8.3 C
Munich

PowerMizzou – Cuonzo Martin tritt als Mizzou-Basketballtrainer aus

[ad_1]

Nach fünf Jahren Cuonzo Martin kam als Basketballtrainer von Missouri heraus, bestätigten Quellen PowerMizzou.com. Jon Rothstein aus CBS-Sport und Dave Matter von St. Louis Postversand berichtete die Neuigkeiten zum ersten Mal.

Missouri gab offiziell bekannt, dass Martin am Freitagabend nicht für die Saison 2022-23 zurückkehren würde. Die Bedingungen von Martins Vertrag, der vorsah, dass er 6 Millionen US-Dollar erhalten würde, die bis zum 1. Mai 2023 einzulösen sind, werden laut Schule eingehalten.

“Trainer Martin hat die Universität mit einem extrem hohen Maß an Klasse und Würde repräsentiert”, sagte der Sportdirektor von Missouri. Desiree Reed-Francois heißt es in der Pressemitteilung. „Er ist ein Mann mit Charakter, den ich sehr respektiere, und wir sind dankbar für seine Beiträge zu unserem Programm auf und neben dem Platz. Er ist nicht nur Trainer, sondern auch Lehrer, und er hat das Leben von beeinflusst jedem Studentensportler, der das Programm in den letzten fünf Jahren durchlaufen hat, und wir wünschen ihm, Roberta und ihren Familien alles Gute für die Zukunft.

Martins letzter Rekord bei Mizzou war 78-77, einschließlich eines 12-21-Rekords im fünften Jahr, seine dritte verlorene Saison in fünf. Er führte die Tigers 2017-18 und 2021-22 zu NCAA-Turnierplätzen.

Reed-Francois kündigte an, dass „unverzüglich eine landesweite Suche nach einem neuen Leiter des Männer-Basketballprogramms beginnen wird“. Die Forschung wird von dem ehemaligen College-Basketballtrainer und derzeitigen Berater geleitet Eddie Foglerden Reed-Francois anstellte, um bei der Suche zu helfen, die schließlich zur Einstellung führte T. J. Otzelberger als sie Sportdirektorin bei UNLV war.

„Ich glaube, Mizzou ist einer der besten Männer-Basketballtrainerjobs im Land“, sagte Reed-Francois. „Unsere Universität ist das Flaggschiff unseres großartigen Staates und Mitglied der Southeastern Conference, der führenden College-Leichtathletikliga. Wir befinden uns in einer Rekrutierungsschmiede und es gibt eine unglaubliche Übereinstimmung zwischen unserer Abteilung und unserem Präsidenten und unserem Vorstand. Wir haben – und werden weiterhin – in unser Basketballprogramm für Männer investieren und ich freue mich darauf, unserer Community in naher Zukunft den neuen Leiter unseres Programms vorzustellen unsere Meisterschaftskultur.

Martin wurde zum Nachfolger ernannt Kim Anderson in Mizzou am 15. März 2017, obwohl es offiziell erst acht Tage später begann. Missouri war in Andersons drei Spielzeiten nur 27-68 gegangen und Jim Sterk beauftragte Martin mit der Rettung eines Programms, das in den letzten drei Spielzeiten eines der schlechtesten im Major-Basketball gewesen war.

Die Wirkung war unmittelbar. Michael PorterJr.1 Spieler des Landes in der Klasse von 2017, am 24. März, Martins zweitem Arbeitstag, für Mizzou verpflichtet. Jontay PorterMichaels jüngerer Bruder, neu klassifiziert und eingestellt am 22. Mai. In der Zwischenzeit haben die Tigers Drei-Sterne-Wachverpflichtungen an Land gezogen Blake Harrisvier Sterne großer Mann Jeremia Tilmon und Canisius-Absolvententransfer Kassius Robertson dafür, dass er Martin in seinen ersten zwei Monaten auf dem Campus einen der fünf besten nationalen Rekrutierungskurse gegeben hat.

Porter würde beim Saisonauftakt gegen Iowa State weniger als drei Minuten spielen, bevor er mit einer Rückenverletzung abreiste, die ihn für den Rest der regulären Saison pausieren würde. Trotz seiner Abwesenheit führte Martin die Tigers zu einem 20-13-Rekord und der ersten Teilnahme des Teams an einem NCAA-Turnier seit fünf Jahren. Die an achter Stelle gesetzten Tigers verloren in der ersten Runde gegen Florida State, aber es herrschte extremer Optimismus für die Zukunft.

Michael Porter verließ für die NBA nach dieser Saison und das zweite Jahr für Martin erhielt einen weiteren Schlag als Jontay Porter riss sein vorderes Kreuzband in einem Gedränge vor der Saison. Jetzt im vollständigen Umbaumodus, der sich mit der Unterzeichnung der Klasse 2017 um ein Jahr verzögerte, ging Missouri in den nächsten beiden Saisons 30-33.

Martin brachte die Tigers in der COVID-verkürzten Saison 2020-21 zurück zum NCAA-Turnier. Angeführt von einem hochrangigen Kader, der von Evansville-Transfer geleitet wird Dr. SchmidtDie Tigers starteten mit 13:3 und belegten nach einem Sieg über Alabama am 6. Februar den 10. Platz in der Nation. Aber Mizzou verlor sieben von zehn Spielen, um die Saison zu beenden, einschließlich einer Niederlage in der ersten Runde des NCAA-Turniers gegen Oklahoma, die die Dürre in Missouri verlängerte. ohne NCAA-Turniersieg im Alter von 11 Jahren.

Aufgrund von Abschlüssen und Transfers blieben Martin nur noch drei zurückkehrende Spieler im Kader 2021-22. Er hat fünf Highschool-Spieler und vier Transfers unter Vertrag genommen, aber seit Beginn dieser Saison ist es schiefgegangen. Das zweite Spiel des Jahres war eine 80:66-Heimniederlage gegen UMKC. Die Tigers wurden in der Nicht-Konferenzsaison auch von Liberty, Kansas und Illinois eliminiert. Der endgültige Rekord war 12-21, gekrönt durch eine 76-68-Niederlage gegen die LSU im SEC-Turnier am Donnerstag.

PowerMizzou.com wird weiterhin täglich über diese Geschichte und die Suche nach Trainern berichten, während Mizzou nach Martins Ersatz sucht.

[ad_2]

Source

Latest article