8.3 C
Munich

Open BNP Paribas: Heckler bringt Naomi Osaka gegen Veronika Kudermetova zum Weinen

[ad_1]

Naomi Osaka aus Japan sitzt, während Beamte eine Bitte für Osaka besprechen, ein Mikrofon zu haben, um die Menge während ihres Spiels gegen Veronika Kudermetova aus Russland in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, anzusprechen , 12. März 2022.

Naomi Osaka aus Japan sitzt, während Beamte eine Bitte für Osaka besprechen, ein Mikrofon zu haben, um die Menge während ihres Spiels gegen Veronika Kudermetova aus Russland in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, anzusprechen , 12. März 2022.

Eine Frau in der Menge bei den BNP Paribas Open rief: „Naomi, du scheiße! an Naomi Osaka nach dem Auftakt ihres Matches am Samstagabend. Der Kommentar brachte den viermaligen Grand-Slam-Champion auf dem Court zu Tränen.

Fans um die Frau herum riefen, die Frau solle entfernt werden, sagten Kommentatoren von Tennis Channel, aber der Schiedsrichter sagte, die Frau könne nicht identifiziert werden, und das Spiel wurde fortgesetzt.

In einer Spielpause nach dem zweiten Spiel bat der japanische Tennisstar den Schiedsrichter um ein Mikrofon, um sich an die Menge zu wenden.

“Kann ich mir dein Mikrofon ausleihen?” fragte Osaka den Stuhlschiedsrichter.

“Was meinst du?” antwortete der Schiedsrichter.

„Ich möchte nur etwas sagen“, antwortete Osaka. „Ich werde nicht schwören. Ich fluche nicht. Es liegt mir einfach am Herzen.

Der Schiedsrichter sprach mit seinem Vorgesetzten, der die Bitte schließlich ablehnte und Osaka mitteilte, dass ein Spieler, der mitten im Spiel das Mikrofon nimmt, beispiellos ist. Der größte Teil des Gesprächs war unhörbar, aber die Videowiedergabe des Gesprächs fängt den Vorgesetzten deutlich ein, der sagt: „Wenn das noch einmal passiert, werden wir ihn finden.“

Naomi Osaka aus Japan trifft am Samstag, den 12. März 2022, in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, auf Veronika Kudermetova aus Russland.

Naomi Osaka aus Japan trifft am Samstag, den 12. März 2022, in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, auf Veronika Kudermetova aus Russland.

Fortsetzung: BNP Paribas Open: Leylah Fernandez hält vier Matchbälle, um Amanda Anisimova in einem bizarren Endspiel zu überleben

Der Kommentar erschütterte Osaka, der schnell mit zwei Breaks in Rückstand geriet und den ersten Satz mit 0:6 gegen die Russin Veronika Kudermetova verlor. Osaka, der in Japan geboren, aber in den USA aufgewachsen ist, kämpfte im zweiten Satz zurück, bevor er gegen Kudermetova mit 6: 0, 6: 4 verlor.

Nach dem Spiel bat Osaka darum, mit der Menge zu sprechen, was normalerweise nicht passiert, wenn ein Spieler ein Spiel verliert.

„Um ehrlich zu sein, wurde ich schon einmal belästigt“, sagte Osaka, als sie verschluckte. „Es hat mich nicht wirklich gestört. Aber Zwischenrufe hier, ich habe mir ein Video von Venus und Serena (Williams) angesehen, die hier Zwischenrufe erhalten, und wenn Sie es noch nie gesehen haben, sollten Sie es sich ansehen. Tue ich nicht weiß warum, aber es kam mir in den Sinn und ich habe es oft wiederholt.”

Naomi Osaka aus Japan spricht die Menge an, weil sie während ihres Spiels gegen Veronika Kudermetova aus Russland in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, am Samstag, den 12.

Naomi Osaka aus Japan spricht die Menge an, weil sie während ihres Spiels gegen Veronika Kudermetova aus Russland in der zweiten Runde der BNP Paribas Open im Indian Wells Tennis Garden in Indian Wells, Kalifornien, am Samstag, den 12.

Osaka, 24, bezog sich auf einen hässlichen, wenn auch kurzen Teil der Turniergeschichte von Indian Wells, als Fans Serena Williams ausbuhten, als sie das Turnier 2001 gewann das Spiel, was einige Fans verärgerte, die die Verletzung nicht für legitim hielten.

Williams, eine 23-fache Grand-Slam-Einzelmeisterin, sagte, es sei der „dunkelste Moment ihrer Karriere“ gewesen und sie sei erst 2015 zu diesem Event zurückgekehrt. Venus Williams kehrte 2016 zurück.

Kudermatova, die in diesem Jahr bereits zwei Turnierfinals erreicht hat, hat eine Durchbruchssaison. Sie wird am Montag wieder spielen.

Die 24-jährige Osaka war transparent in Bezug auf ihre psychischen Gesundheitsprobleme und hat sich eine Auszeit von der World Tour genommen, um sie zu bewältigen. Sie wurde schnell berühmt, als sie die BNP Paribas Open 2018 gewann, gefolgt von Grand-Slam-Titeln bei den US Open 2018 und 2020 und den Australian Open 2019 und 2021.

Im Jahr 2021 verdiente Osaka 37 Millionen US-Dollar, was laut Forbes ein Jahresrekord für eine Sportlerin war.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Palm Springs Desert Sun: BNP Paribas Open: Heckler bringt Naomi Osaka während eines Spiels in Indian Wells zum Weinen

[ad_2]

Source

Latest article