Nachrichten Soports

MLB-Gerüchte: Freddie Freeman unterschreibt bei Dodgers in Free Agency

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

[ad_1]

Bericht: Freddie Freeman stimmt einem Sechsjahresvertrag mit den Dodgers zu erschien ursprünglich auf NBC Sports Bayarea

der Die Los Angeles Dodgers sorgten als Free Agent für Aufsehen.

Laut Kiley McDaniel und Jeff Passan von ESPN hat Los Angeles eine Vereinbarung mit dem ehemaligen First Baseman der Atlanta Braves, Freddie Freeman, über einen Sechsjahresvertrag über 162 Millionen US-Dollar getroffen.

Freeman wurde 2007 von den Braves in der zweiten Runde ausgewählt und hat seine gesamte Karriere in Atlanta verbracht. In 12 Saisons der Major League spielte er in fünf All-Star-Spielen, gewann drei Silver Slugger Awards und gewann 2020 den MVP der National League.

Im Jahr 2021 traf Freeman .300 / .393 / .503 mit 31 Home Runs und 83 RBI, während er den Braves half, ihren vierten NL East-Titel in Folge zu gewinnen, obwohl das Team in den letzten zwei Monaten mehr ohne Superstar Ronald Acuna Jr. war reguläre Saison. Dann, in der Nachsaison, traf Freeman 0,304/0,420/0,625 mit fünf Heimläufen und 11 RBIs, als die Braves die erste Weltmeisterschaft der Franchise seit 1995 gewannen.

Anstatt zu bezahlen, um Freeman in Atlanta zu behalten, stattdessen die Braves zum Erwerb entschieden Matt Olson im Austausch mit der Oakland A Montag. Atlanta gab dem 27-jährigen Olson außerdem einen Achtjahresvertrag über 168 Millionen US-Dollar.

Jetzt schließt sich der 32-jährige Freeman dem Team Atlanta Beat in der NLCS auf dem Weg zum Triumph in der World Series 2021 an. Es markiert auch eine Heimkehr für Freeman, der aus Villa Park in Orange County in Kalifornien stammt.

Die Dodgers sahen, wie Corey Seager Anfang dieser Nebensaison Los Angeles zu den Texas Rangers verließ, aber die Hinzufügung von Freeman mildert diesen Verlust sicherlich. Los Angeles kann Freeman in eine vollgepackte Aufstellung quetschen, zu der Mookie Betts, Trea Turner, Max Muncy, Justin Turner, Cody Bellinger, Chris Taylor und Will Smith gehören.

Der Freeman-Deal ist auch nicht der einzige große Schritt, den die Dodgers seit dem Ende der MLB-Sperre als Los Angeles gemacht haben gemeldet Clayton Kershaw hat letzte Woche einen Einjahresvertrag über 17 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Closer Kenley Jansen ist jetzt der größte unsigned Free Agent der Dodgers.

[ad_2]

Source

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

You may also like

Read More