3.1 C
Munich

Priyanka Chopra hat eine öffentliche Erklärung zur Verteidigung der iranischen Frauen abgegeben. ich bin bei dir

Priyanka Chopra Jonas, eine weltberühmte Schauspielerin, hat sich den Reihen derjenigen angeschlossen, die sich für die Unterstützung iranischer Frauen ausgesprochen haben, die gegen die Hinrichtung von Mahsa Amini protestieren.

Als Mahsa, ihr Bruder und andere Familienmitglieder am 13. September eine U-Bahn-Station in Teheran verließen, wurde sie festgenommen. Sie wurde festgenommen, weil sie sich angeblich nicht an das iranische Gebot hielt, wonach alle Frauen den Hijab tragen und sich anständig kleiden sollten. Die Behörden sagten, Mahsa lag drei Tage im Koma, bevor sie „eines natürlichen Todes“ starb, aber Aktivisten glauben, dass sie an einem tödlichen Schlag auf den Kopf starb.

In den zwei Wochen seit Mahsa Aminis Tod sind Tausende Iraner auf die Straße gegangen, um gegen die konservativen Regeln der Regierung für Frauen zu protestieren.

Bei Kundgebungen und Protesten haben Frauen auf der ganzen Welt ihre Unterstützung für iranische Frauen gezeigt, indem sie sich in der Öffentlichkeit oder vor laufender Kamera die Haare geschnitten oder rasiert haben.
Die Online-Solidaritätsshow von Priyanka Chopra folgt der vieler anderer Frauen.

Anschließend postete sie Folgendes auf Instagram: „Um ihre Unterstützung für Mahsa Amini zu zeigen, einer jungen Frau, deren Leben von der iranischen Moralpolizei brutal beendet wurde, weil sie ihren Hijab ‚falsch‘ trug, schnitten sich Frauen im Iran und auf der ganzen Welt öffentlich die Haare und erheben ihre Stimmen. Wenn die Menschen endlich ihr jahrzehntelanges Schweigen brechen, wird das wie ein ausbrechender Vulkan sein. Und es ist weder möglich noch wünschenswert, zu versuchen, sie aufzuhalten.

Sein Kommentar lautete: „Als jemand, der sowohl Tapferkeit als auch Führung bewundert, finde ich Ihre Taten inspirierend. Fordern Sie das patriarchalische Establishment heraus und kämpfen Sie für Ihre Rechte, aber seien Sie sich bewusst, dass Sie möglicherweise Ihr Leben riskieren. Aber Sie sind starke Frauen, die jeden Tag weitermachen, obwohl Sie wissen, dass es Ihnen weh tun wird.

Priyanka bat die Regierung und die Machthaber, den Demonstranten zuzuhören und ihre Bedenken auszuräumen.

„Wir müssen ihrem Aufruf folgen, mehr über die Probleme erfahren und dann unsere kollektiven Stimmen in Solidarität mit der Bewegung erheben, wenn wir wollen, dass sie eine dauerhafte Wirkung hat. Wir müssen jeden rekrutieren, der Einfluss auf andere hat. Beweise aus der numerischen Analyse sind wichtig. Schließen Sie sich den Reihen derer an, die Ihre Stimme erheben, um diese wichtige Sache zu unterstützen.

Bleiben Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden und verschaffen Sie sich Gehör, damit solche Leute nicht mehr das Gefühl haben, schweigen zu müssen. Wenn Sie mich brauchen, bin ich für Sie da. Die drei js: jin, jiyan und azaadi. Weiblichkeit, Unsterblichkeit, Unabhängigkeit“, stellte sie dann klar.

Elnaaz Norouzi war lange vor Priyanka eine starke Fürsprecherin für Frauen im Iran.



Previously published on techstry.net

Latest article

%d bloggers like this: