2 C
München

Nvidia RTX 4090 vs. RTX 3090 vs. RTX 3090 Ti

[ad_1]

Die Nvidia RTX 4090 ist eine kommende Flaggschiff-Grafikkarte, die High-End-Gaming-PCs dominieren und in nicht allzu ferner Zukunft die Top-10-Listen erreichen wird. Ohne viele Neuigkeiten über die kommenden Karten der nächsten Generation von AMD dreht sich das Gespräch jedoch darum, wie sich die RTX 4090 gegen die bestehenden Könige des Hügels behaupten wird: die RTX 3090 und RTX 3090 Ti.

Werden sich diese kommenden Karten der nächsten Generation noch halten, oder ist die RTX 4090 bereit, auf beispiellose Weise zu dominieren?

Spezifikationen

NVIDIA

Nvidia hat während seiner GTC-Keynote (fast) die vollständigen Spezifikationen der RTX 4090 veröffentlicht und sie zum ersten Mal neben der RTX 4080 vorgestellt.

RTX-4090 RTX-3090Ti RTX-3090
Die Architektur Ada Lovelace Ampere Ampere
GPUs AD102 GA102 GA102
Prozessknoten 4-nm-TSMC Samsung 8nm Samsung 8nm
CUDA-Kerne 16.384 10.752 10.496
RT-Kerne 144 3. Generation (gerüchteweise) 84 82
Tensorkerne 576 4. Generation (gerüchteweise) 336 328
Grunduhr 2235MHz 1560MHz 1,395 MHz
Boost-Uhr 2520 MHz 1860MHz 1695MHz
Erinnerung 24 GB GDDR6X-Speicher 24 GB GDD6X 24 GB GDDR6X-Speicher
Speichergeschwindigkeit 21 Gbps (gerüchteweise) 21 Gbit/s 19,5 Gbit/s
Speicherbusbreite 384-Bit 384-Bit 384-Bit
Bandbreite 11018 GB/s (gerüchteweise) 1018 GB/s 936GB/Sek
PDT 450W 450W 350W

Mit der nächsten Generation von GPUs werden wir wieder einen großen Anstieg an CUDA-Kernen sehen, zusammen mit zusätzlichen RT- und Tensor-Kernen, die dazu beitragen, schnelleres und mehr Raytracing zu liefern. besser DLSS. Die Taktraten haben ebenfalls einen großen Sprung nach vorne gemacht, was dazu beitragen wird, die großen Leistungssteigerungen zu erzielen, von denen Nvidia behauptet, dass sie möglich sind, ähnlich wie bei der nächsten Generation von Nvidia RT und Tensor Cores. Wir haben noch keine bestätigten Zahlen zu diesen neuen Kernen, aber während der GTC-Präsentation von Nvidia wurde eine Grafik gezeigt, die darauf hindeutet, dass es noch viel mehr davon geben könnte.

Aufbau des Ada Lovelace Grafikprozessors.

Die zusätzliche Effizienz der neuen Architektur auf ihrem neuen 4-nm-Prozess scheint es Nvidia ermöglicht zu haben, die Anzahl der Kerne und die Taktraten deutlich zu erhöhen, während die gleichen Leistungsanforderungen wie bei der RTX 3090 Ti beibehalten wurden. Das ist immer noch eine große TDP, aber sicherlich überschaubarer als manche der vermeintlichen Summen, die in den letzten Wochen kursierten.

Die Speicherkonfigurationen scheinen ziemlich gleich zu bleiben wie bei der RTX 3090 Ti, obwohl sie immer noch eine große Verbesserung gegenüber der RTX 3090 darstellen.

Preis und Version

Der RTX 3090 wurde im September 2020 veröffentlicht, kurz nach dem Flaggschiff RTX 3080. Sein Preis lag ursprünglich bei 1.500 US-Dollar, aber er hat in den letzten zwei Jahren stark geschwankt und erreichte manchmal über 3.000 US-Dollar. Zum jetzigen Zeitpunkt können Sie es bei den meisten Einzelhändlern für rund 1.100 US-Dollar abholen.

Die RTX 3090 Ti wurde im März 2022 mit einem Startpreis von 2.000 US-Dollar veröffentlicht. Damals bedeutete die Knappheit, dass es in einigen Fällen 4.000 $ erreichen konnte, aber die Preise stürzten bald darauf ab, und heute ist es für nur 1.200 $ zu finden.

Die RTX 4090 debütierte während Nvidias GTC-Keynote am 20. September. Es wird am 12. Oktober für 1.599 US-Dollar veröffentlicht. Das ist ein großer Rückgang gegenüber dem Einführungspreis der 3090 Ti, was zeigt, dass Nvidia die Kosten nicht auf breiter Front drastisch erhöht, sondern sie gegenüber dem ursprünglichen Preis der RTX 3090 anhebt, was darauf hindeutet, dass wir bei dieser neuen Karte einen leichten Anstieg der Kartenpreise sehen könnten Generation. von GPUs.

Leistung

Die Nvidia RTX 4090 wird zweifellos schneller sein als die RTX 3090 und 3090 Ti, aber die Frage ist: um wie viel?

Nvidia ging während seiner GTC-Präsentation nicht ins Detail mit First-Party-Benchmarks, sondern behauptete stattdessen, dass die Ada Lovelace-GPU im Herzen seiner neuen Karte in der Lage sei, die Rasterisierungsleistung um das bis zu Zweifache und bis zu Vierfache des Strahls zu steigern Ablaufverfolgungsleistung, wenn DLSS aktiviert ist. Er zitierte nur wenige Spiele in diesen Vergleichen und sagte, dass die Verdopplung der Leistung darin zu sehen sei Microsoft Flugsimulator und bis zu dreimal mehr Leistung im Neuen RTX-Portal Mod.

Nvidia RTX 4090 Grafikkarte.
NVIDIA

Einige angeblich durchgesickerte Benchmarks der RTX 4090 deuten darauf hin, dass sie mit Leichtigkeit alle Rekorde brechen wird. auch in Verbindung mit einem schwachen Prozessor. Das würde Sinn machen, aber wir behalten uns nur ein Urteil vor Wie? ‘Oder’ Was Gut ist diese Karte, bis wir die Gelegenheit hatten, sie selbst zu testen.

Wir haben einige Daten über die RTX 3090 und 3090 Ti aus unseren vorherigen Tests, aber sie zeigten meistens geringfügige Fortschritte von Karte zu Karte. Der RTX 4090 wird wahrscheinlich einen viel dramatischeren Leistungsschub bieten.

Spieleergebnisse für die RTX 3090 Ti.

Merkmale

Wie die 3090 Ti und 3090 davor wird die RTX 4090 sowohl Raytracing als auch DLSS unterstützen. Darüber hinaus wird es dank seiner höheren RT- und Tensor-Kernanzahl und der Hardware der nächsten Generation im Vergleich zur vorherigen Generation einen großen Leistungsschub erfahren, wenn einer oder beide aktiviert sind. Nvidia sprach über seine neue DLSS 3-Algorithmus bei GTC, der zeigt, dass er zu einem enormen Leistungsschub führen kann, wenn er aktiviert ist. Dies ist jedoch spielabhängig und erfordert eine spezifische Implementierung, sodass seine Auswirkungen wie bei früheren Versionen von DLSS zunächst begrenzt sein werden.

Die RTX 4090 wird jedoch in der Lage sein, DLSS 1 und DLSS 2 viel besser auszunutzen als ihre Vorgänger, sodass es möglich ist, dass diese Karte in der Lage ist, viel höhere Bildraten bei Raytracing und DLSS-Spielen zu erreichen, was in einigen Fällen vielleicht sogar das 8K-Gaming ermöglicht. . Es ist etwas, das Nvidia neckte, als es die RTX 3000-Serie auf den Markt brachte, aber es war außerhalb einiger handverlesener Spiele nicht realisierbar, wobei DLSS den größten Teil der Schwerarbeit leistete. Der RTX 4090 könnte jedoch die Leistung und die Funktionen haben, um genau das zu tun.

Die Jury ist raus – vorerst

Es ist noch zu früh, um zu sagen, wie gut sich diese Karten in der realen Welt schlagen werden, obwohl bisher alle Anzeichen darauf hindeuten, dass die RTX 4090 leistungsmäßig dominiert, aber wiederum viel Strom benötigt. . Sie ist groß, teuer und leistungshungrig, aber sie sollte für einige Zeit Nvidias neues Flaggschiff sein.

Sehen Sie sich diesen Bereich an, um eine ausführliche Berichterstattung über die Karte und ihre Möglichkeiten zu erhalten, sobald das Embargo für unsere Überprüfung aufgehoben wird.

Nun sind alle Augen darauf gerichtet, was AMD mit seinem vorhat RDNA 3 GPU der nächsten Generation.

Empfehlungen der Redaktion











[ad_2]

Source

Latest article

%d Bloggern gefällt das: