4.9 C
Munich

Matthew Turner antwortet auf Kommentare zu seinem „passiven“ Gameplay bei „Big Brother 24“!

Wieder einmal lässt Big Brother Leute in sein Haus. Mike Bloom wird wöchentlich Exit-Interviews mit Mitbewohnern führen, wenn sie aus dem Wettbewerb ausgeschieden sind.

Das Chaos des Lebens inspiriert Matthew Turner. Es hat nichts mit der Sauberkeit seiner Wohnung oder der Qualität seiner eigenen Hygiene zu tun.

Drei verschiedene Perioden der Dominanz des Secondhand-Ladenbesitzers fielen während der gesamten Saison mit großen Ereignissen zusammen, aber Turner hat jetzt das Sagen.

Turner blieb hinter einer kleinen Gruppe von “Brüdern”, insbesondere Monte Taylor, selbst als der Rest seiner Gruppe sich zerstreute. Und am Ende war es Turners engster Kumpel, der das Match für ihn beendete und ihn als letzten Juror der Saison zurückließ.

Matthew Turner antwortet auf Kommentare zu seiner "Passiv" weiterspielen

Matthäus Turner, frisch aus dem Van-Leben, kam ins Haus, begierig darauf, sich zu entspannen, mit den Brüdern abzuhängen und die Dinge zu nehmen, wie sie kamen. Aber die Dinge gingen schnell bergab, als Turners engster Verbündeter, Joe „Pooch“ Pucciarelli, unerwartet verraten wurde.

Turner zeigte jedoch, dass er das Zeug zum Erfolg hatte, indem er noch in derselben Nacht Haushälter wurde.

Während seiner ersten von drei Runden als Haushälter schloss er sich der „Pound“-Allianz der Jungs an, die sich später mit den anderen Fremden in „Leftovers“ verwandelte.

Mit neuem Nachdruck protestierte Turner öffentlich gegen die unfaire Behandlung von Taylor Hale und richtete gleichzeitig eine Hintertür für die einflussreiche Spielerin Ameerah Jones ein.

Matthew Turner antwortet auf Kommentare zu seiner "Passiv" weiterspielen

Er beendete die Woche stärker, als er sie begonnen hatte, bereit, alle Gegner oder Muffins zu verschlingen, die sich ihm in den Weg stellten.

Wenn Turners erste Herrschaft über HoH ein Hinweis darauf ist, nutzte er seine Macht, um anderen zu helfen, und zog einige der wichtigsten Züge der Saison durch.

Sein zweiter Durchbruch fand ihn bereit, die Fetzen zugunsten einer Partnerschaft mit dem Bildschirmpaar Kyle Capener und Alyssa Snider aufzugeben.

Kyle wurde unter Druck gesetzt, seinen engsten Verbündeten zu hintergehen, als seine früheren rassistischen Kommentare veröffentlicht wurden. Die beiden Brüder hatten einen weiteren Bruder, bevor sie Monte verließen.

Turner blieb die Eliminierung in der letzten Nacht aufgrund des schnellen Doppelauswurfs von Michael Bruner durch Monte und seinen Allianzpartner erspart.

Turner ging davon aus, dass er zu den letzten beiden Stühlen „bussin“ würde, als Monte das HoH-Finale gewann. Turner jedoch tappte dieses Mal in Montes unschuldige Falle, und Monte schnitt ihm das Wort ab, da er Turner für keinen würdigen Gegner hielt.

Taylor erklärt, warum er die einzige Stimme der Jury für Monte war, warum er sich entschieden hat, Alyssa statt Taylor zu eliminieren, und wie er auf die Kritik reagiert, dass sein Ansatz in den Stunden nach dem Finale nicht funktioniert hat.



Previously published on techstry.net

Latest article

%d bloggers like this: