9 C
Berlin
Montag, März 20, 2023

Warum Amerikas Brücken in einem so schlechten Zustand sind

[ad_1]

Amerikanische Brücken sind in schlechtem Zustand.

Mehr als ein Drittel der Brücken des Landes müssen repariert werden und mehr als 43.000 sind in schlechtem Zustand und werden laut der American Road & Transportation Builders Association als „strukturell mangelhaft“ eingestuft.

Eine strukturell mangelhafte Brücke ist eine Brücke, die eine erhebliche Wartung erfordert, um in Betrieb zu bleiben. Es wird oft mit Gewichtsbeschränkungen gepostet, aber es gilt als sicher in der Anwendung.

Jeden Tag werden in den Vereinigten Staaten etwa 167 Millionen Fahrten über baulich mangelhafte Brücken unternommen

Der Zustand der Brücken in den Vereinigten Staaten ist nicht gut und wir verlieren den Kampf“, sagte William Ibbs, Professor für Bauingenieurwesen an der University of California, Berkeley.

Stunden bevor Präsident Joe Biden Pittsburgh im Januar besuchen sollte, um die Infrastruktur zu besprechen, stürzte eine der mehr als 440 Brücken der Stadt ein. Zehn Menschen wurden verletzt, darunter Ersthelfer.

Andere Brücken stürzten 2013 im US-Bundesstaat Washington und 2007 in Minneapolis ein.

„Ich denke, was wir entdeckt haben, ist, dass wir die Wartung für eine lange Zeit aufgeschoben haben, und dann sind wir plötzlich an dem Punkt angelangt, an dem wir diesen großen Wartungsstau haben, den wir haben, und wir tun es nicht Ich habe zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich die Mittel, um aufzuholen”, sagte Kevin Heaslip, Professor für Bau- und Umweltingenieurwesen an der Virginia Tech.

Während die meisten Bauwerke des Landes für eine Lebensdauer von etwa 50 Jahren ausgelegt wurden, liegt das Durchschnittsalter der Brücken in den Vereinigten Staaten bei 44 Jahren. Ältere Brücken mit weniger Fahrspuren und eingeschränktem Zugang können zu Staus führen, die sich auf den Handel und die Reaktionszeit von Rettungsdiensten auswirken.

Aber nach Innovationen im Brückenbau, neuen Baumaterialien und zusätzlichen Finanzmitteln gibt es Anzeichen für eine bescheidene Verbesserung des Brückenbestands des Landes.

Im Januar kündigte Biden an, dass seine Regierung in den nächsten fünf Jahren 27 Milliarden US-Dollar verteilen werde, um Tausende von Brücken im ganzen Land zu reparieren oder wieder aufzubauen. Laut der American Society of Civil Engineers beträgt die aktuelle Schätzung für die Reparatur aller Brücken in den Vereinigten Staaten 125 Milliarden US-Dollar.

Warum also sind so viele Brücken des Landes marode und welche Schritte werden unternommen, um sie zu reparieren? Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren.

Mehr ansehen:

Kann The North Face mit Patagonia mithalten?
Wie Fluggesellschaften mit der Zunahme von Air Rage umgehen

[ad_2]

Source

Latest article

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.