3.1 C
Munich

Martine McCutcheon – Karriere, Bio, Verheiratet, Alter, Reinvermögen, Größe

Martine McCutcheon ist eine englische Sängerin und Schauspielerin. Martine McCutcheon trat schon in jungen Jahren in Fernsehwerbespots auf und gab 1989 ihr Fernsehdebüt in dem Kinderdrama Bluebirds.

Frühen Lebensjahren

Martine McCutcheon wurde in Hackney, London, England, geboren 14. Mai 1976. Ihr voller Name ist Martine Kimberley Sherrie McCutcheon. Ab 2022 ist es soweit 46 Jahre unter dem Sternzeichen Stier. Melissa besitzt die britische Staatsbürgerschaft und folgt der christlichen Religion.

Martine McCutcheon

Bildunterschrift: Martine McCutcheon mit ihrer Familie Quelle: Hello Magazine.

In Bezug auf ihren familiären Hintergrund wurde Martine McCutcheon als Tochter von Jenny Ponting (Mutter) und Thomas „Keith“ Hemmings (Vater) geboren. Ihr Vater hat früher viel Gewalt im Haus verbreitet.

Er versuchte einmal, Martin und Jenny zu töten, aber die Behörden erwischten ihn und er verbrachte die nächsten sechs Monate im Gefängnis. Jennys Mutter traf später nach dieser Begegnung John McCutcheon und die beiden heirateten schließlich.

Als ihr Vater aus dem Gefängnis entlassen wurde, klagte er erneut auf Zugang zu McCutcheon, verlor dieses Mal jedoch den Fall aufgrund seiner früheren Interaktionen mit ihr.

Ausbildung

Apropos Ausbildung: McCutcheon begann ihre Ausbildung in einem Kindergarten in Colchester, Essex, und wechselte dann zur Shacklewell Infants’ School in Hackney, wo sie in ihrem ersten Stück Away in a Manger mitspielte.

Mit fünf Jahren begann sie, zusätzlichen Tanzunterricht zu nehmen und studierte später an einer Tanzschule in Stoke Newington. McCutcheon sprach kurz vor seinem zehnten Geburtstag erfolgreich für einen Platz an der Italia Conti Academy of Theatre Arts vor.

Karriere

Apropos Karriere: Martine McCutcheons Karriere begann im Alter von 12 Jahren, als sie in einem amerikanischen Fernsehwerbespot auftrat, für den sie 350 Dollar erhielt. Es war der Beginn ihrer Schauspielkarriere und sie wurde später in anderen Fernsehserien gecastet.

Sie spielte 1989 neben Barbara Windsor als Mandy in der Fernsehserie Bluebirds und hat auch Susan und andere Rollen gespielt. Sie knüpfte den Bund fürs Leben mit einem Song-Video namens Caribbean Blue nach ihren Hit-Rollen in jeder TV-Serie, und zu der Zeit war sie gerade 15 Jahre alt.

1994 erhielt McCutcheon ein Angebot für die kleine Rolle der Tiffany Raymond in der berühmten BBC-Fernsehserie EastEnders. Sie erhielt mehr als 22 Millionen Aufrufe auf dieser Plattform. „Wishing“, sein zweites Album, erschien im Jahr 2000.

Trotz seines Misserfolgs wurde dieses Album jedoch von BPI mit einem Goldzertifikat ausgezeichnet. McCutcheon veröffentlichte 2002 ihr drittes Album „Musical“, und BPI verlieh ihr eine Silberbewertung.

Ihr Vertrag wurde gekündigt und ihre Pop-Karriere wurde aufgrund des stetigen Niedergangs ihrer Pop-Streak auf Eis gelegt. Sie veröffentlichte 2017 ihr viertes Studioalbum mit dem Titel „Lost and Found“ im August über BMG.

Er erhielt auch die höchste Bewertung auf der Rangliste, was eine große Leistung für sie war. 2002 erhielt Martine McCutcheon die National Music Awards für ITV1.

Martine McCutcheon

Bildunterschrift: Martine McCutcheon in The Masked Singer Quelle: Radio Times.

Erfahren Sie mehr über seinen Werdegang

2003 galt sein Hauptaugenmerk dem Filmen. Alle Bewertungen waren positiv, ebenso wie die Boxershorts. Seine Leistung bei den 9. Empire Awards brachte ihm den MTV Movies Award als bester transatlantischer Darsteller und den Empire Award als bester Newcomer ein.

Sie nahm 2005 an einer BBC-Dramaserie teil, was ein erfolgreicher Aspekt ihres Lebens war. McCutcheon spielte 2007 in zwei unabhängigen Filmen, Withdrawal und Jump!, sowie in der Agatha-Christie-Episode „At Bertram’s Hotel“.

Sie war auch Jurorin in der zweiten Staffel von ITV1s Soapstar Superstar. Im Januar 2008 trat sie als Susan Penwarden in der ITV-Seifenoper Echo Beach auf. Nach einigen Auftritten in der ITV-Tagesshow Loose Women Anfang des Jahres wurde McCutcheon im September 2016 als Diskussionsteilnehmerin in der Show vorgestellt.

Sie nahm als Swan an der zweiten Staffel von The Masked Singer im Jahr 2021 teil und war die dritte Kandidatin, deren Identität enthüllt wurde.

Nettowert

Martine McCutcheon hat durch ihre harte Arbeit und ihr Genie riesige Geldsummen verdient. Die britische Schauspielerin hat eine Schätzung Nettowert 13 Millionen US-Dollar ab 2022.

Markenzulassungen

Martine McCutcheon führt ihren Reichtum auf kluge Finanzinvestitionen, große Immobilienbestände und lukrative Partnerschaften mit der Therapy Clinic zurück. Sie ist das neue Gesicht der mehrfach preisgekrönten Clinique Thérapie.

Die Therapy Clinic ist Europas am schnellsten wachsende Klinik für ästhetische Medizin mit über 55 Kliniken und über 200 Mitarbeitern, die stolz darauf sind, der führende medizinische Anbieter von ästhetischen medizinischen Behandlungen zu sein.

Privatleben

In Bezug auf ihr Liebesleben waren DJ Gareth Cooke und McCutcheon verlobt, aber das Paar trennte sich 1996. Sie hatte auch eine Beziehung mit Jonathan Barnham, mit dem sie 1999 im zweiten Monat ihrer Schwangerschaft eine Fehlgeburt hatte.

Martine McCutcheon

Bildunterschrift: Martine McCutcheon mit ihrem Ehemann Jack McManus Quelle: Eonline.

Im September 2012 heiratete McCutcheon den Musiker Jack McManus in der Nähe des Comer Sees. Seit 2009 war das Paar zusammen. Sie brachte am 4. Februar 2015 einen Jungen namens Rafferty Jack McManus zur Welt.

Körpermaße

Martine McCutcheon ist zweifellos sehr hübsch und schön. Sie hat eine sehr perfekte Höhe von ca 5 Fuß 7 Zoll (170 cm/1,70 m) und wiegt ungefähr 62 kg (136 lbs). Außerdem hat McCutcheon wunderschöne braune Augen und schwarze Haare.

sozialen Medien

In Bezug auf ihre Präsenz in sozialen Netzwerken ist Martine McCutcheon auf ihr aktiv instagram @martinemccutcheon Account mit 536.000 Followern. Darüber hinaus hat McCutcheon 100.3.000 Twitter-Follower und 178.000 Facebook-Follower.

Martine McCutcheon-Fans sahen es auch

.

Previously published on biographymask.com

Latest article

%d bloggers like this: