12.5 C
Munich

Princeton-Alumni im Krypto-Weltraum finanzieren ein 20-Millionen-Dollar-Forschungsprojekt


Werbung

Vier Alumni aus Princeton haben 20 Millionen Dollar gebündelt, um ein neues Forschungsprojekt über Blockchain und die Dezentralisierung der Macht zu finanzieren.

Die Gruppe umfasst große Namen in Krypto und Finanzen. Sie sind CEO und Co-CEO der Fortress Investment Group Peter Briger Jr., Mitbegründer von Ethereum und CEO von ConsenSys Joseph Lubin, Gründer und CEO von Pantera Capital Daniel Morehead und CEO von Galaxy Investment Partners Michael Novogratz.

Das Projekt wird die potenziellen Anwendungen von Blockchain in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Abstimmungen, Nachrichten und anderen Bereichen untersuchen. Es wird sich auch mit den gesellschaftlichen Auswirkungen dieser Technologien befassen, so a Erklärung aus Princeton.

Ein Hochschulsprecher bestätigte bei Erreichen die volle Spendensumme.

„Die Technologie verändert sich schnell, daher ist es für Studenten und die Gesellschaft von entscheidender Bedeutung, eine Vielzahl von Experten mit den Ingenieuren zusammenzubringen, die diese Plattformen aufbauen“, sagte Andrea Goldsmith, Dekanin der School of Engineering and Science.

Trendgeschichten



Source link

Latest article