2 C
München

Portal mit RTX First Vergleichsvideo, das massive visuelle Verbesserungen hervorhebt

[ad_1]

Portal mit RTX sieht in jeder Hinsicht wie eine massive Verbesserung gegenüber dem Original aus, gemessen an einem neuen Vergleichsvideo, das online geteilt wurde.

Der neue Vergleich, entwickelt von ElAnalistaDeBitsstellt den Trailer und die Bilder der Originalveröffentlichung nebeneinander und hebt hervor, wie viel Unterschied die neuen Texturen, Modelle und das Raytracing machen.

Portal RTX wurde während der gestrigen Keynote von NVIDIA GTC 2022 enthüllt, wo das Unternehmen auch die GPUs RTX 4090 und 4080 vorstellte.Der Remaster, der allen Besitzern des Originals kostenlos zur Verfügung stehen wird, basiert auf NVIDIA RTX Remix, einem kürzlich angekündigten Modding Plattform, die verwendet werden kann, um Spielen einfach Raytracing hinzuzufügen.

Dieses RTX-Upgrade baut auf unserer Arbeit an Quake II und Minecraft auf, ist aber etwas ganz Besonderes, da das Tool zum Erstellen von Portal mit RTX kostenlos veröffentlicht wird, sodass Sie anderen klassischen Spielen die RTX-Behandlung geben können. Diese raffinierte Modding-Plattform mit dem Namen NVIDIA RTX Remix kann Raytracing mit nur wenigen Klicks hinzufügen und gibt Moddern die Werkzeuge an die Hand, um ehrgeizige Remaster zu erstellen, selbst für Spiele, die zuvor nicht modifiziert werden konnten. Drücken Sie einfach einen Hotkey, um ein Spiel zu importieren, Materialien mit KI zu verbessern, benutzerdefinierte Assets mit Omniverse zu erstellen und einen vollständigen RTX-Mod mit Raytracing, NVIDIA DLSS 3 und NVIDIA Reflex zu exportieren. RTX Remix bringt Modding auf eine ganz neue Ebene.

Portal mit RTX wird im November 2022 auf Steam erscheinen.



[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: