-1.5 C
München
Sonntag, Januar 29, 2023

Wer ist ‘Ms. Wunder?’ Alles, was Sie über den Teenager-Superhelden von Disney+ wissen müssen

[ad_1]

Die neue Heldin des Marvel Cinematic Universe gibt diesen Sommer ihr Debüt und sie hat eine strahlende Zukunft vor sich. Vor seinem Debüt in seiner gleichnamigen Serie Frau Wunder im Juni – und ihr Filmteam mit Carol Danvers (Brie Larson) und Monica Rambeau (Teyonah Parris) in Wunder Nächsten Februar – lernen wir Kamala Khan als eine der größten Figuren der Marvel Comics des letzten Jahrzehnts kennen. Hier ist, wer Ms. Marvel ist und warum es die bisher familienfreundlichste Marvel-Disney+-Serie sein könnte.

Wer ist Frau Wunder im Comic?

Ms. Marvel wurde von Sana Amanat, Stephen Wacker, G. Willow Wilson und den Künstlern Adrian Alphona und Jamie Mckelvie geschaffen und war 2014 die erste muslimische Marvel-Figur, die ihre eigene Serie leitete. Wie so viele große Marvel-Figuren, Frau Wunder untersucht die Kämpfe eines Teenagers mit Superkräften. In Kamalas Fall findet sie heraus, dass sie ein Unmensch ist (denken Sie an kosmische Mutanten), nachdem in ihrem Heimatstaat New Jersey eine Terrigen-Bombe explodiert ist. Während sie ihre Klassenkameraden rettet, entdeckt sie, dass sie über morphogenetische Kräfte verfügt, die ihr auch helfen, Teile ihres Körpers zu “vergrößern”, ihre Form zu verändern und ihre Masse zu verändern. Diese Kräfte wurden für die Disney + -Serie geändert, in der Kamala die Fähigkeit zeigt, scheinbar durch Kree-Technologie Energiekonstrukte zu erstellen.

Warum ältere Kinder es lieben werden Frau Wunder

Was Kamala einzigartig macht, ist, dass sie eine Superheldin der Generation Z ist, die ihr ganzes Leben lang mit der Liebe zu Superhelden aufgewachsen ist, insbesondere zu Captain Marvel. Sie ist im Herzen ein Fangirl, was ihren Begegnungen mit den berühmtesten Gesichtern des Marvel-Universums eine Schicht Charme und Nähe verleiht. Mit Fangirling kommt Kamalas emotionale Reise, auf der sie lernen muss, sich selbst und ihre Fähigkeiten zu akzeptieren, ohne sich von ihren Idolen oder den Erwartungen der Gesellschaft an sie in einer Welt nach dem 11. September definieren zu lassen.

Kamalas muslimischer Glaube spielt eine zentrale Rolle in ihrer Geschichte, ebenso wie ihre Familie und Freunde, von denen einige ihren Glauben und ihr Erbe teilen, andere nicht. Kamala navigiert mit den konservativeren Erwartungen ihrer Eltern und ihres Bruders, während sie versucht, sich damit abzufinden, was es für sie als junge Frau und als Heldin bedeutet, Muslimin zu sein. Als Comic-Serie wurde Ms. Marvel dafür gefeiert, dass sie mit einem ebenso fesselnden Teenager-Superhelden wie Peter Parker in seinen prägenden Jahren eine frische und authentische Perspektive in das Geschichtenerzählen von Superhelden einbrachte.

Letztendlich Disney+ Frau Wunder, Executive Producer von Co-Creator Sana Amanat und Bisha K. Ali (Loki) als Headwriter, versucht, die emotionale Reise der Figur zu würdigen und dem MCU mehr Inklusivität zu verleihen. Wie eine Coming-of-Age-Geschichte, Frau Wunder scheint eine der MCU-Serien zu sein, die am ehesten bereit ist, sich unter Familien durchzusetzen, die nicht nur die Chance haben, mehr über ihre Kultur zu erfahren, sondern auch, was es bedeutet, ein Held in dieser modernen Welt zu sein, in der es keine einfachen Antworten gibt Freundlichkeit ist immer sehr nötig.

Hier ist der tolle Trailer.

Frau Wunder Streams auf Disney+ ab dem 8. Juni.

[ad_2]

Source

neueste Artikel