16.6 C
Munich

Tom Brady besucht das Spiel von Manchester United und alles, was es möglicherweise mit sich bringt

[ad_1]

Quarterback Tom Brady ist vorerst im Ruhestand machte die Schlagzeilen am Samstag beim Besuch des Spiels von Manchester United gegen Tottenham Hotspur.

Dieser Titel könnte nur ein weiteres Teil eines Puzzles sein, das schließlich und unweigerlich zu einem viel aussagekräftigeren Titel führt.

Manchester United gehört derselben Familie wie die Tampa Bay Buccaneers. Als wir ein zweites Mal erwähnt haben, während wir die Idee vorangetrieben haben, dass Brady schließlich versuchen wird, einen würdevollen Ausstieg aus dem verbleibenden Jahr seines Vertrags von Tampa Bay zu finden, hat die öffentliche Pose von Bucs-Trainer Bruce Arians nichts zu bedeuten. Entscheidungen, die von Team Ownership getroffen werden, bedeuten alle.

Bradys Machtspiel (falls er eines machen will) erfordert einen persönlichen Anruf bei den Glazers. Sein Fall ist einfach. Ursprünglich unterschrieb er einen Zweijahresvertrag. Seine einjährige Verlängerung ab 2021 sollte Deckenraum schaffen. Er bekam keine große Gehaltserhöhung (er hatte eine verdient), nachdem er einen Super Bowl gewonnen hatte, und er erhielt bis 2022 keinen Haufen frisches Geld, weil er tatsächlich für die Bucs spielte. Er nahm den größten Teil seines Gehalts als Garantiezahlung, um die Aufrechterhaltung eines Meisterschaftsteams zu erleichtern.

Seine Verpflichtung gegenüber den Bucs ist praktisch vorbei. Ob es darum geht, ihn diese Woche mit einer Bezeichnung nach dem 1. Juni freizulassen (um eine Obergrenze von 32 Millionen US-Dollar zu vermeiden) oder zuzustimmen, ihn ab dem 1. Juni zu handeln, Brady kann den Fall vertreten. Glazers, damit sie weitermachen können.

Es wurde (noch) nicht berichtet, dass er mit den Glazers gesprochen hat oder dass er oder seine Vertreter begonnen haben, darauf zu drängen, was meiner Meinung nach kein Rücktritt vom Fußball war, sondern ein Rücktritt seiner aktuellen Fußballmannschaft.

Das ist nur ein weiterer Beweis. Ein weiterer Brotkrümel auf einem Track, der Brady zurück nach San Francisco und zu dem kurzfristigen Auftritt mit den 49ers bringen könnte, zwei Jahre nachdem er sich den 49ers anschließen wollte, aber die 49ers ablehnten.

Diesmal würden sie es sicher nicht tun. Es gibt Grund zu glauben Trey Lanze ist nicht fertig. Es gibt Gründe zu der Annahme, dass das Team bereit ist, abzuziehen Jimmy Garoppolo. Es gibt Grund zu der Annahme, dass Brady, der vermutlich nichts mehr zu erreichen hat, gerne nach dem Super Bowl Nr. 8-Sieg jagen würde, während er für das Team spielt, dem er aufgewachsen ist.

Brady hat in der NFL im Allgemeinen und für die Buccaneers im Besonderen genug erreicht, um keine öffentlichen Forderungen stellen zu müssen. Er sollte sich nicht die Hände schmutzig machen müssen. So operiert er nicht.

Brady hat ein Händchen dafür bewiesen, das zu bekommen, was er will. Ich glaube, er will weiter für eine andere Mannschaft Fußball spielen. Der Schlüssel zu diesem Ergebnis liegt weder bei den Arianern noch bei General Manager Jason Licht oder bei jemand anderem als der Familie, der sowohl die Buccaneers als auch der Fußballverein gehören, den Brady am Samstag spielen sah.

Zurückspulen zum letzten Sonntag. Denken Sie an die verrückten Dinge, die in den letzten sieben Tagen passiert sind. Brady, der einen aus den Bucs herausholt, könnte die nächste verrückte Sache sein, die passieren wird, obwohl es viel plausibler wäre, als einige der Dinge, die diese Woche passiert sind, erschienen wären, wenn jemand sie vor einer Woche vorhergesagt hätte.

Tom Brady besucht das Spiel von Manchester United und alles, was es möglicherweise mit sich bringt erschien ursprünglich auf Professionelle Fußballdiskussion

[ad_2]

Source

Latest article