-0.3 C
München

BMW wird Teile von recycelten Fischernetzen verwenden

[ad_1]

BMW Recycelte Fischernetze

BMW hat seine Absicht angekündigt, in seinen zukünftigen Fahrzeugen Teile aus recycelten Fischernetzen zu verwenden. Viele Hersteller machen sich jetzt Gedanken über die Materialien, die sie in ihren Fahrzeugen verwenden.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es die CO2-Emissionen dieser Teile im Vergleich zu denselben Teilen, die normalerweise ohne Recycling hergestellt würden, um etwa 25 % reduzieren konnte.

BMW gab auch Pläne bekannt, bis 2020 Thermoplaste in Fahrzeugen zu verwenden, die zu 40 % aus recycelten Materialien bestehen.

BMW Recycelte Fischernetze

Als Novum in der Automobilindustrie werden die ab 2025 auf den Markt kommenden Modelle der NEUEN KLASSE Zierelemente aus Kunststoff enthalten, deren Rohstoff zu rund 30 % aus recycelten Fischernetzen und Seilen besteht. Dieser Rohstoff wird proaktiv aus Häfen auf der ganzen Welt bezogen, um sicherzustellen, dass er nicht im Meer landet.

In einem exklusiven Recyclingverfahren werden aus Abfällen der maritimen Industrie Verkleidungsteile hergestellt, die für das Exterieur und Interieur zukünftiger Fahrzeuge geeignet sind. Die daraus resultierenden Bauteile haben einen um etwa 25 % geringeren CO2-Fußabdruck als ihre Pendants aus herkömmlich hergestellten Kunststoffen.

Weitere Informationen zu den Plänen von BMW, recycelte Fischernetze in Fahrzeugen zu verwenden, finden Sie, indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Quelle BMW

Abgelegt unter: Automotive News, Technology News




Offenlegung: Einige unserer Artikel enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, erhält Geeky Gadgets möglicherweise eine Affiliate-Provision. Mehr erfahren.

Neueste Geek-Gadget-Angebote



[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: