24 C
Berlin
Donnerstag, Juli 25, 2024

Morbus Phil Petty: Was war die Todesursache von Phil Petty?

Phil Petty, ein ehemaliger NFL-Quarterback, war beliebt und bekannt. Er wurde am 9. September 1978 in der Stadt Boiling Springs, South Carolina, geboren und feiert an diesem Tag seinen Geburtstag. Petty war ein Footballspieler für die Gamecocks der University of South Carolina.

1998 startete er seine Profikarriere und spielte die nächsten zwei Jahre ausschließlich für die Gamecocks. Er gilt weithin als einer der größten Quarterbacks aller Zeiten.

Was ist mit ihm passiert?

Es war eine völlige Überraschung, als der ehemalige Quarterback von South Carolina, Phil Petty, plötzlich verschwand. Am 21. Juli 2022 starb Phil Petty im Alter von 43 Jahren.

Petty war von 1998 bis 2001 ein Herausragender für die Gamecocks, und seine Beiträge waren der Schlüssel zum Comeback des Teams. In Pettys ersten beiden Spielzeiten als Cheftrainer von South Carolina gewannen die Gamecocks nur ein Spiel.

Weiterlesen: Bernd Hölzenbein Tod: Eine Legende im deutschen Fußball

In den Jahren 2000 und 2001 hatten die Gamecocks einen kombinierten 17-7-Rekord, darunter zwei Siege gegen Ohio State im Outback Bowl. Petty beendete seine College-Karriere in South Carolina mit 5.656 Passing Yards und 28 Passing Touchdowns, was ihm den achten Platz in der Schulgeschichte einräumt.

Was war Phil Pettys Todesursache?

Er starb am 21. Juli 2022 nach einem „kurzen Krankenhausaufenthalt“, laut verschiedenen Berichten. Zum jetzigen Zeitpunkt wurde die Todesursache nicht veröffentlicht.

Die Grey Collegiate Academy in Columbia, South Carolina, hatte ihn gerade als Co-Trainer eingestellt, als die tragische Nachricht bekannt wurde.

Als Assistent an der Hammond School in Columbia trat Phil seine neue Stelle im April 2022 an. Zuvor arbeitete er als Assistenztrainer an der East Carolina University unter Skip Holtz, einem ehemaligen USC-Assistenztrainer.

Was war Phil Pettys Todesursache

Phil Pettys Frau zollt ihrem Ehemann rührende Anerkennung

Der frühere Gamecocks-Quarterback Phil Petty ist am Donnerstag im Alter von 61 Jahren gestorben. „An meinen süßen Ehemann und den Vater unserer kostbaren Babys“, schrieb Morgan am Samstag in einem Facebook-Post, würdigte ihren Ehemann und kündigte die Einrichtung eines Stipendienfonds zu seinen Ehren an.

Ich hätte nie gedacht, dass ich ohne dich ins Krankenhaus müsste. „Niemals in meinen wildesten Träumen hätte ich gedacht, dass mein Herz so gebrochen sein könnte. Wir standen kurz davor, ein neues Kapitel in unserem Leben zu beginnen und unzählige neue Erinnerungen zu schaffen. Leider hast du uns so viel zu tun hinterlassen, und ich weiß es nicht warum.

Auch wenn sie sagen, Gott brauchte Sie mehr, fällt es mir schwer zu glauben, dass Gott mich nicht auch brauchte, Sage und McCoy. Es ist grausam, über all die ersten Momente nachzudenken, die ich mit dir vermissen werde, all die Erinnerungen, die ich alleine schaffen muss.

All die Ehrungen für meinen Ehemann, die ich gerade gelesen habe, haben mich so stolz und geehrt gemacht, Sie als meinen Ehemann zu haben. Zum Wohle unserer Kinder werde ich ihnen weiterhin die Werte beibringen, die Sie ihnen beigebracht haben.

Ihre Erinnerungen werden in unserer Familie für die kommenden Generationen weiterleben, und ich verspreche, unseren Enkelkindern zu erzählen, wie wunderbar ihr Großvater war. Du warst das Zentrum meines Universums. Die Kinder und ich wollten zu Ihrem Gedenken eine Phil Petty Scholarship Foundation gründen, um Ihr Vermächtnis zu ehren.

Weiterlesen: Nicky Salapu: Torhüter, der 31 Tore in einem Spiel kassierte

Ich werde mein Bestes tun, um das Vermächtnis von Phil Petty am Leben zu erhalten. „Ich werde immer an deiner Seite und in meinem Herzen sein, P2. Ich liebe dich für immer und ewig. Ich verehre dich, von der Sonne bis zu den Sternen und allem dazwischen.

MerkmaleEinzelheiten
NachnamePhil Petti
Vollständiger NamePhil Petti
SpitznamePhil
Geburtsdatum9. September 1978
GeburtsortBoiling Springs, South Carolina, USA
Das Alter43 Jahre
BerufFootball-Quarterback
GenreMann
Staatsangehörigkeitamerikanisch
SternzeichenNicht bekannt
Höhe6 Fuß 0 Zoll
Lester87 Kilogramm
FamilienstandVerheiratet
EhepartnerMorgan
HaarfarbeBraun
AugenfarbeBlau
Nettowert5 Millionen Dollar

Es wird nicht mehr lange dauern, bis ich deine warme Umarmung um mich spüre! Eine kurze Krankheit forderte am Donnerstag das Leben von Phil Petty im Alter von 43 Jahren. In den Jahren 2000 und 2001 führte er die Gamecocks zu zwei aufeinanderfolgenden Siegen im Outback Bowl über die Ohio State als dreijähriger Starter beim Quarterback für das South Carolina-Programm von Lou Holtz.

Er und Morgan hatten zwei Kinder, Sage und McCoy, die 12 Jahre lang zusammen waren. Als Hommage an das Leben und Vermächtnis von Phil Petty haben seine Familie und Morgan Petty das Phil Petty Football Scholarship ins Leben gerufen, um einem zukünftigen Gamecock-Fußballspieler zugute zu kommen“, heißt es in der Einführung des Stipendiums.

RIVALITÄT IST EINE SACHE, ABER GEBETE AN DIE GAMECOCKS-NATION.

PHIL PETTY IST HEUTE MORGEN VERSTORBEN.

MEIN ALLERERSTES CLEMSON-SC-MATCH WAR IM JAHR 2000 UND ICH DURFTE SEHEN, WIE PETTY UND DANTZLER GEGENEINANDER ANTRATEN. ER HALF IHNEN DABEI, ZWEI AUFEINANDERFOLGENDE OUTBACK BOWLS GEGEN OHIO ST ZU GEWINNEN, UND BEENDETE BEIDE RANGLISTEN-SAISONS PIC.TWITTER.COM/XQ3MYLCLJD

– #4 KUPPLUNGSSPORT: CLEMSON (@CLUTCHSPORTS_CU) 21. JULI 2022

Sie können einem aktuellen oder zukünftigen Gamecock Football-Studentensportler helfen, „Phils Vermächtnis zu leben“, indem Sie zu seinen Ehren spenden.

Die Ocean Drive Presbyterian Church in North Myrtle Beach wird am Dienstag Pettys Beerdigung veranstalten. In seinem Nachruf heißt es, dass Phil als liebevoller Ehemann und Vater „Granat und Schwarz für seine Gamecocks blutete“. Es liegt in der Verantwortung des Lee Funeral Home, Vorkehrungen für den Verstorbenen zu treffen.

Emilia Finn
Emilia Finnhttps://dutchbullion.de
Ich bin Emilia Finn, eine engagierte Expertin für Filme, Prominente, Serien, Biografien und Lifestyle. Mit einer angeborenen Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten analysiere ich die Feinheiten der Filmindustrie und biete Einblicke in die neuesten Veröffentlichungen und Kinotrends. Mein Fachwissen erstreckt sich auch auf die Erstellung fesselnder Biografien, in denen ich das faszinierende Leben berühmter Persönlichkeiten enträtsele. Jenseits von Glanz und Glamour befasse ich mich mit Lifestyle-Themen und fange die Essenz des modernen Lebens ein. Als engagierte Geschichtenerzählerin ist es mein Ziel, den Lesern ein tiefes Verständnis für ihre Lieblingsstars zu vermitteln und ihnen eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung und Lifestyle zu bieten.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -