Start Unterhaltung Promi Nachrichten Jessica Alba kehrt in „Trigger Warning“ als Actionstar zurück

Jessica Alba kehrt in „Trigger Warning“ als Actionstar zurück

Jessica Alba kehrt in Trigger Warning als Actionstar zurück

Jessica Alba kehrt in ihrer neuen Rolle als Actionstar im Film „Trigger Warning“ zurück! Im Gespräch mit Access Daily’s Mario Lopez und Kit Hoover sprach die Schauspielerin über ihre Rolle und die intensive Zusammenarbeit als Executive Producer, die viele spannende Kampfszenen beinhaltete.

Außerdem eröffnete sie, wie es war, nach mehr als einem Jahrzehnt wieder in die Schauspiel- und Produktionswelt zurückzukehren, nachdem sie ihr Unternehmen The Honest Company aufgebaut hat. Jessica reflektierte auch über den 16. Geburtstag ihrer ältesten Tochter Honor und wie emotional dieser Moment für sie und ihren Ehemann Cash Warren war. „Mein Mann hatte die süßeste Tribute an sie auf Instagram“, sagte sie. „Wir haben miteinander geweint und unsere Instagram-Beiträge gelesen. Es war ein sehr emotionales und verbindendes Erlebnis.

„Trigger Warning“ und Jessicas Rückkehr zur Schauspielerei

Jessica Alba meldet sich in einer aufregenden neuen Rolle im Film „Trigger Warning“ zurück auf der großen Leinwand. Im Gespräch mit Access Daily erzählte sie von ihrer doppelten Aufgabe, sowohl als Hauptdarstellerin als auch als Executive Producer mitzuwirken. Sie hob hervor, wie wichtig es ihr war, dass der Film nicht nur actiongeladen, sondern auch durch eine weibliche Perspektive geprägt ist.

„Ich wollte sicherstellen, dass der Film super badass ist und die Action großartig wird,“

sagte sie.
Jessica Alba kehrt in "Trigger Warning
Jessica Alba kehrt in „Trigger Warning

Aber es sollte auch feminin wirken. Ein Actionfilm durch die Linse einer Frau.“ Deshalb engagierte Jessica eine Regisseurin, eine Drehbuchautorin und mehrere weibliche Abteilungsleiter, um diese Vision zu verwirklichen.

Weiterlesen: Whitney Cummings: Eine Karriere zwischen Stand-up, Fernsehen und Produktion

Intense Kampfszenen

Besonders beeindruckend sind die Kampfszenen, auf die Jessica viel Wert legte. „Ich wollte, dass es viel Hand-to-Hand-Kampf gibt, um ein bisschen nostalgisch zu wirken – wie ein klassischer Actionfilm mit weniger Spezialeffekten.“ Sie trainierte zwei Monate lang intensiv, um in Form zu kommen und verschiedene Waffen, wie Messer und Dolche, einzusetzen.

„Es war viel harte Arbeit,“ betonte Jessica und sprach über das Training mit ihrem Stuntdouble Bethany und dem Choreographen Eric. Es sei wichtig, die Kampfszenen glaubwürdig zu gestalten, da Frauen oft strenger bewertet werden.

Der Aufbau von The Honest Company

Neben ihrer Rückkehr als Actionstar ist Jessica auch äußerst erfolgreich in der Geschäftswelt. Sie gründete The Honest Company, ein Unternehmen, das sich auf umweltfreundliche, sichere Produkte spezialisiert.

„Wenn man etwas von Grund auf aufbaut, das nicht existiert, braucht es viel Zeit und Fokus,“ erklärte sie. Nach 12 Jahren intensiver Arbeit hat sie nun ein starkes Führungsteam und fühlte, dass es an der Zeit war, sich wieder auf ihre Leidenschaft, die Schauspielerei, zu konzentrieren.

Familienmomente und emotionale Wendepunkte

Neben ihrer beruflichen Karriere spielt ihre Familie eine zentrale Rolle in Jessicas Leben. Der 16. Geburtstag ihrer ältesten Tochter Honor war sowohl ein Grund zum Feiern als auch ein emotionaler Wendepunkt. Jessica und ihr Ehemann Cash Warren waren überwältigt von den Gefühlen, als sie sich über den besonderen Anlass austauschten.

„Unsere Welt hat sich wirklich verändert, als wir sie bekamen, und unsere Herzen wurden so viel größer,“

sagte Jessica.
Familie Jessica Alba

Was erwartet die Zuschauer in „Trigger Warning“?

Der Film „Trigger Warning“ feiert am 21. Juni Premiere auf Netflix. Jessica Alba spielt die Hauptrolle in diesem mitreißenden Action-Drama, das die Zuschauer durch packende Kämpfe und eine starke weibliche Hauptfigur fesseln wird. „Ich wollte, dass der Film zeigt, dass Frauen nicht nur stark, sondern auch emotional und komplex sind,“ betonte sie.

Weiterlesen: Jake Humphrey: Ein Blick auf das Leben und die Karriere eines vielseitigen Fernsehmoderators

Einblicke und Vorfreude

Es ist klar, dass der Film eine besondere Bedeutung für Jessica hat, nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Produzentin. Mit einer überwiegend weiblichen Crew hat sie ein starkes Signal gesetzt und ermöglicht, dass weibliche Perspektiven im Action-Genre stärker repräsentiert werden.

„Trigger Warning“ bietet eine spannende Mischung aus intensiven Kampfszenen und tiefgründigen Charaktermomenten, die den Fans sicherlich ein beeindruckendes Filmerlebnis bieten werden.

Fazit: Jessica Alba in „Trigger Warning“

Jessica Alba hat sich mit „Trigger Warning“ als vielseitige Künstlerin und Geschäftsfrau zurückgemeldet. Ihr Engagement und ihre Leidenschaft für das Projekt spiegeln sich in der Qualität und der Intensität des Films wider. „Trigger Warning“ ist ein Muss für Action-Fans und alle, die starke weibliche Figuren auf der Leinwand sehen möchten.

Die mobile Version verlassen