-0.2 C
München

Gmail startet Pilotprogramm, um politische E-Mails vom Spamfilter auszunehmen

[ad_1]

Update (20. September, 22:44 Uhr ET): Google führt offenbar diese Woche sein neues politisches Filterprogramm ein.

Was möchtest du wissen

  • Die FEC hat dem Antrag von Google stattgegeben, E-Mails für politische Kampagnen zuzulassen, um die Spam-Filter von Gmail zu umgehen.
  • Google hatte zuvor die Kommission gebeten, das politische Filterprogramm zu genehmigen, nachdem es Gegenreaktionen von Republikanern erhalten hatte.
  • Die Benutzer behalten die Kontrolle über die E-Mails zu politischen Kampagnen, die sie erhalten, und können sie auf Wunsch an den Spam-Ordner weiterleiten.

Nach der Genehmigung eines Pilotprogramms, das durch die Kritik von Republikanern angespornt wurde, erlaubt Google jetzt, dass E-Mails von politischen Kampagnen die Spam-Filter von Google Mail umgehen, unabhängig davon, ob sie Spam-ähnliche Sprache enthalten oder nicht.



[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: