14.6 C
Munich

Ford gibt im Zuge der Beschleunigung des Wachstumsplans „Ford+“ und der Stärkung des Lieferkettenbetriebs einen Führungswechsel bekannt


Aktien der Ford Motor Co. F,
-0,56 %
fiel im Morgenhandel am Dienstag um etwa 0,1 %, während der S&P 500 SPX,
-0,65 %
fiel um 0,5 %, nachdem der Autohersteller Führungswechsel angekündigt hatte, um seinen „Ford+“-Wachstumsplan zu beschleunigen, und als er in eine „intensive Ausführungsphase“ seiner 50-Milliarden-Dollar-Investition in Elektrofahrzeuge (EVs) eintritt. Das Unternehmen sagte, Chief Financial Officer John Lawler werde eine vorläufige Überarbeitung der globalen Lieferkettenoperationen beaufsichtigen, bis ein ständiger globaler Lieferkettendirektor ernannt wird. Darüber hinaus wurde Doug Field zum Director of Advanced Product Development and Technology ernannt; Lisa Drake, Vizepräsidentin für Industrialisierung von Elektrofahrzeugen, wird auch die Fertigungstechnik leiten, da Ford anstrebt, die Produktion von Elektrofahrzeugen bis Ende 2026 auf 2 Millionen pro Jahr zu steigern; und Chuck Gray, Vice President of EV Technology, wurde zum Vice President of Automotive Hardware Engineering ernannt. Und Roz Ho kommt von HP Inc. HPQ zu Ford,
+0,33 %
und Jae Park von Alphabet Inc. zu GOOGL wechseln,
+0,87 %
Google wird daran arbeiten, vollständig vernetzte softwaredefinierte Fahrzeuge und fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme zu entwickeln.

.



Source

Latest article