4.9 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

Private Division gibt vier neue Verlagspartnerschaften bekannt

[ad_1]

Die Tochtergesellschaft von Take-Two und das Verlagslabel Private Division gaben vier neue Verlagspartnerschaften bekannt. Diese Partnerschaften zielen darauf ab, das Portfolio an Titeln zu erweitern, das mehrere Spiele wie Kerbal Space Program, das kürzlich veröffentlichte OlliOlli World und andere Spiele umfasst, die noch angekündigt werden müssen.

Die Partnerschaft umfasst die führenden unabhängigen Entwickler Die Gute Fabrik, Evening Star, Piccolo Studio und Yellow Brick Games. Die Gute Fabrik wurde 2008 von Nils Deneken gegründet und wird heute von CEO und Creative Director Hannah Nicklin geleitet. Dieser Entwickler arbeitet derzeit an einem neuen Story-basierten Spiel für Private Division.

The Quarry wäre ein neuer Nicht-Dark-Pictures-Titel von Supermassive und 2K Games

In Bezug auf die Partnerschaft sagte Hannah Nicklin, Head of Die Gute Fabrik Studio und Creative Director, Folgendes:

Wir sind begeistert, wie stark Private Division unsere Vision von der Erfahrung, die wir für unser Spielerpublikum schaffen wollen, und die Philosophie, mit der wir an diesem Prozess zusammenarbeiten, teilt. Wir freuen uns sehr über unser bevorstehendes Story-getriebenes Abenteuerspiel und das Team, das wir zusammengestellt haben, um es zu entwickeln, und wir können es kaum erwarten, später mehr zu teilen.

Einige Leute kennen vielleicht Evening Star. Für diejenigen, die es nicht sind: Das Unternehmen wurde von Sonic Mania-Entwickler Christian Whitehead zusammen mit Dave Padilla, Tom Fry, Hunter Bridges und Brad Flick gegründet. Der erste Titel des Teams ist ein unangekündigter 3D-Action-Plattformer, der ihre proprietäre Star Engine verwendet.

Dave Padilla, der derzeitige CEO von Evening Star, sagte Folgendes über ihre Partnerschaft mit Private Division:

Wir konzentrieren uns darauf, den einzigartigen Hintergrund des Teams zu nutzen, um elektrisierende Erlebnisse zu entwickeln, die mit unserem charakteristischen Sinn für Stil beladen sind. Private Division war ein fantastischer Partner und auch ihr Team ist von unserer Vision begeistert. Während wir das Studio erweitern, freuen wir uns darauf, mehr über die neue Welt zu teilen, die wir erschaffen.

Das dritte Studio, Piccolo Studio, wurde 2015 von Alexis Corominas, Jordi Ministral und Oriol Pujado gegründet, als die drei Freunde ihre erfolgreiche Werbeagentur in Barcelona verließen, um ihrer Leidenschaft für Videospiele nachzugehen. Derzeit arbeiten sie in Partnerschaft mit Private Division an einer neuen einzigartigen IP.

Alexis Corominas, Mitbegründer von Piccolo Studio, sagte:

Private Division erwarb OlliOlli Developer Roll7

Bei Piccolo Studio erstellen wir Geschichten, die sehr persönlich sind und sich dennoch auf universelle Themen konzentrieren, die jeden betreffen, der unsere Spiele spielt. Wir erzählen unsere Geschichten auf einzigartige Weise und freuen uns, einen Verlag gefunden zu haben, der unsere Vision unterstützt und sich auch dafür einsetzt, dass die Geschichte ein breites Publikum erreicht.

Schließlich ist Yellow Brick Games vielleicht das größte Highlight der Gruppe. Das Studio hat an vielen erfolgreichen AAA-Franchises gearbeitet, darunter Dragon Age, Assassin’s Creed und Tom Clancy’s Rainbow Six. Das Team arbeitet derzeit mit Private Division an einem brandneuen Action-Rollenspiel.

Mike Laidlaw, Creative Director bei Yellow Brick Games, sagte:

Mich spornt die Herausforderung an, beim Aufbau eines neuen Studios mitzuhelfen – voller unglaublicher Talente, ehrgeiziger Ideen und einem echten Fokus auf unser Produkt – und gleichzeitig Risiken einzugehen, die bei der Entwicklung von AAA-Spielen möglicherweise nicht möglich sind. Wir wollen etwas Besonderes für unseren ersten Titel liefern, und unsere Partnerschaft mit Private Division bietet unserem Team die Unterstützung, die nötig ist, um ein wirklich denkwürdiges Spiel zu schaffen.

Die Private Division sagte, dass weitere Details über das Projekt in naher Zukunft bekannt gegeben werden. Warum sind Details zu bevorstehenden Spielen so spärlich? Nun, das liegt daran, dass sich alle vier Projekte derzeit in einem frühen Entwicklungsstadium befinden. Der erste dieser Titel wird voraussichtlich nicht vor dem Geschäftsjahr 2024 von Take-Two erscheinen.

Es wird einige Zeit dauern, die Produkte dieser vier Partner zu sehen. Wenn sie jedoch so etwas wie OlliOlli World sind, könnten sie großartige Spiele sein, die einen Blick wert sind.



[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel