22.9 C
Berlin
Samstag, Juni 22, 2024

Pete Davidson hat „ein paar Tattoos“, die Kim Kardashian gewidmet sind

Die Liebesgeschichte von Pete Davidson und Kim Kardashian ist mit Tinte geschrieben. Die Liebe der beiden begann, als sie sich 2018 auf dem Red Carpet trafen und ihre Beziehung wuchs schnell. Sie waren immer aneinander gebunden und verbrachten viel Zeit miteinander. 2019 heirateten sie und lebten ein glückliches Eheleben miteinander. Obwohl die Beziehung nicht funktionierte, blieben sie immer Freunde und schätzen sich gegenseitig.

Bei einem Auftritt in der „The Ellen DeGeneres Show“ am Dienstag enthüllte der Reality-TV-Superstar, dass die „SNL“-Komikerin nicht nur ein, sondern gleich mehrere Tattoos zu ihren Ehren trägt.

„Es ist meine Aufgabe als Interviewer, nach dem Tattoo zu fragen“, begann DeGeneres, 64. „Er hat dieses Selfie gepostet … und [fans are] beim Lesen, sagen, es gibt ein Tattoo mit der Aufschrift „Kim“.

Kardashian, 41, hat bestätigt, dass ihr 28-jähriger Freund seiner beachtlichen Sammlung etwas sentimentale Tinte hinzugefügt hat.

„Er hat ein paar Tattoos, ein paar süße, die er bekommen hat“, sagte der Skims-Gründer.

Als DeGeneres nach einer konkreten Zahl fragte und drei als Beispiel nannte, antwortete Kardashian, dass Davidson „ein bisschen mehr als das“ habe.

Pete Davidson zeigt seine Tattoos
Davidson ist fast von Kopf bis Fuß mit Tinte bedeckt.
NBCU-Fotobank über Getty Images

Obwohl die Jurastudentin die meisten ihrer Entwürfe nicht näher erläuterte und sie einfach als „süße Dinger“ beschrieb, fügte sie hinzu: „Mein Favorit … sagt: ‚Meine Tochter ist Anwältin.‘

Was das riesige „Kim“ angeht, das auf Davidsons Brust eingraviert ist?

„[It] es ist kein Tattoo, es ist eigentlich ein Branding“, bestätigte Kardashian. „Weil er etwas ganz anderes machen wollte.“

von Peter Davidson "Kim" Tätowierung
Davidson hat Kardashians Vornamen auf seine Brust gestempelt.
Pete Davidson/Instagram

Davidson sagte offenbar auch zu seiner Freundin: „Ich möchte es nicht loswerden oder vertuschen können, und ich wollte es nur als Narbe an mir.“

Während der ‚King of Staten Island‘-Schauspieler gerade dabei ist, mehrere seiner Tattoos zu entfernen, sieht es so aus, als würde er ein Leben lang mit ‚Kim‘ zusammen bleiben – auch wenn das Paar irgendwann getrennte Wege gehen sollte.

Kim Kardashian trägt ein schwarzes Kleid
Kardashian erzählte Ellen DeGeneres von ihrer Beziehung zu Davidson.
Ellen Rohr/YouTube
„Ich mochte es, weil er sich bemühte, etwas auf seiner Haut unterzubringen, das nicht wieder verschwindet“, sagte Kardashian. „Also war ich wie: ‚Das ist so süß.‘ Es war wahnsinnig romantisch und liebenswert von ihm, also hat er das getan.“
Kardashian sagte auch, dass sie Davidson für seine Erklärung der Liebe respektiere. „Er ist so ein guter Freund und wirklich rücksichtsvoll, liebenswert und romantisch“, sagte sie. „Es ist so ein schönes Geschenk, das er mir gemacht hat.“ 
Für Davidson war es eine Ehre, Kardashian seiner Tattoosammlung anzuschließen. Er sagte, dass er sich auf die Liebeserklärung freue, weil es eine Art permanenter Weg sei, um zu zeigen, wie viel er Kardashian bedeutet – und dass ihr Verhältnis zueinander für immer sein wird. „Es ist eine schöne Möglichkeit, dass man sich liebt und respektiert“, sagte er. „Es ist einfach schön – es ist Liebe und Respekt in einem.“ 
Ehsaan Batt
Ehsaan Batthttps://enexseo.com
Ich bin Ehsaan Batt, ein erfahrener Autor und Schriftsteller mit Schwerpunkt auf Wirtschaft, Technologie und Finanzen. Meine Leidenschaft ist es, komplexe Themen zu enträtseln und fesselnde Geschichten zu verfassen, die die Leser befähigen und aufklären. Mein Ziel ist es, die Kluft zwischen Experten und Enthusiasten zu überbrücken und komplizierte Themen für alle zugänglich zu machen. Mit meiner Arbeit möchte ich neugierige Menschen inspirieren und einen bleibenden Eindruck bei ihnen hinterlassen.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -