Start Führung / Guide Einfache Online-Passportverlängerung in den USA: So funktioniert’s

Einfache Online-Passportverlängerung in den USA: So funktioniert’s

Einfache Online-Passportverlängerung in den USA

Das Reisen in andere Länder wird durch die Bürokratie oft erschwert. Eine der nervigsten Aufgaben ist die Verlängerung des US-Reisepasses. Doch dieses Jahr wird es einfacher: Am Mittwoch, den 12. Juni, hat MyTravelGov, die Website des Büros für konsularische Angelegenheiten des US-Außenministeriums, ihr Online-System zur Passportverlängerung wieder eingeführt.

Dieses System wurde erstmals 2022 im Rahmen eines Pilotprogramms eingeführt und mehrmals geöffnet, bevor es im März letzten Jahres geschlossen wurde. Für den Neustart können täglich eine begrenzte Anzahl von Anträgen in einem „begrenzt verfügbaren Zeitfenster um die Mittagszeit (Eastern Time)“ eingereicht werden. Sobald das Tageslimit erreicht ist, wird das Programm bis zum nächsten Tag geschlossen.

So funktioniert das neue Online-Passportverlängerungssystem

Die meisten US-Bürger erneuern ihren Reisepass derzeit, indem sie das Formular DS-82 ausdrucken, ausfüllen und es zusammen mit einem neuen Passfoto und einer Erneuerungsgebühr per Scheck oder Zahlungsanweisung einsenden. Das Online-System verwendet hingegen ein Website-Formular und ein Zahlungssystem, das Kreditkarten, Debitkarten oder ACH-Überweisungen akzeptiert.

Mytravelgov/screenshot
Eine begrenzte Anzahl von Personen kann jeden Tag für die Erneuerung der US -Passverlängerung beantragen.
Mytravelgov/screenshot von CNET

Wichtig zu wissen ist, dass die Online-Verlängerung nicht bedeutet, dass Sie Ihren neuen Pass schneller erhalten. Das Außenministerium bleibt beim „Routine-Service“ für Verlängerungen, unabhängig davon, ob sie online oder per Post erfolgen. Das bedeutet, dass Sie Ihren neuen Pass in sechs bis acht Wochen erhalten. Wenn Sie Ihren Pass früher benötigen, müssen Sie per Post beantragen und für den beschleunigten Service 60 Dollar mehr zahlen.

Weiterlesen: Navigieren durch das Labyrinth der Fluggastrechte

Wer ist für die Online-Passportverlängerung berechtigt?

Die wichtigsten Qualifikationskriterien für die Online-Verlängerung Ihres Passes lauten:

  • Sie sind mindestens 25 Jahre alt.
  • Sie leben in den USA (Bundesstaat oder Territorium).
  • Ihr aktueller Pass ist oder war für 10 Jahre gültig.
  • Ihr aktueller Pass muss mindestens 9 Jahre alt sein und innerhalb der letzten 15 Jahre (2009-2015) ausgestellt worden sein.
  • Sie besitzen Ihren bestehenden Pass noch und er ist nicht beschädigt oder entstellt.

Zusätzlich zu den Hauptvoraussetzungen gibt es weitere Einschränkungen:

  • Sie können nur regular Pässe* online erneuern, keine „Sonderausgabe“-Pässe (wie diplomatische, offizielle oder Dienstpässe).
  • Sie können Ihren Namen, Geschlecht, Geburtsort oder Geburtsdatum nicht ändern.
  • Sie müssen in der Lage sein, die Erneuerung online mit einer Kreditkarte, Debitkarte oder ACH-Überweisung zu bezahlen.
  • Sie müssen ein neues digitales Passfoto hochladen können.
  • Sie dürfen acht Wochen nach Einreichung Ihres Online-Antrags nicht international reisen.

Der letzte Punkt ist wichtig, da Ihr bestehender Pass, falls noch gültig, sofort nach Annahme Ihres Online-Verlängerungsantrags ungültig wird.

Falls Sie die Anforderungen nicht erfüllen, müssen Sie per Post oder persönlich bei einer Passeinrichtung verlängern.

So erneuern Sie Ihren US-Pass online

Derzeit akzeptiert MyTravelGov täglich (auch an Wochenenden) eine begrenzte Anzahl von Online-Passverlängerungen um die Mittagszeit ET. Verschiedene Nachrichtenportale berichten, dass das Fenster täglich um 13:00 Uhr ET geöffnet wird.

Bevor Sie einen Online-Verlängerungsantrag stellen können, müssen Sie ein MyTravelGov-Konto erstellen, falls Sie noch keines haben. Besuchen Sie die MyTravelGov-Website, klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Sign In“ oben rechts und dann auf „Create an account“. Dies beginnt den Prozess der Erstellung eines Kontos mit login.gov, dem Authentifizierungssystem der US-Bundesregierung.

Sie müssen dann eine E-Mail-Adresse und Ihre bevorzugte Sprache angeben – login.gov ist in Englisch, Spanisch und Französisch verfügbar. Nach dem Einreichen Ihrer E-Mail-Adresse müssen Sie sie verifizieren, indem Sie auf einen Link in einer E-Mail von login.gov klicken. Danach wählen Sie ein Passwort und eine bevorzugte Methode zur Multi-Faktor-Authentifizierung.

Anschließend müssen Sie persönliche Informationen für das Konto angeben, mindestens jedoch Ihren Vor- und Nachnamen. Sobald Sie fertig sind, sollten Sie auf die Seite zur Online-Passverlängerung zugreifen können. Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche „Start“ unten auf der Seite, um den Antrag zu beginnen.

Sie können das jeweilige US -Passformat verlängern, den Sie derzeit innehaben.
Mytravelgov/screenshot von CNET

Wenn das Antragsfenster geschlossen ist, erhalten Sie eine Nachricht, dass Sie es am nächsten Tag erneut versuchen müssen. Falls Sie Glück haben und den Antrag starten können, benötigen Sie die folgenden Sachen:

  • Ihren bestehenden US-Pass.
  • Ein digitales Passfoto.
  • Kreditkarte, Debitkarte oder Ihre Bankdaten für die ACH-Überweisung.

Im ersten Teil des Antrags müssen Sie Informationen über Ihren aktuellen Pass, Ihren gesetzlichen Namen und ob Sie ein Passbuch, eine Passkarte oder beides wünschen, eingeben. Danach aktualisieren Sie Ihr digitales Passfoto und geben schließlich Ihre Zahlungsinformationen ein.

MyTravelGov sendet Ihnen zwei E-Mail-Benachrichtigungen nach Einreichung Ihres Antrags – die erste bestätigt Ihre ausstehende Zahlung; die zweite bestätigt den Erhalt der Zahlung. Eine Woche nach Einreichung können Sie sich über das Online-Passstatussystem des Außenministeriums für E-Mail-Updates zu Ihrem Pass anmelden. Sie sollten Ihren neuen pass innerhalb von sechs bis acht Wochen per Post erhalten.

Weiterlesen: Wasser- und Sonnenschutztipps für einen sicheren und unterhaltsamen Sommer

Online-Verlängerung von US-Passkarten

Passkarten sehen ähnlich aus wie US-Führerscheine und können in Ihrer Brieftasche aufbewahrt werden. Sie erlauben die Reise von den USA per Land oder See nach Kanada, Mexiko oder in die Karibik, sind jedoch nicht für internationale Flugreisen gültig.

Sie können sowohl Passbücher als auch Passkarten online erneuern. Im Grunde können Sie das US-Passdokument, das Sie derzeit besitzen, online erneuern. Wenn Sie sowohl ein altes Passbuch als auch eine Passkarte haben, können Sie beides gleichzeitig erneuern. Wenn Sie nur eines der beiden haben, können Sie nur dieses spezifische Dokument erneuern.

Schlussfolgerung

Mit der Wiedereröffnung des MyTravelGov-Online-Passverlängerungssystems wird die Verlängerung des US-Reisepasses erheblich erleichtert. Trotz der Einschränkungen und Voraussetzungen bietet das System eine bequeme Möglichkeit zur Passverlängerung und vereinfacht den ansonsten mühsamen Prozess.

Für reibungslose Reisen und rechtzeitige Vorbereitungen sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle Voraussetzungen erfüllen und sich frühzeitig um die Verlängerung kümmern. Bleiben Sie informiert und nutzen Sie diesen komfortablen Service für Ihre zukünftigen Reisen.

Jetzt wissen Sie alles Wesentliche über das neue Online-Passverlängerungssystem für US-Bürger. Denken Sie daran, sich frühzeitig zu registrieren und vorzubereiten, um den Prozess so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Die mobile Version verlassen