7.2 C
Munich

Wo ist der Lastwagenkonvoi der Vereinigten Staaten jetzt? Liberale sollten es wissen


Es ist schwer, die LKW-Karawane „Volkskonvoi“ ernst zu nehmen. Es begann als Protest gegen die Beschränkungen für Masken und Covid-Impfstoffe und wurde gestartet, nachdem die meisten Mandate aufgehoben worden waren. Viele der großen Lastwagen, Lieferwagen und SUVs im Konvoi sind abgedeckt QAnon-Plot-Referenzen. Konvoi-Organisatoren versprach, Washington DC zu schließen Stattdessen parkten sie ihre Trucks auf einer Stockcar-Rennstrecke im Westen von Maryland und drehten dann ein paar Runden voller Fehler auf dem DC Beltway. Der Konvoi wurde belächelt Late-Night-Talkshow-Monologe und Zeitungskioske, und in unzähligen Memes parodiert. Der Konsens ist, dass es ein kompletter Fehlschlag war.

Das ist die falsche Schlussfolgerung. Letzten Samstag verbrachte ich vier Stunden damit, durch das Konvoilager in Hagerstown, Maryland, zu laufen. Täuschen Sie sich nicht: Der „Volkskonvoi“ war als bewegungsbildende Veranstaltung für die extreme Rechte ein großer Erfolg. Und das sollte trotz seiner Absurditäten ernst genommen werden.

Die extreme Rechte war im Konvoi gut vertreten. Mitglieder weißer rassistischer und regierungsfeindlicher Gruppen, die im Zentrum des Aufstands im Kapitol standen, waren stark in seine Planung eingebunden. Erik Rohde, ein nationaler Führer von Three Percenters, war a “Berater” zum “Volkskonvoi”. (Im Gegenzug das offizielle Telegram-Konto “People’s Convoy” forderten Unterstützer auf Spende für einen von Rohde organisierten Protestmarsch auf die Hauptstadt des Bundesstaates Washington). Drei Kanäle haben Percenter und Proud Boy Telegram organisierte Unterstützung und Fundraising für den “Volkskonvoi”. In Wisconsin appellierten Konvoi-Organisatoren an die Hüter des Eids, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Das Lager in Hagerstown dämpfte den Hass und die rechtsextremen Verbindungen des Konvois und kleidete ihn in eine Karnevalsatmosphäre.

Als ich das Lager in Hagerstown besuchte, trugen viele Leute Sweatshirts der Proud Boys oder hatten Aufnäher von Three Percenter auf ihren Jacken. Mir wurde gesagt, dass andere Mitglieder beider Gruppen in Straßenkleidung dort waren. Ein Typ, mit dem ich gesprochen habe, behauptete, er sei am 6. Januar ins Kapitol gegangen.

Das Lager in Hagerstown dämpfte den Hass und die rechtsextremen Verbindungen des Konvois und tarnte sie in einer Karnevalsatmosphäre, die Tausende aus der Umgebung anzog. Ganze Familien kamen, um die Lastwagen zu sehen und über den riesigen Speedway-Parkplatz zu schlendern. Es gab kostenloses Essen und Trinken, DJs, eine Band, hochwertiges Feuerwerk, eine Zeremonie mit riesigen Scheinwerfern und Fahnen. Fahrer lassen Kinder hupen, ihre Motoren aufdrehen und Lastwagen mit Sharpies signieren. Es gab sogar einen Trichterkuchen.

Bild: Trucker und ihre Anhänger bilden einen Konvoi in Richtung der Hauptstadt der Nation
Fans schwenken Fahnen und beobachten, wie ein Konvoi in Richtung der Hauptstadt der Nation am 1. März 2022 durch Casey, Illinois, fährt.Cheney Orr/Reuters-Datei

Die gesamte Reise des Konvois hatte eine ähnlich festliche Atmosphäre und zog große Menschenmengen durch das Kernland. Menschen strömten zu den Überführungen, um Schilder zu halten und zu winken, wenn Konvois vorbeifuhren. Mütter, die zu Hause unterrichtet wurden, brachten ihre Kinder zum Staatsbürgerkundeunterricht. Die Haltestellen der Konvois waren oft mit Besuchern überfüllt und mit Essens- und Getränkespenden überschwemmt.

Inzwischen, Dutzende Mitglieder öffentlich und privat Konvoi-Facebook-Gruppen und Telegramm Ketten explodiert. Konvoifahrer laden Berichte hoch, manchmal mit Videos, die aufgenommen werden, während ihre Lastwagen an jubelnden Menschenmengen vorbeifahren. Fans posten Fotos und Videos, die von Überführungen und Straßenrändern entlang der Strecke aufgenommen wurden. Die meisten Leute schreiben nur Botschaften der Unterstützung und des Dankes.

So entstehen soziale Bewegungen. Der Kitt, der die Menschen zusammenhält, sind die Veranstaltungen, genau wie der Konvoi, bei dem sich Fremde durch ein gemeinsames Zugehörigkeitsgefühl und einen gemeinsamen Zweck vereinen. Sie stärken Engagements und knüpfen neue Verbindungen, wenn Menschen miteinander sprechen, Kontaktinformationen austauschen, sich vernetzen und rekrutieren. Der Mann, mit dem ich sprach, der behauptete, das Kapitol betreten zu haben, wurde emotional, als er nur über die Ankunft der Autokolonne in Hagerstown sprach und sie mit einer fröhlichen Parade am 4. Juli verglich.

Auch rechte Politiker waren bewegt – zumindest genug, um sich mit den Truckern fotografieren zu lassen. Generalstaatsanwalt von Indiana Tod Rokita sprach bei einer großen Konvoi-Kundgebung. Die Hauptorganisatoren des Konvois trafen sich mit Mitgliedern des Kongresses und die Sinne. Ted Cruz und Ron Johnson. Cruz fuhr dann zum Hagerstown Speedway, flankiert von nationalen Medien, und nahm den Beifahrersitz des führenden Trucks ein, was den Organisatoren des Konvois genau den Mediensieg bescherte, den sie wollten.

Bild: Senator Cruz hält eine Pressekonferenz mit dem Freedom Convoy ab
Senator Ted Cruz, R-Texas, spricht am 10. März 2022 mit Mitgliedern des „Volkskonvois“ im Kapitol zu den Medien.Drew Angerer/Getty Images

All dies war offenbar ein großer Segen für die rechtsextreme Organisation. EIN Twitter-Account, der behauptet, Erik Rohde zu gehören (er veröffentlichte ein Video der von Rohde im US-Bundesstaat Washington organisierten Demonstration) kündigte „riesige Spitzen bei neuen Mitgliedschaften von Küste zu Küste“ als Ergebnis „aller Arbeit an, die wir bei der Prozession der Menschen geleistet haben“. Rohde zitierte einen augenzwinkernden „Anstieg neuer Apps“ von 1.776 % (gefolgt von dem „OK“-Hand-Emoji, das die extreme Rechte als Symbol der weißen Macht übernommen hat).

Am Ende ist es egal, ob der Konvoi Politiker in Washington DC dazu bringt, irgendetwas zu tun. Der eigentliche Lohn war, dass Millionen von Unterstützern sich mit rechtsextremen weißen Rassisten und regierungsfeindlichen Ideen, Organisationen und Persönlichkeiten wohler fühlten.

Nach diesem Maßstab war der „Volkskonvoi“ ein klarer und erschreckender Erfolg.





Source

Latest article