2 C
München

Russlands Krieg gegen die Ukraine hat den chinesischen Xi in eine schwierige Situation gebracht.

[ad_1]

WASHINGTON – Direktor der CIA Guillaume Burné hat kürzlich während einer hochkarätigen Anhörung auf dem Capitol Hill eine scharfe Einschätzung der russisch-chinesischen Allianz abgegeben.

Er sei von “sehr kalten” Berechnungen motiviert, sagte der Leiter des US-Spionagedienstes – ein ehemaliger US-Botschafter in Russland – am Donnerstag gegenüber dem Gesetzgeber.

Der chinesische Präsident Xi Jinping könnte durch Russlands Invasion in der Ukraine „beunruhigt“ sein, sagte Burns, aber seine Partnerschaft mit Wladimir Putin werde sich „so bald nicht ändern“.

[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: