande. Ihre schnelle Verlobung und die ebenso rasche Trennung wurden weltweit diskutiert.
  4. Kate Beckinsale: Die Romanze mit der deutlich älteren Kate Beckinsale war kurz, aber intensiv. Ihr Altersunterschied wurde oft in den Medien thematisiert.
  5. Margaret Qualley: Davidsons Beziehung zu Margaret Qualley dauerte nur wenige Monate, zeigte aber seine Fähigkeit, schnell Verbindungen in der schillernden Welt Hollywoods zu knüpfen.
  6. Kaia Gerber: Trotz des erheblichen Altersunterschieds zogen Davidson und das junge Model Kaia Gerber viel Aufmerksamkeit auf sich. Ihre Beziehung endete wegen der Schwierigkeiten, die Davidsons Kampf mit der mentalen Gesundheit verursachten, recht schnell.
  7. Emily Ratajkowski: Ihre Beziehung war ebenfalls kurz, doch zeigte, dass Davidsons Anziehungskraft weiterhin ungebrochen ist.
  8. Kim Kardashian: Diese Beziehung erregte enormes öffentliches Interesse, auch wegen Kardashians Scheidung von Kanye West und der daraus resultierenden öffentlichen Fehde.
  9. Chase Sui Wonders: Ihre Beziehung war Davidsons Rückkehr zu jemandem aus der Welt des Films.
  10. Madelyn Cline: Die jüngste bekannte Beziehung, die noch in den Kinderschuhen steckt, aber bereits viel Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Persönliche Kämpfe und Wachstum

Pete Davidson hat oft offen über seine Kämpfe mit psychischen Problemen und seine Aufenthalte in Reha-Einrichtungen gesprochen. Sein offener Umgang damit hat nicht nur geholfen, das Stigma zu brechen, sondern ihm auch viel Respekt eingebracht.

Sein Leben und seine Beziehungen zeigen, dass er ein komplexer Mensch ist, der versucht, seinen Platz in der Welt zu finden, während er gleichzeitig mit den Anforderungen und dem Druck des öffentlichen Lebens jongliert.

Beobachtungen zu Davidsons Beziehungen

Ein durchgehendes Thema in Davidsons Liebesleben ist seine Fähigkeit, trotz vieler Herausforderungen und Rückschläge immer wieder neue Beziehungen zu etablieren. Seine Ehrlichkeit und Offenheit scheinen auf diejenigen anzuziehen, die Tiefe und Echtheit in Beziehungen schätzen. Angesichts der Schnelllebigkeit seines Privatlebens bleibt es spannend zu beobachten, wie sich seine Romantik in der Zukunft entwickeln wird und welche neuen Kapitel in seinem Liebesleben aufgeschlagen werden.

Abschließend bleibt anzumerken, dass Pete Davidson nicht nur ein talentierter Komiker und Schauspieler ist, sondern auch ein Mann, der durch seine Offenheit und seine Fähigkeit, mit Herz und Humor zu lieben, beeindruckt.

Fazit

Pete Davidson hat eine bemerkenswerte und oft turbulente Dating-Historie. Von kurzen Flirts bis hin zu ernsthaften Beziehungen hat Davidsons Liebesleben immer wieder Schlagzeilen gemacht und Interesse geweckt. Seine Fähigkeit, langlebige Beziehungen zu Frauen aus verschiedenen professionellen und persönlichen Hintergründen aufzubauen, zeigt einen facettenreichen und komplexen Ansatz zur Liebe. Während einige seiner Beziehungen in der Öffentlichkeit sehr präsent waren, hat Davidson immer wieder gezeigt, dass er sich offen und ehrlich den Herausforderungen des Lebens und der Liebe stellt.

Emilia Finn
Emilia Finnhttps://dutchbullion.de
Ich bin Emilia Finn, eine engagierte Expertin für Filme, Prominente, Serien, Biografien und Lifestyle. Mit einer angeborenen Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten analysiere ich die Feinheiten der Filmindustrie und biete Einblicke in die neuesten Veröffentlichungen und Kinotrends. Mein Fachwissen erstreckt sich auch auf die Erstellung fesselnder Biografien, in denen ich das faszinierende Leben berühmter Persönlichkeiten enträtsele. Jenseits von Glanz und Glamour befasse ich mich mit Lifestyle-Themen und fange die Essenz des modernen Lebens ein. Als engagierte Geschichtenerzählerin ist es mein Ziel, den Lesern ein tiefes Verständnis für ihre Lieblingsstars zu vermitteln und ihnen eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung und Lifestyle zu bieten.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -