-1.3 C
München
Sonntag, Februar 5, 2023

Mohamed bin Zayed und der britische Premierminister diskutieren über die „Partnerschaft für die Zukunft“ zwischen den beiden Ländern

Seine Hoheit Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan, Kronprinz von Abu Dhabi und stellvertretender Oberbefehlshaber der Streitkräfte, und der britische Premierminister Boris Johnson haben heute, Mittwoch, über die historische Freundschaft zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Vereinigten Königreich und deren Wege gesprochen Zusammenarbeit und gemeinsame Koordinierung zwischen ihnen in verschiedenen Aspekten, die ihren gemeinsamen Interessen dienen, zusätzlich zu den allgemeinen regionalen und globalen Fragen und Themen von gemeinsamem Interesse.

Dies geschah während des Empfangs des britischen Premierministers Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan im Al Shati Palace in Abu Dhabi in Anwesenheit des nationalen Sicherheitsberaters Sheikh Tahnoun bin Zayed Al Nahyan.

Friedensförderung
Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan begrüßte den Besuch von Boris Johnson in den VAE, der im Rahmen der gegenseitigen Sorge um die Fortsetzung der bilateralen Konsultationen und Koordinierung zwischen den beiden befreundeten Ländern als Teil ihrer Bemühungen zur Förderung des regionalen und globalen Friedens und der Stabilität erfolgt.

Die beiden Seiten tauschten auch Meinungen über regionale und internationale Themen und Angelegenheiten von gemeinsamem Interesse aus, darunter vor allem die Ukraine-Krise und ihre humanitären Auswirkungen sowie die Bedeutung der Intensivierung der internationalen Bemühungen zur Unterstützung der humanitären Lage der Zivilbevölkerung.

Auch Scheich Mohamed bin Zayed Al Nahyan und der britische Premierminister diskutierten über die Stabilität der globalen Energiemärkte.

In diesem Zusammenhang wiederholte Sheikh Mohamed bin Zayed Al Nahyan den Aufruf der VAE zur Notwendigkeit, auf friedliche und diplomatische Mittel zurückzugreifen, um verschiedene Streitigkeiten, Differenzen und Akten zwischen Ländern auf eine Weise beizulegen, die der regionalen und internationalen Sicherheit, Stabilität und dem Frieden dient.

Der britische Premierminister seinerseits betonte, dass sein Land der Entwicklung seiner Kooperationsbeziehungen und der gemeinsamen Koordinierung mit den VAE besondere Bedeutung beimisst, um ihren gemeinsamen Interessen zu dienen und zur Konsolidierung der Säulen der Sicherheit, Stabilität und des Friedens in der Region und der Welt beizutragen .

Source

- Advertisement -
- Advertisement -

neueste Artikel