3.1 C
München

Cristiano Ronaldo verlässt Manchester United mit sofortiger Wirkung

Cristiano Ronaldo hat angekündigt, dass er Manchester United mit sofortiger Wirkung verlassen wird. Der portugiesische Superstar gab dies über die sozialen Medien bekannt und schrieb: “Ich bin sehr traurig, dass ich mich entschieden habe, Manchester United zu verlassen. Ich habe sechs wunderbare Jahre bei diesem Verein genossen und während dieser Zeit viele Freunde gefunden.

“Ich denke jedoch, dass es jetzt an der Zeit ist, eine neue Herausforderung anzunehmen, und ich freue mich sehr, zu Juventus zu wechseln. Ich möchte mich besonders bei Sir Alex Ferguson für seine Hilfe und Führung während meiner Zeit im Verein bedanken. Ich wünsche allen alles Gute für die Zukunft

Ronaldo kam 2003 von Sporting Lissabon zu Manchester United und erzielte in 292 Spielen 118 Tore für den Verein. In seinen sechs Jahren im Old Trafford gewann er drei Premier-League-Titel, eine Champions-League-Trophäe und eine FIFA Klub-Weltmeisterschaft

Ronaldos Abgang ist ein schwerer Schlag für Manchester United, das erst gestern die Verpflichtung von Alexis Sanchez vom FC Arsenal bekannt gab, der mit Henrikh Mkhitaryan getauscht wurde.

Cristiano Ronaldo hat angekündigt, dass er Manchester United mit sofortiger Wirkung verlassen wird. Der portugiesische Superstar gab dies über die sozialen Medien bekannt und schrieb: “Ich bin sehr traurig, dass ich mich entschieden habe, Manchester United zu verlassen. Ich habe sechs wunderbare Jahre bei diesem Verein genossen und während dieser Zeit viele Freunde gefunden.

“Ich denke jedoch, dass es jetzt an der Zeit ist, eine neue Herausforderung anzunehmen, und ich freue mich sehr, zu Juventus zu wechseln. Ich möchte mich besonders bei Sir Alex Ferguson für seine Hilfe und Führung während meiner Zeit im Verein bedanken. Ich wünsche allen alles Gute für die Zukunft

Ronaldo kam 2003 von Sporting Lissabon zu Manchester United und erzielte in 292 Spielen 118 Tore für den Verein. In seinen sechs Jahren im Old Trafford gewann er drei Premier-League-Titel, eine Champions-League-Trophäe und eine FIFA Klub-Weltmeisterschaft

Ronaldos Abgang ist ein schwerer Schlag für Manchester United, das erst gestern die Verpflichtung von Alexis Sanchez vom FC Arsenal bekannt gab, der mit Henrikh Mkhitaryan getauscht wurde

Schweren Herzens müssen wir mitteilen, dass einer der größten Spieler in der Geschichte von Manchester United, Cristiano Ronaldo, beschlossen hat, den Verein mit sofortiger Wirkung zu verlassen. Vorausgegangen war ein langwieriger Vertragsstreit zwischen Ronaldo und dem Verein

Ronaldo ist seit seinem 18. Lebensjahr bei Manchester United, als er für 12,24 Millionen Pfund vom portugiesischen Verein Sporting Lissabon verpflichtet wurde. In 292 Spielen für die Red Devils erzielte er 118 Tore und gewann 15 Trophäen, darunter den Titel in der Premier League und die Champions League. Außerdem wurde er 2008 zum FIFA-Weltfußballer des Jahres gewählt und gewann 2009 den Ballon d’Or

Im Jahr 2013 verließ Ronaldo Manchester United und schloss sich dem spanischen Spitzenklub Real Madrid an – für die damalige Rekordsumme von 80 Millionen Pfund. Sechs Jahre später verlässt er Madrid nach neun Jahren bei diesem Verein. Es ist noch nicht bekannt, wohin er als nächstes gehen wird, aber es gibt Spekulationen, die ihn mit einer Rückkehr ins Old Trafford sowie mit einem Wechsel zu Juventus, Paris Saint-Germain und dem MLS-Team LA Galaxy in Verbindung bringen

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Cristiano Ronaldo für seine langjährigen Dienste für unseren Verein zu danken und wünschen ihm alles Gute für seine zukünftigen Unternehmungen. Er wird immer ein Teil unserer Geschichte sein und als einer der größten Spieler, die jemals unser Trikot getragen haben, in Erinnerung bleiben

Die Nachricht von Ronaldos Abgang kommt für viele Fans, mich eingeschlossen, wie ein Schock. Ich bin ein Fan von Ronaldo, seit er vor vielen Jahren zu Manchester United kam, und es macht mich traurig, ihn unter solchen Umständen gehen zu sehen. Es gab Berichte, dass Ronaldo mit seiner aktuellen Vertragssituation in Madrid unzufrieden war und dies zu seiner Entscheidung führte, den Verein zu verlassen

Wir werden wohl nie erfahren, was genau zwischen Ronaldo und Madrid vorgefallen ist, aber wir wissen, dass er ein großartiger Spieler ist und sowohl von Madrid als auch von den Fußballfans auf der ganzen Welt sehr vermisst werden wird. Wir wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft und hoffen, dass er dort, wo er hingeht, sein Glück finden kann. Danke, Cristiano!

Der Weggang von Cristiano Ronaldo von Manchester United wird für viele Fans auf der ganzen Welt ein großer Schock sein. Der portugiesische Star ist seit 2003 im Verein und hat in dieser Zeit zahlreiche Trophäen gewonnen. Sein Verlust wird nicht nur von den Fans, sondern von allen im Old Trafford zu spüren sein. Wir wünschen ihm alles Gute für seine zukünftigen Unternehmungen.

Latest article

%d Bloggern gefällt das: