4.9 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

NFL Free Agency Tracker 2022: Alle Neuigkeiten vom Mittwoch zu Vereinbarungen zwischen Spielern und Teams

[ad_1]

NFL Free Agency beginnt offiziell.

Die Deals sind natürlich seit Montag in Kraft, als sich das legale Manipulationsfenster der NFL öffnete. Aber Mittwoch markiert den Beginn eines neuen Ligajahres und ab 16 Uhr ET der erste Tag, an dem Verträge und Transaktionen offiziell bearbeitet werden können. Und während sich eine Reihe von Top-Free-Agents bereits für ihre Ziele entschieden haben, müssen sich viele weitere noch entscheiden.

Schauen Sie den ganzen Mittwoch und die ganze Woche über regelmäßig bei USA TODAY Sports vorbei, um die neuesten Nachrichten und Begeisterungen auf dem Markt für freie Agenten zu erhalten und welche Angebote verwirklicht werden könnten:

Chicago Bears Wide Receiver Jakeem Grant Sr. (17) eilt zum Touchdown, nachdem er im zweiten Quartal einen Pass gegen die Green Bay Packers im Lambeau Field gefangen hat.

Chicago Bears Wide Receiver Jakeem Grant Sr. (17) eilt zum Touchdown, nachdem er im zweiten Quartal einen Pass gegen die Green Bay Packers im Lambeau Field gefangen hat.

FORTSETZUNG: Tom Bradys atemberaubende Rückkehr in die NFL war ein Schritt, den wir hätten kommen sehen müssen

Jaguare geben weiterhin großzügig aus, bringen CB

Die Jacksonville Jaguars geben weiterhin viel Geld für freie Hand aus.

Laut mehreren Berichten hat Cornerback Darious Williams einen Dreijahresvertrag über 30 Millionen US-Dollar mit dem Team vereinbart.

Williams, 29, hat sich in den letzten beiden Spielzeiten als Starter für die Los Angeles Rams zu einer festen Größe entwickelt. In Jacksonville, wo Williams aufgewachsen ist, wird er sich mit Shaquill Griffin und Tyson Campbell aus der zweiten Runde 2021 als Cornerback zusammenschließen.

-Michael Middlehurst-Schwartz

Comeback-Spiel der Browns mit All-Pro Jakeem Grant

Die Browns hatten keinen elektrischen Backman, seit Josh Cribbs und Travis Benjamin von 2005 bis 2015 zusammen eine dynamische Bedrohung für Spezialteams darstellten.

Jakeem Grant hat die Erfolgsbilanz, um das zu ändern.

Die Browns und Grant haben sich auf einen Dreijahresvertrag im Wert von bis zu 13,8 Millionen US-Dollar mit Anreizen geeinigt, teilte eine Ligaquelle am frühen Mittwochmorgen mit und bestätigte einen Bericht des NFL Network.

Der 29-jährige Grant wird am Mittwoch um 16 Uhr ein uneingeschränkter Free Agent, wenn die freie Agentur offiziell beginnt und Verträge unterzeichnet werden können.

Grant, ein ehemaliger Spieler der Miami Dolphins und Chicago Bears, wurde letzte Saison zum ersten Mal als Comeback-Spezialist in den Pro Bowl gewählt.

In 15 Spielen erwiderte er 26 Punts für 309 Yards (Durchschnitt 11,9, Platz 3 in der NFL) und einen Touchdown und 23 Kickoffs für 539 Yards (Durchschnitt 23,4, Platz 11 in der NFL-Liga). Als Wide Receiver fing er 11 Pässe auf 17 Ziele für 132 Yards und zwei Touchdowns.

-Nate Ulrich, Akron BeaconJournal

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf USA TODAY: NFL Free Agency 2022: Neuigkeiten, Gerüchte zu allen Deals am Mittwoch

[ad_2]

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel