4.9 C
Munich

Wer wurde am Auswahlsonntag verarscht?

[ad_1]

Die Blase platzte am Sonntag für mehrere Teams mit gebrochenem Herzen.

Richmonds Sieg über Davidson in der Atlantic 10 Championship hat Dayton am Sonntag ein Angebot gestohlen. Sie waren das erste Team, das auf dem Feld mit 68 Teams blieb.


Wetten auf March Madness 2022?


Rutgers, Notre Dame, Wyoming und Indiana belegten die letzten vier Plätze im Feld der 68 Mannschaften und sind in Dayton unter den ersten vier. Wyoming trifft am Dienstag auf Indiana, während Rutgers am Mittwoch auf Notre Dame trifft.

Hier sind die Teams, die nicht so viel Glück hatten:

Dayton (23-9)

Malachi Smith und Dayton waren das erste Team draußen
Malachi Smith und Dayton waren das erste Team draußen
USA HEUTE Sport

Konferenz: Atlantik 10

Coachen: Anthony Grant

Siege über Kansas, Miami und Virginia Tech waren nicht genug für ein Flyers-Team, das zeigte, dass es sich in der Verteidigung festsetzen konnte, und belegte den 13. Platz in den zulässigen Punkten (60,9). Sie haben einen Neuling im Sinn, da der 6 Fuß 10 Zoll Daron Holmes II eine Zwei-Wege-Kraft im Inneren mit starken Fähigkeiten zum Blockieren von Schüssen war (2,3 bpg).

Oklahoma (18-15)

Ein starkes Big-12-Turnier war Oklahoma nicht genug
Ein starkes Big-12-Turnier war Oklahoma nicht genug
Getty Images

Konferenz: Große 12

Coachen: Porter Moser

Die Sooners, angeführt von Tanner Groves aus dem Osten Washingtons, kämpften meist gegen die Top-Teams, und ein starkes Big-12-Turnier reichte nicht aus, um das zu überwinden.

USM (23-8)

Emmanuel Bandoumel und SMU überlebten nicht
Emmanuel Bandoumel und SMU überlebten nicht
Getty Images

Konferenz: amerikanisch

Coachen: Tim Jankovitch

Kendric Davis, AAC-Spieler des Jahres, ist eine Kraft im Rückraum. Er schießt hoch (19,4 ppg), ist ein Qualitätsverteiler (4,5 apg) und steht an der Freiwurflinie (86,1 %). Die 5-Fuß-11-Wache führte die SMU zu drei Siegen in vier Versuchen gegen die anderen Spitzenteams der Liga, Memphis und Houston, und erzielte in diesen Spielen durchschnittlich 22 Punkte.

Texas A&M (23-12)

Texas A&M verlor in der SEC-Meisterschaft gegen Tennessee
Texas A&M verlor in der SEC-Meisterschaft gegen Tennessee
USA HEUTE Sport

Konferenz: TROCKEN

Coachen: BuzzWilliams

Die Aggies standen am 15. Januar mit 15:2, bevor eine Pechsträhne von acht Spielen ein weiteres enttäuschendes Jahr für Williams am College Station drohte. Sie reagierten jedoch mit sechs von sieben Siegen, um die reguläre Saison hinter dem Spiel von Senior Guard Quenton Jackson (14,8 ppg) zu beenden, bevor sie mit einer starken Leistung im SEC-Turnier das Feld betraten.

[ad_2]

Source

Latest article

%d bloggers like this: