3.1 C
Munich

WWE Hall of Famer Scott Hall, bekannt als Razor Ramon, starb im Alter von 63 Jahren

[ad_1]

WWE Hall of Famer Scott Hall, der in den 1990er Jahren den legendären Heel Razor Ramon spielte und dem professionellen Wrestling zu weltweiter Aufmerksamkeit verhalf, starb am Montag, gab WWE bekannt.

„WWE ist traurig zu erfahren, dass der zweimalige WWE Hall of Famer Scott Hall verstorben ist. WWE spricht Halls Familie, Freunden und Fans ihr Beileid aus.“ WWE sagte in einer auf Twitter veröffentlichten Erklärung.

Halls Tod kommt, nachdem sein langjähriger Freund und ehemaliger Tag-Team-Partner Kevin Nash am Sonntagabend bekannt gegeben hatte, dass Hall von der Lebenserhaltung genommen werden würde.

Halls Zustand wurde zuerst von gemeldet der Wrestling-Blog von PW Torch Am Sonntag sagte er, dass Hall lebenserhaltend behandelt wurde, nachdem er am Samstag drei Herzinfarkte erlitten hatte. PW Torch sagte, er habe sich kürzlich nach einem Sturz Anfang März einer Hüftoperation unterzogen.

Nash, der neben Hulk Hogan im World Championship Wrestling Halls Tag-Team-Partner und Gründer der New World Order Wrestling-Fraktion war, bestätigte Halls Status. in einem Instagram-Post am späten Sonntagabend.

Wrestler Scott Hall of "Die Auferstehung von Jake The Snake Roberts" posiert für ein Porträt während des Sundance Film Festivals 2015.

„Scott ist lebenserhaltend. Sobald seine Familie dort ist, werden sie die Lebenserhaltung einstellen. Ich werde die eine Person auf diesem Planeten verlieren, mit der ich mehr Zeit meines Lebens verbracht habe als mit jedem anderen. Mein Herz ist es gebrochen. Ich liebe Scott von ganzem Herzen, aber jetzt muss ich mein Leben ohne ihn in der Gegenwart vorbereiten. Ich hatte das Glück, einen Freund zu haben, der mich für bare Münze nahm und mich ihn.

„Während wir uns darauf vorbereiten, ohne ihn zu leben, denke daran, dass es da draußen einen großartigen Kerl gibt, du wirst nie wieder einen wie ihn sehen. Bis später, Scott. Ich könnte einen Menschen nicht mehr lieben als dich“, schrieb Nash.

Der 63-Jährige wurde 1992 bei WWE als kubanisch-amerikanischer Charakter, Razor Ramon, mit dem Spitznamen „The Bad Guy“, bekannt, der als cooler Heel mit einer goldenen Kette und einem Zahnstocher im Mund bekannt war. Er gewann viermal die Intercontinental Championship.

Vier Jahre später kam Hall neben Nash und Hogan zu WCW und spielte eine Rolle in der im Fernsehen übertragenen Fehde zwischen den beiden Unternehmen. Während dieser Zeit gewann er zweimal die WCW World Television Championship, zweimal die WCW United States Heavyweight Championship und siebenmal die WCW World Tag Team Championship.

Hall ist zweimaliger WWE Hall of Famer, der 2014 als er selbst und 2020 als New World Order aufgenommen wurde und seit seiner ersten Aufnahme gelegentlich im Unternehmen auftaucht.



[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: