4.9 C
Munich

Ethereum rutscht unter 1.350 $, da die vollständige Liquidation in 12 Stunden 300 Millionen $ erreicht

Ethereum (ETH) konnte seit dem Livegang der mit Spannung erwarteten Fusion am 15. September keinen guten Stand finden.

Nach CoinMarketCap.

Diese Preisaktion findet vor dem Hintergrund eines starken Ausverkaufs auf dem Kryptowährungsmarkt statt. Krypto-Reporter Colin Wu oder Wu Blockchain unterstreichen:

“Ethereum fiel unter 1.300 $, ein 24-Stunden-Rückgang von 10 %, und der gesamte 12-Stunden-Liquidationsbetrag erreichte 300 Millionen $. Am 21. September wird die Fed ihre Entscheidung bekannt geben, den Zinssatz anzuheben, und es wird erwartet, dass der Markt die Zinsen erhöht um 75 Basispunkte.

Angesichts der Tatsache, dass Zinserhöhungen im Allgemeinen einen rückläufigen Einfluss auf Kryptowährungen haben, bleibt abzuwarten, wie der Rückblick auf diesen Monat durch die Bundesreserve (Fed) schwitzt.

Im Ethereum-Netzwerk ist bereits ein Abwärtstrend zu erkennen. Wu fügte hinzu:

„Die ETC-Hashrate beträgt 211,11 T, was einem Rückgang von 32,14 % gegenüber ihrem Höchststand entspricht; der Preis beträgt 29,82 $, was einem Rückgang von 13 % in 24 Stunden entspricht; Die ETHW-Hashrate beträgt 35,48 T, ein Rückgang um 56,23 %, der Preis beträgt 4,66 $, ein Rückgang um 46 % in 24 Stunden; Die ETF-Hashrate beträgt 6,3 TH/s, ein Rückgang um 82 %, der Preis beträgt 1,22 $, ein Rückgang um 19,8 % in 24 Stunden.

Durch die Fusion wurde der Konsensmechanismus im ETH-Netzwerk von Proof-of-Work (PoW) auf Proof-of-Stake (PoS) geändert, was als umweltfreundlicher und kostengünstiger gilt.

Trotz des bekannten rückläufigen Momentums wird weiterhin mehr Ether in den ETH 2.0-Deposit-Kontrakt gesteckt. Glassnode Marktinformationsanbieter erklärt:

„Der Gesamtwert des ETH 2.0-Depotkontrakts hat gerade einen ATH von 13.801.319 ETH erreicht. Der vorherige ATH von 13.799.319 ETH wurde am 18. September 2022 beobachtet.“

Bild

Source:Glassnode

Zudem explodierte das Transaktionsvolumen danach getroffen ein 4-Monats-Hoch von 264 Millionen Dollar.

Bild

Source:Glassnode

Krypto-Analyst Rekt Capital glaubt dass sich die bullishen Effekte der Fusion langfristig zeigen werden.

Die amerikanische multinationale Investmentbank Citigroup oder Citi hatte auch festgelegt, dass die Fusion die weltweite Ausgabe von Ether um 4,2 % pro Jahr reduzieren würde, was sie deflationär machen würde,

Bildquelle: Shutterstock

.

Previously published on blockchain.news

Latest article

%d bloggers like this: