23.4 C
Berlin
Montag, Juli 15, 2024

Kylie Minogues Reinvermögen: Ein genauerer Blick auf ihren Luxuslebensstil im Jahr 2024!

Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin Kylie Minogue AO OBE (* 28. Mai 1968 in Australien) ist eine australische Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin. Sie hat weltweit über 80 Millionen Platten verkauft und ist damit die erfolgreichste australische Künstlerin aller Zeiten.

In Musik und Mode wurde sie von der europäischen Presse als „Princess of Pop“ und von den amerikanischen Medien als Stilikone bezeichnet. Sie hat unter anderem einen Grammy, drei Brit Awards und 17 ARIA Music Awards gewonnen.

Jugend und frühe Karriere

Kylie Minogue wurde 1968 in Melbourne, Australien, geboren. Mutter Carol ist eine ehemalige Balletttänzerin und Vater Ronald ist Buchhalter in einem Autogeschäft der Familie.

Als ältestes von drei Kindern stammt Minogue aus einem gemischten irischen und walisischen Erbe. In Surrey Hills besuchte Minogue die Camberwell High School, wo sich ihre Familie bereits niedergelassen hatte.

Kylie Minogues

Weiterlesen: Tana Mongeau Vermögen: Ein genauerer Blick auf Tana’s Luxus-Lifestyle im Jahr 2024!

Sie trat 1979 in der Seifenoper „The Sullivans“ und 1980 in der Seifenoper „Skyways“ auf, die beide kleinere Rollen für sie hatten. Minogue wurde jedoch 1985 aus der zweiten Staffel von „The Henderson Kids“ gestrichen, als sie eine Hauptrolle ergatterte.

Charlene Mitchell, ein Schulmädchen, das zur Automechanikerin wurde, spielte 2013 die Hauptrolle der Minogue in der Seifenoper „Neighbors“. Die Hochzeitsfolge der Serie wurde von 20 Millionen Zuschauern in Großbritannien gesehen.

Wie hoch ist das Vermögen von Kylie Minogue?

Eine der bekanntesten Künstlerinnen und Geschäftsfrauen Australiens ist Kylie Minogue (auch bekannt als Kylie Minogue, Kylie Minogue und Kylie Minogue). Einhundertzwanzig Millionen Dollar ist das geschätzte Nettovermögen von Kylie Minogue.

Sie hält den Rekord für die meisten verkauften Alben eines einzelnen Künstlers in Australien. Sie wurde in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren als Dance-Pop-Künstlerin berühmt, nachdem sie durch ihre Rolle in der Seifenoper „Neighbors“ Aufmerksamkeit erregt hatte.

Neben „Locomotion“ und „Can’t Get You Out of My Head“ gehören „Hand on Your Heart“ und „Slow“ zu Kylies weiteren meistverkauften Singles.

Philanthropie und Privatleben

Minogue war von 1989 bis 1991 mit INXS-Frontmann Michael Hutchence zusammen. Stéphane Sednaoui, ein französischer Fotograf, war damals ihr Freund. Seit 2018 trifft sie sich mit Paul Solomons, dem Kreativdirektor des britischen Magazins GQ.

Minogue wurde 2005 mit Brustkrebs diagnostiziert und hat sich seitdem einer Behandlung unterzogen. Sie wurde in ein Krankenhaus in Melbourne eingeliefert, wo sie sowohl operiert als auch einer Chemo unterzogen wurde. Nach dieser Ankündigung sagte sie, die Krankheit sei nicht zurückgekehrt.

Kylie Minogue widmet ihre Zeit nicht nur ihrer Musik- und Schauspielkarriere wohltätigen Zwecken. Eine Aufnahme von „Wissen sie, dass es Weihnachten ist?“ mit ihr wurde 1989 veröffentlicht, um die Bemühungen zur Linderung der Hungersnot in Äthiopien zu unterstützen.

Sie half nicht nur dabei, Spenden für die Erdbebenhilfe in Haiti im Jahr 2010 zu sammeln, sondern spendete 2020 auch 500.000 US-Dollar für die australische Buschfeuer-Hilfsaktion. Ihre anderen philanthropischen Bemühungen konzentrierten sich darauf, missbrauchten Kindern zu helfen, die AIDS-Forschung zu finanzieren und das Bewusstsein für die Krebsforschung zu schärfen.

Kylie Minogues

Persönliches Leben und Philanthropie

Kylie besitzt eine Reihe von Immobilien in ihrer Heimat Australien, aber ihr wertvollster Besitz ist eine Ein-Zimmer-Wohnung im One Hyde Park in London, einer Anlage, die ausschließlich den Reichen und Berühmten vorbehalten ist. Es besteht kein Zweifel, dass diese Wohnung über 25 Millionen Dollar wert ist.

Erfolge

Als mit dem Grammy Award ausgezeichnete Sängerin wurde Kylie Minogue außerdem zweimal (2001 und 2003) als australische Performerin des Jahres, drei Brit Awards und 17 ARIA Awards ausgezeichnet. Sie hat außerdem zwei MTV Video Music Awards, zwei MTV Europe Music Awards und sechs Mo Awards gewonnen.

Als sie 2008 eine Auszeichnung des Music Industry Trust erhielt, wurde sie als „eine Pop- und Stilikone“ gefeiert, die erste Musikerin, die eine Auszeichnung des Music Industry Trust erhielt.

Mit ihrer Auszeichnung 2016 für herausragenden Beitrag zur Verbesserung der bilateralen Beziehungen und der Verständigung zwischen Großbritannien und Australien überreichte die Britisch-Australische Gesellschaft Minogue im April 2017 ihre Auszeichnung 2017.

Weiterlesen: Rebekah Vardy Vermögen: Wie wohlhabend ist diese Person im Jahr 2024!

Preisträger: „In Anerkennung seiner herausragenden Leistungen in Musik, Songwriting und Schauspiel in Großbritannien und Australien“, heißt es auf der Gedenktafel. Der Preis wurde bei einem Empfang im Australia House bekannt gegeben, aber der Schirmherr der Gesellschaft, Prinz Philip, überreichte ihn am nächsten Tag persönlich auf Schloss Windsor.

Emilia Finn
Emilia Finnhttps://dutchbullion.de
Ich bin Emilia Finn, eine engagierte Expertin für Filme, Prominente, Serien, Biografien und Lifestyle. Mit einer angeborenen Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten analysiere ich die Feinheiten der Filmindustrie und biete Einblicke in die neuesten Veröffentlichungen und Kinotrends. Mein Fachwissen erstreckt sich auch auf die Erstellung fesselnder Biografien, in denen ich das faszinierende Leben berühmter Persönlichkeiten enträtsele. Jenseits von Glanz und Glamour befasse ich mich mit Lifestyle-Themen und fange die Essenz des modernen Lebens ein. Als engagierte Geschichtenerzählerin ist es mein Ziel, den Lesern ein tiefes Verständnis für ihre Lieblingsstars zu vermitteln und ihnen eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung und Lifestyle zu bieten.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -