Home Technologie GADGETS Nvidia GeForce Beyond Event: Live-Updates für den Start von RTX 4090

Nvidia GeForce Beyond Event: Live-Updates für den Start von RTX 4090

[ad_1]

Nvidia wird voraussichtlich heute die RTX 4090 ankündigen, die erste GPU in seiner nächsten Grafikkartengeneration. Diese „GeForce Beyond“-Präsentation ist Teil der größeren GTC 2022-Keynote, die Themen jenseits der PC-Grafik behandeln wird. Es wird erwartet, dass Jensen Huang, CEO von Nvidia, Themen rund um das Angebot des Unternehmens an Cloud- und künstlichen Intelligenzdiensten ansprechen wird, die für Anwendungen wie Robotik und selbstfahrende Autos verfügbar sind, sowie die Arbeit des Unternehmens hervorheben, um die Technologie hinter dem Metaverse voranzutreiben.

Die Veranstaltung begann heute um 8:00 Uhr PT. Schauen Sie also unten nach den neuesten Updates von Nvidia oder sehen Sie sich die RTX 4090-Veranstaltung live an.

LiveLetzte Aktualisierung 20. September 2022 08:26

Luca Larsen

vor 2 Minuten

Jensen geht zu Metaverse

Jensen wechselte zu Omniverse und Metaverse, das er „das 3D-Internet“ nennt. Jeder scheint eine andere Definition dessen zu haben, was das Metaverse eigentlich ist, aber ich kann verstehen, warum Nvidia es so drehen will.

Jensen spricht über

Die RTX 4090 und 4080 sind offiziell!

Jensen zeigte einige sehr geringfügige Spezifikationen für diese ersten neuen Ada Lovelace-Chips. Für pixelige Spiele sagt Jensen, dass es bis zu 2x schneller ist als die vorherige Generation. Bei Raytracing-Spielen ist es mehr als viermal schneller. Jensen spricht über das Übertakten von Ada Lovelace-GPUs sowie über die Energieeffizienz, ohne jedoch ins Detail zu gehen.

Er sagt, dass die RTX 4090 im Microsoft Flight Simulator 2x schneller und in Portal RTX 3x schneller ist als die RTX 3090 Ti.

Der RTX 4090 ist am 12. Oktober für 1.599 US-Dollar erhältlich. Die RTX 4080 wird für 1.199 US-Dollar für das 16-GB-Modell und 900 US-Dollar für das 12-GB-Modell im Einzelhandel erhältlich sein.

Luca Larsen

Vor 11 Minuten

Cyberpunk 2077 und Microsoft Flight Simulator in Demo mit DLSS 3

Nvidia zeigt eine Demo von Microsoft Flight Simulator, einem traditionell CPU-begrenzten Spiel, das die Bildraten in der Szene von 66 fps auf 135 fps erhöht.

Nvidia kündigte auch Portal RTX an, das jetzt mit DLSS 3 und Raytracing neu erfunden wurde.

Luca Larsen

vor 15 Minuten

DLSS 3 offiziell angekündigt

Jensen spricht über RTX der 3. Generation, einschließlich DLSS 3. Der Unterschied zu dieser neuesten Generation? “Eine Revolution im neuralen Rendering”, wie sie sagen. DLSS 3 sagt völlig neue Bilder voraus, nicht nur Pixel. Laut Jensen ist es viermal schneller als herkömmliche Leistung. Er sagt sogar, dass es dieses Mal CPU-begrenzten Spielen zugute kommt.

Luca Larsen

Vor 18 Minuten

Nvidia kündigt Ada Lovelace an

„Heute kündigen wir Ada Lovelace an“, sagt Jensen stolz. Es war die „eine GPU“, die die Miniatur-Rennwagenszene, die wir gerade gesehen haben, antreibt. Nvidia sagt, es habe eng mit TSMC für Ada Lovelace zusammengearbeitet und den 4N-Prozess entwickelt, der für GPUs entwickelt wurde.

Diese vorab aufgezeichnete Präsentation hat einfach nicht die Verrücktheit, die in der Vergangenheit mit Live-Events von Nvidia einherging. Aber das ist leider die Welt, in der wir jetzt leben.

Luca Larsen

Vor 22 Minuten

Jensen betritt die virtuelle Bühne

Jensen zog seine charakteristische Lederjacke an und teleportierte sich in den virtuellen Raum, um GTC zu starten. Er gibt eine Vorschau auf die Keynote und erklärt, wie sie sich auf die beiden neuen RTX-Produkte auswirken wird. Es wurde bereits in die Omniverse Cloud verschoben, was zeigt, wie weit die heutige Show von PC-Hardware entfernt sein kann.

„Zukünftige Spiele werden Simulationen sein“, sagt er und zeigt eine beeindruckende, realistische 3D-Szene mit Miniaturautos, die durch einen Raum rasen.

Luca Larsen

Vor 36 Minuten

Die Präsentation beginnt in 10 Minuten

Nvidias Livestream läuft. Hier ist die Beschreibung aus seinem YouTube-Feed: „PC-Enthusiasten, verpassen Sie nicht das GeForce Beyond-Special. Erfahren Sie mehr über die neuesten Fortschritte in den Bereichen Spiele, Design und Grafiktechnologie – von NVIDIA-Gründer und CEO Jensen Huang während der Eröffnung seiner GTC. Keynote am 20. September um 8:00 Uhr PT (UTC-7).” Die große Frage bleibt: Wie viele GPUs der RTX 40-Serie wird Nvidia tatsächlich ankündigen? Wir werden abwarten müssen.

Es ist eine Geschichte des Bruchs. Sobald die Keynote begonnen hat, wird diese Seite weiterhin live aktualisiert, wenn weitere Ankündigungen und Updates von der Veranstaltung eintreffen.

Empfehlungen der Redaktion











[ad_2]

Source

Die mobile Version verlassen