8.3 C
Munich

Ukrainischer Ursprung Crypto Waves verzeichnet 2-fache Preisentwicklung in zwei Wochen

[ad_1]

Der Krieg zwischen der Ukraine und Russland begann erst vor zwei Wochen, und die Märkte reagierten schnell: Generell machte sich außerhalb der Rohstoffmärkte die Nervosität der Anleger bemerkbar, und die größten Aktienindizes der Welt fielen mit zunehmender Geschwindigkeit.

Kryptowährungen haben auch einen rückläufigen Trend ausgelöst, der in diesem Jahr bisher nicht aufgehört hat. Internationale Ereignisse ermutigten Kryptowährungsbären erst nach zweistelligen Rückgängen über einen kurzen Zeitraum.

Aber jede Regel hat ihre Ausnahme.

In roten Zeiten gehen Wellen zum Mond

Waves, eine Proof-of-Stake-Blockchain, die sich auf die Bereitstellung einer Infrastruktur für Dapps und Smart Contracts mit schnellen Bestätigungszeiten konzentriert, stieg in den letzten zwei Wochen um 97 % von 11,2 $ am 28. Februar 2022 auf einen Höchststand von 24,45 $ am 8. März 2022.

Von dort aus korrigierte es ein wenig gegenüber den 22,06 $, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Artikels am 9. März 2022 verzeichnet wurden.

Preis der Wellen. Wöchentliche Leuchter. Quelle: kommerzielle Ansicht

Waves wurde 2017 immer beliebter, als es die Top 20 der Kryptowährungen mit der größten Marktkapitalisierung erreichte. Nach dem berüchtigten Krypto-Winter gelang es dem Token jedoch nicht, seinen früheren Ruhm wiederzuerlangen, und mit dem Aufstieg von Konkurrenten wie Solana, Polkadot oder Matic begann es an Bedeutung zu verlieren und fiel so weit wie möglich Nummer 76 früher in diesem Jahr.

Die Erholung der letzten Wochen hat den Token auf Platz 48 der Weltrangliste getrieben.

Eine ukrainische Krypto

Es gibt keinen wunderbaren Grund für den Aufstieg von Waves, aber einige Faktoren könnten aufgezählt werden.

Die erste ist die Vorfreude rund um die Waves 2.0-Upgrade. Das Upgrade verspricht Verbesserungen in Bezug auf Zugänglichkeit, Geschwindigkeit und Sicherheit durch die Entwicklung einer verbesserten Version von Waves Consensus, die auf einem bequemen Proof-of-Stake-Sharing basiert.

Auch die Wellen Bekanntmachung ein 150-Millionen-Dollar-Fonds, um die Entwicklung von Anwendungen und Protokollen voranzutreiben, die auf seiner Blockchain laufen. Lange Zeit war das Waves-Ökosystem ohne nennenswerte Entwicklung ruhig, sodass der Fonds das Interesse an dem Netzwerk wecken und die Verwendung des nativen Blockchain-Tokens fördern könnte.

Aber darüber hinaus ist die Tatsache, dass Waves-Gründer Sasha Ivanov Ukrainer ist. Der Anstieg des Tokens – Zufall oder nicht – wurde danach katalysiert einer seiner Tweets die Gemeinde daran erinnern, dass er Ukrainer war.

Die Krypto-Community hatte mitten im Krieg eine starke pro-ukrainische Haltung. Berühmte Persönlichkeiten wie Gavin Wood oder Vitalik Buterin haben ihre Solidarität mit dem Land zum Ausdruck gebracht, das ebenfalls von mehr als 50 Millionen Kryptowährungsspenden profitiert hat, und sein Portfolio um neue Token erweitert, darunter Polkadot und Dogecoin.

Vielleicht akzeptieren sie bald auch Waves.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Free $100 (Exklusiv): Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden und erhalten Sie $100 kostenlos und 10 % Rabatt auf Binance Futures-Gebühren für den ersten Monat (Bedingungen).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich anzumelden, und geben Sie den Code POTATO50 ein, um bis zu 7.000 $ auf Ihre Einzahlungen zu erhalten.



[ad_2]

Source link

Latest article