22.9 C
Berlin
Samstag, Juni 22, 2024

Brittney Griner Reinvermögen, Kindheit, College, Drogenverhaftung und andere weniger bekannte Fakten

Das Reinvermögen von Brittney Griner

Die Basketballspielerin Brittney Griner ist in den Vereinigten Staaten rund 5 Millionen Dollar wert. Als Brittney Griner auf ihrem Höhepunkt war, überstieg ihr Jahreseinkommen 227.000 US-Dollar. Britney hat sich, wie andere Top-WNBA-Spieler, zeitweise dafür entschieden, im Ausland für deutlich höhere Gehälter zu spielen. 2014 erhielt sie beispielsweise 600.000 US-Dollar für einen dreimonatigen Aufenthalt bei einem chinesischen Team. Sie hat in den letzten Jahren in Russland rund 1,5 Millionen Dollar verdient.

Als Star an der Baylor University, wo sie als einzige Spielerin 500 Schüsse blockte und 2.000 Punkte erzielte, spielte sie in der NCAA, bevor sie bei der WNBA unterschrieb. Darüber hinaus war Griner ein wesentlicher Bestandteil des Triumphs der US-amerikanischen Frauen-Basketballmannschaft in Rio de Janeiro und Tokio während der Olympischen Sommerspiele 2016.

Kindheit

Britney wurde am 18. Oktober 1990 als jüngstes von vier Kindern in Houston geboren. Während ihrer Teenagerjahre besuchte sie die Nimitz High School, wo sie Basketball- und Volleyball-Letter-Gewinnerin und Neuling im College-Volleyballteam war. Griner half, die Nimitz Cougars in seinem Abschlussjahr zum Texas 5A Women’s Basketball State Finals zu führen, wo sie gegen die Mansfield Summit High School verloren.

Ein Einzelspielrekord von sieben Dunks gegen die Aldine High School brachte Griner insgesamt 52 Dunks für sein letztes Jahr ein. Mit 318 Blöcken stellte sie einen neuen Rekord für die meisten Spieler in einer Saison auf. Griner wurde in Anerkennung ihrer Bemühungen als WBCA All-American geehrt.

Mittelschule

Die Situation von Brittney Griner erklärt: Die Frau des WNBA-Stars bricht das Schweigen und bittet um ein Gespräch mit Präsident Biden – Reuters

Während seines Studiums an der Baylor University trat Griner auf dem Basketballplatz für die Baylor Lady Bears an. Als Rookie etablierte sie sich schnell als eine Kraft, mit der man rechnen muss, und blockte 223 Schüsse in einer Saison, ein neues Allzeithoch. Baylors erstes Triple-Double Ende 2009; Sie war erst die siebte Spielerin, die Anfang des folgenden Jahres in einem College-Basketballspiel auftrat.

Baylor rückte mit einem Sieg über Tennessee zum NCAA Tournament Sweet 16 vor. Griner stellte dann mit 14 geblockten Schüssen bei einem Sieg über Georgetown einen neuen NCAA-Turnierrekord auf. Baylor verärgerte Duke und Griner stellte dabei mit 35 Blocks einen neuen Turnierrekord auf. Baylor verlor im Final Four gegen den späteren Champion Connecticut.

Griner war im zweiten Jahr zweimal All-American und als Junior dreimal AP-Spieler des Jahres. Sie half Baylor auch dabei, Notre Dame im Finale der NCAA-Basketballmeisterschaft der Frauen zu besiegen. Zum ersten Mal in der Geschichte der NCAA beendete Baylor die Saison ungeschlagen mit einem Rekord von 40 Siegen. Bei Baylors 2013 Sweet 16-Niederlage gegen Louisville bestritt Griner sein letztes College-Spiel.

Beruflicher Werdegang bei Phoenix Mercury

Beruflicher Werdegang bei Phoenix Mercury

Griner wurde im WNBA-Draft 2013 von Phoenix Mercury als Gesamtsieger ausgewählt. Sie hatte eine herausragende Rookie-Saison und stellte Candace Parkers lebenslangen WNBA-Dunk-Rekord von zwei auf. Griner erzielte im Laufe der Saison durchschnittlich drei Blocks pro Spiel. Während ihre Punkte- und Rebound-Gesamtsummen anstiegen, fügte sie 2014 auch 3,7 Blocks pro Spiel zu ihren Statistiken hinzu. Mit 11 Blocks in einem einzigen WNBA-Spiel im Juni stellte sie einen neuen Einzelspielrekord auf.

Vor allem führte Griner die Mercury zu einem 29:5-Rekord in der regulären Saison und einem 4:0-Sieg im WNBA-Finale 2014 gegen Chicago Sky, was einen neuen Rekord in der regulären Saison in der WNBA-Liga aufstellte. 2015 setzte sich Griners kometenhafter Aufstieg unvermindert fort. In der größten Defensivsaison der WNBA erzielte sie durchschnittlich vier Blocks pro Spiel. Bei Mercurys letzter Reise in die Playoffs stellte Griner mit einer atemberaubenden Elf einen neuen WNBA-Playoff-Block-Rekord auf. Am Ende besiegten die Minnesota Lynx das Team.

Die Mercury kehrten 2016 in die Playoffs zurück und erreichten das Halbfinale, verloren aber erneut gegen die Lynx. Eine der bisher besten Saisons in Griners Profikarriere war 2017. Gegen Indiana Fever im Juni erzielte sie ein Karrierehoch von 38 Punkten. Mit 21,9 Punkten pro Spiel war sie die beste Torschützin der Liga.

The Mercury erreichte das Playoff-Halbfinale nach dem Sieg über Seattle Storm und Connecticut Sun, verlor aber gegen die Los Angeles Sparks. Es war ein weiteres erfolgreiches Jahr für Griner, der die WNBA erneut in Blöcken anführte und den Mercury in die Playoffs verhalf. Wie schon im Vorjahr war sie erneut die beste Torschützin und Blockerin der Liga. Griner musste sich aus persönlichen Gründen nach nur 12 Einsätzen aus der durch COVID-19 verkürzten Saison 2020 zurückziehen.

In der Nebensaison spielen

WNBA-Star Brittney Griner in Russland wegen Drogenhandels festgenommen | Basketball-Nachrichten | Al Jazeera

Griner ist es gewohnt, während der WNBA-Offseason außerhalb der Vereinigten Staaten professionell zu spielen. Sie unterzeichnete 2013-14 einen Viermonatsvertrag im Wert von 600.000 US-Dollar bei den Zhejiang Golden Bulls der WCBA in China, was dem 12-fachen ihres Rookie-Gehalts bei den Phoenix Mercury entsprach. Mit UMMC Ekaterinburg in Russland gewann Griner in den Nebensaisons 2014-15 und 2015-16 hintereinander Meisterschaften. Sein Vertrag wurde für die nächsten drei Offseasons verlängert.

Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten

Während Griner bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro für das Team USA antrat, war sie Mitglied des Frauen-Basketballteams. Am Ende besiegte das Team Spanien mit 101:72 um die Goldmedaille. Griner und die Vereinigten Staaten gewannen fünf Jahre später erneut Gold bei den Olympischen Sommerspielen in Tokio. Über die Olympischen Spiele hinaus gewannen Griner und das US-Frauen-Basketballteam 2014 und 2018 Goldmedaillen bei der FIBA ​​​​Frauen-Basketball-Weltmeisterschaft.

Verhaftungen in Russland

Als Anfang 2022 am internationalen Flughafen Scheremetjewo in Russland Haschischöl in Griners Gepäck gefunden wurde, wurde sie festgenommen; Die Droge ist in Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika illegal. Nach Russlands Invasion in der Ukraine und den darauf folgenden Feindseligkeiten zwischen den USA und Russland machten sich viele Sorgen um Griners Freilassung.

Beziehungen

Brittney Griner reicht am Tag nach der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft durch Frau Glory Johnson einen Antrag auf Annullierung ein

Griner outete sich Anfang 2013 als Lesbe und hat diese Identität seitdem beibehalten. Sie setzt sich dafür ein, Geschlechternormen in Frage zu stellen, und modelt im Rahmen ihres Vertrags Herrenmode für Nike.

Griner und Glory Johnson, ein weiterer WNBA-Spieler, verlobten sich 2014. Beide wurden im folgenden Jahr wegen ungeordneten Verhaltens und Körperverletzung festgenommen. Dies hinderte sie nicht daran zu heiraten. Griner und Johnson wurden beide von der WNBA für sieben Spiele bestraft, nachdem sie sich kurz nach ihrer Hochzeit schuldig bekannt hatten, Anklagen ungeordnet erhoben zu haben.

Johnson wurde im Juni 2015 mit Zwillingen schwanger. Griner hingegen reichte am nächsten Tag die Annullierung wegen Nötigung und Betrugs ein. Die Finalisierung der Scheidung fand 2016 statt. Seine Verlobung mit Cherelle Watson, die sie 2019 heiratete, kam zwei Jahre später.

Emilia Finn
Emilia Finnhttps://dutchbullion.de
Ich bin Emilia Finn, eine engagierte Expertin für Filme, Prominente, Serien, Biografien und Lifestyle. Mit einer angeborenen Leidenschaft für das Erzählen von Geschichten analysiere ich die Feinheiten der Filmindustrie und biete Einblicke in die neuesten Veröffentlichungen und Kinotrends. Mein Fachwissen erstreckt sich auch auf die Erstellung fesselnder Biografien, in denen ich das faszinierende Leben berühmter Persönlichkeiten enträtsele. Jenseits von Glanz und Glamour befasse ich mich mit Lifestyle-Themen und fange die Essenz des modernen Lebens ein. Als engagierte Geschichtenerzählerin ist es mein Ziel, den Lesern ein tiefes Verständnis für ihre Lieblingsstars zu vermitteln und ihnen eine einzigartige Mischung aus Unterhaltung und Lifestyle zu bieten.

Verwandte Beiträge

- Advertisement -