3.8 C
München
Donnerstag, Februar 2, 2023

Elden Ring: Wie man das Ende der rasenden Flamme umkehrt

[ad_1]

Es gibt einige Enden in Elden Ring, fast alle erfordern, dass Sie ziemlich viel in bestimmte Charakterquests investieren oder gut versteckte Geheimnisse aufdecken. From Software hat dafür gesorgt, dass Sie im Finale des Spiels viel Entscheidungsfreiheit haben, da Sie zwischen allen Enden wählen können, die Sie freigeschaltet haben, sobald Sie den Endgegner besiegt haben. Es sei denn, Sie haben sich sehr tief unter die Hauptstadt von Leyndell gewagt und sich entschieden, das Drei-Finger-Branding zu akzeptieren. Dies sperrt Sie in das Ende von Frenzied Flame ein, was bedeutet, dass Sie nicht wählen können, wie es nach dem letzten Boss weitergeht. Glücklicherweise können Sie diese Sperre aufheben, indem Sie einen speziellen Gegenstand an einem bestimmten Ort verwenden, und wir führen Sie durch den Vorgang.

Schließe Millicents lange Suche ab und erhalte Miquellas Nadel

Um den Gegenstand zu erhalten, der benötigt wird, um das Ende von Frenzied Flame rückgängig zu machen, müssen Sie zuerst Millicents langer und kurvenreicher Suche folgen. Diese Quest beginnt mit einem Gespräch mit Gowry in Eastern Caelid und nimmt Sie mit auf ein Spielabenteuer, das erst endet, wenn Sie das optionale Gebiet von Haligtree betreten haben.

Sie können unserem Millicent-Questleitfaden folgen, um die Dinge zu beschleunigen und sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Anforderungen erfüllen. Sobald das vorbei ist und Sie im Besitz ihrer reinen Goldenen Nadel sind, müssen Sie einen der härtesten Bosse im Spiel besiegen, Malenia, die die letzte Begegnung der Haligtree ist.

Malenia wird nicht leicht fallen, aber sobald Sie sie erledigt haben, ruhen Sie sich an einem Gnadenort aus und kehren Sie zum Bossraum zurück. In der Mitte des Raums finden Sie eine riesige Blume, und wenn Sie sich ihr an der richtigen Stelle nähern, werden Sie aufgefordert, die unlegierte Goldnadel in Miquellas Nadel zu verwandeln. Sie können diesen Gegenstand jedoch nur an einem Ort verwenden, sodass Sie noch weitere Abenteuer vor sich haben, bevor Sie dieses Ende rückgängig machen können.

Tötet den Drachenlord Placidusax in Crumbling Farum Azula

Als nächstes müssen Sie den letzten Crumbling Legacy Dungeon Farum Azula gefunden und fast abgeschlossen haben. Beginnen Sie an der Stelle neben der großen Grace Bridge, die sich direkt vor dem Dungeon-Boss befindet, und gehen Sie mit dem Aufzug zurück. Folgen Sie den Stufen nach unten und hinaus, gehen Sie dann geradeaus zum Rand der Klippe und schauen Sie nach unten, um einige geschickt versteckte schwimmende Plattformen zu sehen, auf die Sie sich fallen lassen können.

Mosey dort und lassen Sie sich auf die Plattformen unten fallen.
Mosey dort und lassen Sie sich auf die Plattformen unten fallen.

Kämpfen Sie sich durch diese Plattformen, bis Sie ein großes Trümmerstück erreichen. Auf diesen Trümmern findet ihr einen Platz, der euch zum Hinlegen einlädt, in welchem ​​Fall ihr in eine riesige kreisförmige Boss-Arena teleportiert werdet, um dort gegen Dragonlord Placidusax zu kämpfen.

Wenn Sie gegen einen der anderen Drachen in der Umgebung von Crumbling Farum Azula gekämpft haben, werden Sie feststellen, dass Dragonlord Placidusax im Wesentlichen eine verstärkte Version davon ist. Es trifft hart und wird zweifellos die Fähigkeiten vieler Spieler auf die Probe stellen, aber ein wenig Beharrlichkeit wird es schnell fallen lassen.

Benutze Miquellas Nadel in der Boss-Arena

Wann immer Sie bereit sind, das Ende von Frenzied Flame rückgängig zu machen, Sie müssen Miquellas Nadel in der Arena von Dragonlord Placidusax verwenden. Damit befreien Sie sich von der Marke Three Fingers und können auf alle anderen Zwecke zugreifen, für die Sie die Voraussetzungen erfüllen. Denken Sie jedoch daran, dass die Nadel ein Verbrauchsgegenstand ist. Seien Sie sich also absolut sicher, dass Sie das Spiel nicht mit dem Ende Rasende Flamme abschließen möchten, bevor Sie sie verwenden.

GameSpot kann eine Provision auf Einzelhandelsangebote verdienen.

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel