11 C
Munich

Lüfter-Renderings der AMD Radeon RX 7000 „RDNA 3“-Grafikkarte zeigen atemberaubendes Referenzdesign

[ad_1]

AMD hat uns vielleicht nur ihre Radeon RX 7000 RDNA 3-Grafikkarten der nächsten Generation angeteasert, aber die Renderings wurden von gemacht Technetium Zeigen Sie uns, wie das Endprodukt aussehen könnte.

AMD Radeon RX 7000-Grafikkarten-Renderings zeigen einen atemberaubenden Premium-Kühler für RDNA 3-GPUs

Die neuesten Renderings wurden wieder von Technetium erstellt, die auch Renderings von veröffentlicht haben AMD Zen 4 „Ryzen 7000“ Prozessoren im letzten Monat. Die Renderings der neuen RDNA 3 „Radeon RX 7000“-Grafikkarten sind ebenso beeindruckend, und es wurde zusätzliche Arbeit geleistet, um die Karte so glaubwürdig wie möglich zu machen, als das, was von AMD bei ihrer Ryzen 7000-Enthüllung angeteasert wurde.

Der von AMD präsentierte Teaser gibt uns einen Blick auf die Grafikkarte mit dem GPU-Kern RDNA 3, der die Grafikkarten der Radeon RX 7000-Serie antreibt.Dies könnte eines der Flaggschiff-Modelle in der Reihe sein und scheint auch etwas dicker zu sein als aktuelle Karten wie die RX 6950 XT.

Das Flaggschiff Radeon RX 7900 XT RDNA 3 GPU könnte mit einer Kühllösung mit drei Steckplätzen ausgestattet sein. (Bildnachweis: Technetium)

Grafikkarten-Renderings zeigen, dass RDNA 3 GPU-betriebene Radeon RX 7000-Grafikkarten bis zu drei Steckplätze und viele Kühlrippen haben werden. Die Kühlerabdeckung ähnelt stark dem Referenzdesign, das von aktuellen Karten verwendet wird, und wir können auch einen Hauch von RGB-Beleuchtung auf der Vorderseite der Karte sehen. Der Kühlkörper verfügt auch über einzigartige rote Zierleisten an 3 der Kühlkörperlamellen neben den dreifachen 8-Pin-Anschlüssen, aber auch zwei 8-Pin-Anschlüsse wurden vor einiger Zeit von der Verkaufsstelle Angstornomics gemeldet.

grafikkarten-amd-radeon-rx-7000-serie-mit-rdna-3-gpu-fan-made-render-_2
grafikkarten-amd-radeon-rx-7000-serie-mit-rdna-3-gpu-fan-made-render-_4

Die Verkleidung ist mit einem subtilen Hauch von RGB versehen, der sich bis zu den Seiten des mittleren Lüfters erstreckt, und es ist einfach ein sehr atemberaubendes und schönes, vom Benutzer erstelltes Rendering. In einem früheren Tweet sagte AMD, „größer bedeutet nicht unbedingt besser“, als er die NVIDIA GeForce RTX 4090 hervorhob, die vor einigen Tagen vorgestellt wurde.

Notieren: Auch hier handelt es sich nur um ein von Fans erstelltes Rendering, sodass das endgültige Design anders aussehen würde, aber es kommt dem Aussehen des Endprodukts sehr nahe.

AMD hat bestätigt, dass seine RDNA 3-GPUs im November mit einem enormen Leistungsschub auf den Markt kommen werden. Der Senior Vice President of Engineering des Unternehmens, Radeon Technologies Group, David Wang, sagte, dass GPUs der nächsten Generation für die Radeon RX 7000-Serie über 50 % Leistung pro Watt gegenüber bestehenden RDNA 2-GPUs liefern werden. Zu den wichtigsten von AMD hervorgehobenen Merkmalen der RDNA 3-GPUs gehören:

  • 5-nm-Prozessknoten
  • Fortschrittliche Chipverpackung
  • Neu gestaltete Recheneinheit
  • Optimierte Grafikpipeline
  • AMD Infinity Cache der nächsten Generation
  • Verbesserte Raytracing-Funktionen
  • Verfeinertes adaptives Energiemanagement
  • >50 % Leistung/Watt im Vergleich zu RDNA 2

Die Markteinführung der AMD Radeon RX 7000 „RDNA 3“-GPU-Linie auf Basis der Nav 3x-GPUs ist für den 3. November bestätigt, und wir werden am selben Tag auch benutzerdefinierte Varianten erhalten.



[ad_2]

Source

Latest article